Skip to main content

Zimmer im exklusiven Gästehaus von Villeroy & Boch über Booking.com buchbar: Schloss Saareck in Mettlach lockt Gäste aus aller Welt

Pressemitteilung   •   Mär 13, 2018 09:57 CET

Zimmer im exklusiven Gästehaus von Villeroy & Boch über Booking.com buchbar:

Schloss Saareck in Mettlach lockt Gäste aus aller Welt

Ab sofort gehört Schloss Saareck, das exklusive Gästehaus von Villeroy & Boch, mit seinen charmanten, individuell eingerichteten Zimmern zu den online buchbaren Unterkünften des weltweit führenden Hotelreservierungsportals Booking.com. Gelegen im idyllischen Mettlach, im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg, wurde das Schloss als eine der saarländischen Top-Adressen in das Portfolio der Internetplattform aufgenommen, zu denen mehr als eine Million Unterkünfte in über 225 Ländern und Gebieten gehören.

Schloss Saareck lädt Gäste und Besucher der landschaftlich reizvollen Region dazu ein, sich in einzigartigem Ambiente inmitten eines idyllischen, englischen Parks stilvoll bewirten zu lassen. Nicht nur von außen, auch im Inneren hat das Haus seinen Schlosscharakter bewahrt. Die Räume im Erdgeschoss sind original erhalten: Kleine Salons, die mit Gemälden und Jagdtrophäen geschmückte Halle, das Kaminzimmer mit Steinway-Flügel und der große Speisesaal sorgen mit holzgetäfelten Wänden, edlen Möbeln, Holzfußböden und Familienbildern für eine einmalige Atmosphäre à la Belle Époque. Die charmanten, individuell eingerichteten Gästezimmer sind mit WLAN und Flatscreen-TV modern ausgestattet. Ein besonderes Highlight ist die sonnige Terrasse, die an den weitläufigen, von jahrhundertealten Bäumen durchzogenen Landschaftspark anschließt und einen fantastischen Blick auf die Alte Abtei am Ufer der Saar bietet.

Auch in Sachen Kulinarik lässt das Schloss keine Wünsche offen. Eindrucksvoll serviert wird auf hochwertiger Villeroy & Boch-Tischkultur: Die Geschirrserien La Classica Nuova und La Classica Contura aus feinstem Premium Bone Porcelain bieten den Küchenkreationen eine perfekte Bühne.

Extra-Tipp: Schloss Saareck ist außerdem eine beliebte Event-Location und bietet ein einzigartiges Ambiente für Veranstaltungen, Tagungen und Seminare sowie glanzvolle Familienfeste, Hochzeiten und Jubiläen. Wer hier feiern möchte, sollte sich aber frühzeitig anmelden. Denn: Die exklusive Eventlocation für bis zu 200 Personen ist schnell ausgebucht. Und: Schloss Saareck ist darüber hinaus sehr interessant, denn die Alte Abtei, in der sich das Villeroy & Boch-Erlebniszentrum mit Keravision und Keramikmuseum, Tischkulturausstellung und Infozentrum Bad, Wellness und Fliese befindet, sowie das Outlet-Center in der Mettlacher Fußgängerzone liegen nur wenige Gehminuten entfernt.

Vom Wohnsitz zum exklusiven Gästehaus

Seit 1954 nutzt Villeroy & Boch Schloss Saareck als Gästehaus, auch, um die immer zahlreicher werdenden Besucher, darunter viele internationale Gäste, stilvoll bewirten zu können. Das Gästehaus wurde ursprünglich nach Entwürfen des Kölner Architekten Ludwig Arntz von 1902 bis 1903 als Schloss entworfen und für das jungvermählte Ehepaar Adeline von Boch, geborene Freiin von Liebig aus Reichenberg/Liberec, Böhmen und Luitwin von Boch, der von 1917 bis 1932 Generaldirektor von Villeroy & Boch war, erbaut. 1912 wurde der ehemalige Wohnsitz der Familie von Boch nach Plänen von Architekt Eugen Schmohl erweitert.

Mehr Infos unter: www.schloss-saareck.de oder finden Sie Schloss Saareck bei Booking.com.


Bilder zum Download:
https://cs.villeroy-boch.com/admin/share/7c8d0f0e

Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Premium-Marken für keramische Produkte. Das im Jahr 1748 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mettlach/Deutschland steht für Innovation, Tradition und Stilsicherheit. Als renommierte Lifestyle-Marke ist Villeroy & Boch mit Produkten der Bereiche Bad und Wellness sowie Tischkultur in 125 Ländern vertreten.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument