Skip to main content

Ein exklusives Dekor für ein schwedisches Top-Restaurant – Villeroy & Boch ist Hauptausstatter von Bobergs Matsal im Luxus-Kaufhaus Nordiska Kompaniet in Stockholm

Pressemitteilung   •   Jan 07, 2016 10:35 CET

Exklusive Individualität pur – Für Kunden aus Hotellerie und Gastronomie, die in Sachen Tischkultur besonderen Wert auf das gewisse Etwas legen, bietet Villeroy & Boch einen kreativen Gestaltungsservice an: Mit Special Design erfüllt die Hotel & Restaurant Division individuelle Kundenwünsche bei der Dekoration von Geschirr, aber auch von Gläsern, Besteck und Accessoires. So speisen beispielsweise die Gäste im Amstel in Amsterdam, dem Venice Simplon-Orient-Express oder im Waldorf Astoria Jerusalem von eigens gestalteten Dekoren. Seit Kurzem wird nun auch im exklusiven Restaurant Bobergs Matsal in Stockholm auf Special Design-Geschirr von Villeroy & Boch serviert.

Bobergs Matsal, das seit kurzem Björn Frantzén, der bereits für sein erstes Restaurant mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde, führt, befindet sich im berühmten Kaufhaus Nordiska Kompaniet, abgekürzt NK, im Stockholmer Stadtteil Norrmalm, der so genannten „Stockholm City“. Bei der Gestaltung des Warenhauses, das im September 1915 eröffnet wurde, hat sich der Architekt Ferdinand Boberg auf Studienreisen durch Europa von den renommierten Warenhäusern seiner Zeit, etwa Harrods in London, Galeries Lafayette in Paris oder dem KaDeWe in Berlin, inspirieren lassen. Die Architektur ist deutlich vom Jugendstil beeinflusst, und die Etagen erstrecken sich wie bei den europäischen Vorbildern um einen Innenhof mit einer imposanten Glaskuppel.

Auf der 4. Etage des NK gibt es vier Restaurants, darunter das bekannte Bobergs Matsal, das seit Gründung des Warenhauses und damit seit 100 Jahren hier ansässig ist. Der neue Chef Björn Frantzén bietet in Bobergs Matsal beispielsweise einen Afternoon Tea mit frisch gebackenen Scones, selbst gemachten Marmeladen und einem Glas Champagner an. Die Räumlichkeiten des Restaurants hat er mit viel Liebe zum Detail und großer Achtsamkeit renoviert und die Ausstattung mit neuer Tischkultur abgerundet.

Als Hauptausstatter lieferte Villeroy & Boch Geschirr, Glas, Besteck und Accessoires. Für das Porzellan aus feinstem Premium Bone Porcelain und einige ausgewählte Accessoires entwickelten Designer Carlo Scholtes, der seit vielen Jahren als Produktentwickler bei Villeroy & Boch am Stammsitz der Hotel & Restaurant Division in Luxemburg tätig ist, und Carit Lohse, Regional Sales Manager Hotel & Restaurant Nordic Villeroy & Boch, gemeinsam mit Björn Frantzén ein exklusives Dekor. Entstanden ist eine filigrane Dekoration, die mit verschiedenen Grauschattierungen agiert und den runden Tellern aus der Premium-Geschirrkollektion Stella und ausgewählten Teilen von Anmut, Royal und La Scala einen zusätzlichen, edlen Touch verleiht. Für das Dekor wurden historisch inspirierte, geometrische Muster und Ornamente spielerisch in einem modernen Kontext interpretiert. Die fein aufeinander abgestimmten Dekorvarianten, die zum Teil mit zarten Reliefdekoren kombiniert sind, wurden auf verschiedenen Tellergrößen umgesetzt, so dass das Geschirr immer wieder neue Möglichkeiten für die Präsentation der Kreationen der Küche bietet. Gläser aus der Kollektion Purismo und das Besteck Kreuzband runden die Tischinszenierungen stilvoll ab.

„In Bobergs Matsal bieten wir hochwertige Geschäftsessen zu Brasserie-Preisen in einem eleganten Ambiente an und bedienen damit eine echte Marktlücke. Und als besonderen Clou servieren wir unseren Gästen das Essen auf speziell designtem Porzellan von Villeroy & Boch, dessen edles Dekor ich gemeinsam mit dem Porzellanhersteller Villeroy & Boch entworfen habe“, so Björn Frantzén.

Und auch die übrige Gastronomie im NK wurde mit hochwertiger Villeroy & Boch-Tableware ausgestattet: Nordiska Kantinen und Botanique erhielten Marchesi-Geschirr, Besteck der Serie Oscar und Gläser aus der Kollektion Entree, Gaston Vinbar bekam Purismo-Gläser.

Über Villeroy & Boch

Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Premium-Marken für keramische Produkte. Das im Jahr 1748 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mettlach/Deutschland steht für Innovation, Tradition und Stilsicherheit. Als renommierte Lifestyle-Marke ist Villeroy & Boch mit Produkten der Bereiche Bad und Wellness sowie Tischkultur in 125 Ländern vertreten.