Skip to main content

Town & Country Haus als Sponsor der Handball-Europameisterschaft 2020

Pressemitteilung   •   Jan 08, 2020 09:59 CET

Town & Country Haus ist Sponsor der Schiedsrichter bei der Handball-Europameisterschaft 2020.

Town & Country Haus startet sportlich ins neue Jahr und unterstützt als Sponsor der Schiedsrichter die diesjährige Handball-Europameisterschaft. Ab dem 09. Januar 2020 kämpfen 24 Nationen in Norwegen, Schweden und Österreich um den begehrten Titel Handball-Europameister.

2020 startet mit einem sportlichen Großereignis: Am 09. Januar 2020 beginnt die Handball-Europameisterschaft in Norwegen, Schweden und Österreich. Erstmals kämpfen 24 Nationen um den begehrten Titel „Handball-Europameister“ – so viele wie nie zuvor! „Bei diesem Mammut-Turnier werden die Schiedsrichter einiges zu tun haben - wie gut, dass sie dieses Jahr von Town & Country Haus unterstützt werden!“, verkündet Jürgen Dawo, Gründer von Town & Country Haus und begeisterter Sport-Fan.

Die Handball-EM als Mammutturnier

Viel Erholung gibt es für die an der Handball-EM teilnehmenden Mannschaften nicht. Die Spiele sind alle eng getaktet. Los geht das Turnier am 09.01. mit der Vorrunde. Hier müssen die Mannschaften jeweils drei Spiele bestreiten, bevor am 16.01. schon die Hauptrunde beginnt. Nur 10 Tage später, am 26.01. entscheidet sich im Finale, wer die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen kann. Town & Country Haus ist während des gesamten Turniers der Sponsor der Unparteiischen.

Handball & Hausbau – wie passt das zusammen?

Auf diese Frage antwortet Dawo: „Die Unparteiischen sorgen für die Fairness und Gerechtigkeit eines Handball-Spiels, denn nur so kann die Europameisterschaft ein voller Erfolg für die Mannschaften und ihre Fans werden. Fairness ist aber auch etwas, was beim Hausbau unheimlich wichtig ist. Nur mit einem fairen Hausbau-Partner kommen Paare oder Familien sicher in die eigenen vier Wände.“

Town & Country Haus hat bereits Erfahrung als Sport-Sponsor

Sportliches Engagement ist für Town & Country Haus kein Fremdwort. Ob ein Satz neuer Trikots oder neue Netze für Fußball- oder Handballtore, das Massivhausunternehmen und seine Partner unterstützen deutschlandweit schon seit Jahren kleinere und mittlere, regionale Sportvereine, vor allem bei der Nachwuchsarbeit. Die Handball-Europameisterschaft ist allerdings ein neuer Meilenstein im Sponsoring.

Ab dem 09. Januar 2020 heißt ein bekannter Hit-Klassiker also nicht mehr „Ey, Schiri, wir wissen wo dein Auto steht...“, sondern „Ey, Schiri, wir wissen wo dein Massivhaus steht…“! Town & Country Haus wünscht allen Mannschaften und Fans eine erfolgreiche und faire Handball-Europameisterschaft 2020! 

Das 1997 in Behringen (Thüringen) gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist die führende Massivhausmarke Deutschlands.

Im Jahr 2018 verkaufte Town & Country Haus mit über 300 Franchise-Partnern 4.033 Häuser und erreichte einen Systemumsatz-Auftragseingang von 806,00 Millionen Euro. Mit 2.986 gebauten Häusern 2018 und deutlich mehr als 30.000 gebauten Häusern insgesamt ist Town & Country Haus seit 2009 Deutschlands meistgebautes Markenhaus.

Rund 40 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen. Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus bereits 2004 mit der Einführung des im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefes, der das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduziert.

Für seine Leistungen wurde Town & Country Haus mehrfach ausgezeichnet: So erhielt das Unternehmen zuletzt 2013 den „Deutschen Franchise-Preis“. Für seine Nachhaltigkeitsbemühungen wurde Town & Country Haus zudem mit dem „Green Franchise-Award“ ausgezeichnet. 2014 wurde Town & Country Haus mit dem Preis „TOP 100“ der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand ausgezeichnet. Zudem wurde Town & Country Haus bei zahlreichen Wettbewerben nominiert und erhielt im Jahr 2017 den Hausbau-Design-Award für das Doppelhaus „Aura 136“ in der Kategorie „Moderne Häuser“ und im Jahr 2018 für den "Bungalow 131" in der Kategorie "Bungalows". Auch 2019 konnte Town & Country Haus einen Hausbau Design Award für den „Bungalow 110“ (1. Platz in der Kategorie Bungalows) gewinnen.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.