Skip to main content

Forschung, Aus- und Weiterbildung für eine hohe Informationssicherheit in den öffentlichen Verwaltungen

Bild   •   Jan 31, 2017 09:35 CET

Am 26. und 27. Januar 2017 fand an der Technischen Hochschule Wildau ein Treffen der Qualifizierungsstellen „IT-Sicherheitsbeauftragte in der öffentlichen Verwaltung“ statt. Dabei stellte die TH-Forschungsgruppe „Information Security Awareness“ unter Leitung von Prof.Dr. Margit Scholl neue Methoden und Werkzeuge zur Sensibilisierung für Informationssicherheit in Studium und in Fortbildung vor.
Lizenz Creative Commons Zuschreibung (?)
Fotograf / Quelle TH Wildau / Bernd Schlütter
Größe 1,85 MB
Format .jpg
Bildgrößen 2953 x 1969 Pixel

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar