Direkt zum Inhalt springen
Fabrice de Salaberry, Chief Operating Officer bei Sinequa. Abb. Sinequa
Fabrice de Salaberry, Chief Operating Officer bei Sinequa. Abb. Sinequa

Pressemitteilung -

Deutsche Großkonzerne werden informationsgetrieben mit Sinequas Cognitive-Search-Plattform

Sinequa, Spezialist für kognitive Suche und Analyse, verzeichnete in der ersten Hälfte (per 30. Juni 2018) des laufenden Geschäftsjahres ein dreistelliges Wachstum bei neuen Subskriptionen in seinem Abonnement-basierten Subskriptionsmodell, schloss Verträge mit führenden Organisationen im Wert von mehreren Millionen Dollar ab und baute sein weltweites Partnernetzwerk deutlich aus. Über den deutschen Partner B-S-S wurde ein strategischer Vertrag mit einem der größten Automobilhersteller der Welt unterzeichnet, in Kooperation mit Accenture eines der weltweit führenden Chemieunternehmen mit Sitz in Deutschland als Neukunde gewonnen.

„Unsere Entwicklung im ersten Geschäftshalbjahr war hervorragend“, erklärt Fabrice de Salaberry, Chief Operating Officer bei Sinequa. „Steigende Umsätze und Gewinne, sehr große Kundenabschlüsse bei weltweit renommierten Unternehmen und ein wachsendes Partnernetzwerk. Außerdem haben wir unsere Position als Leader im Gartner Magic Quadrant 2018 für Insight Engines zum zweiten Mal in Folge bestätigt. Immer mehr führende Unternehmen entscheiden sich für unsere Cognitive Search & Analytics Plattform, um ihre digitale Transformation zu beschleunigen und informationsgetrieben zu werden.“

Meilensteine im Neukundengeschäft
- Unterzeichnung einer Rekordzahl von Verträgen mit neuen renommierten Großkunden in verschiedenen Branchen in EMEA und Nordamerika, wie Boston Consulting Group, Covea, Navy Federal Credit Union, LCL, Takeda Pharmaceuticals, U.S. Bank u.a.
- Gewinn eines Großauftrags im Bereich Luft-/Raumfahrt und Verteidigung für ein in den USA ansässiges, weltweit führendes Sicherheitsunternehmen, zusammen mit Accenture
- Unterzeichnung eines strategischen Vertrags über den deutschen Partner B-S-S mit einem der größten Automobilhersteller der Welt, der mit Sinequa bessere Einblicke in seine Beschaffungsprozesse erhält und die Einhaltung der DSGVO-Vorschriften beschleunigt
- Vertragsabschluss mit einem weltweit führenden Chemieunternehmen mit Sitz in Deutschland, gemeinsam mit Accenture
- Auswahl als Schlüsseltechnologie für ein strategisches Projekt der Société Générale (siebtgrößter europäischer Bank) im Rahmen ihrer digitalen Transformation

Wachstum des Partner-Ökosystems
- Erweiterung der globalen strategischen Partnerschaft mit Accenture Applied Intelligence, Teil von Accenture Digital. Accenture wird Premium-Mitglied im Sinequa Advantage Partner Programm
- Neue Partnerschaft mit Infosys, weltweit führender Anbieter von Beratungs-, Technologie- und Next-Generation-Services, zur Bereitstellung von Lösungen für Kognitive Suche und Analyse, mit denen große Unternehmen informationsgetrieben werden können
- Unterzeichnung eines weltweiten Partnerschaftsabkommens mit Cognizant (Nasdaq:CTSH), einem der weltweit führenden professionellen Dienstleistungsunternehmen, das die Geschäfts-, Betriebs- und Technologiemodelle seiner Kunden für das digitale Zeitalter weiterentwickelt
- Abschluss bzw. Erneuerung weiterer Partnerschaftsabkommen mit einer Reihe von EMEA- und nordamerikanischen Regionalpartnern wie Evolusys, Flatirons Jouve, Formica, Knowledgent und SQLI

Produktneuheiten
- Integration von Technologien wie Tensorflow, Spark Streaming (für Echtzeit-Modellanwendungen) und Jupyter (für Data Scientists) zur weiteren Stärkung der Machine Learning Kapazitäten von Sinequa
- Ein neues Relevanz-Feedback-Modell ermöglicht es (Fach-)Anwendern, die Relevanz gelieferter Informationen in ihrer Umgebung angemessen zu beeinflussen, ohne dass die IT-Abteilung eingreifen und entsprechende Regeln implementieren muss.
- Verbesserter universeller Zugriff auf Unternehmensinhalte durch neue Konnektoren; zusätzliche Unterstützung für die Sicherheit auf Feldebene sowie verschiedene Dokumentenkonvertierungen
- Verbesserungen bei der Textanalyse zur Erkennung wichtiger Begriffe und Ausdrücke im Text; verbesserte NLP-Unterstützung für bestimmte Sprachen
- Standardisierung und Modularisierung des User Interface Frameworks durch Migration auf Angular 6.

Branchenanalysten und Auszeichnungen
- Gartner, Inc. hat Sinequa im Magic Quadrant for Insight Engines¹ für 2018 zum zweiten Mal in Folge als Leader positioniert. http://go.sinequa.com/gartner-magic-quadrant-2018.html
- Neues Ovum-White Paper „Accelerating GDPR Compliance and Beyond with an Information-Driven Approach“ beschreibt die Herausforderungen bei der Angleichung bestehender Unternehmensziele an die DSGVO-Compliance und wie Unternehmen ihre DSGVO-Compliance durch einen informationsgetriebenen Ansatz beschleunigen können: http://go.sinequa.com/white-paper-gdpr-ovum-2018.html
- “Best of Show Award”-Award auf der Bio-IT World Conference & Expo 15.-17. Mai 2018, Boston, MA) in der “Kategorie Analysis & Data Computing”

¹ Gartner, Inc., Magic Quadrant für Insight Engines, Whit Andrews, Stephen Emmott, Svetlana Sicular, 13/07/2018. Gartner, Inc., Magic Quadrant für Insight Engines, Whit Andrews, Guido De Simoni, Jim Murphy, Stephen Emmott, 30. März 2017. Gartner AG, Magic Quadrant für Unternehmenssuche, Whit Andrews, Hanns Köhler-Krüner, 19. August

Themen

Kategorien


Sinequa ist ein unabhängiger Softwareanbieter, der eine kognitive Such- und Analyseplattform für Global-2000-Unternehmen und staatliche Stellen bereitstellt. Deren Beschäftigte erhalten dadurch verwertbare Informationen in ihrem jeweiligen Arbeitsumfeld, gewinnen neue Einblicke, treffen bessere Entscheidungen und steigern ihre Produktivität – das Unternehmen wird informationsgetrieben. Die Sinequa-Plattform wurde durch die Erfahrung in Projekten für große Organisationen in komplexen Umgebungen mit großen und vielfältigen Daten und Inhalten geschaffen. Sie ist vollständig integriert und konfigurierbar, um aktuelle und zukünftige Anforderungen im Hinblick auf die Informationsbeschaffung zu erfüllen. Sinequa entwickelt seine Expertise und sein Geschäft weltweit mit einem breiten Netzwerk von Technologie- und Geschäftspartnern.

Pressekontakt

Matthias Hintenaus

Sales Director DACH 0699 6217 6608

Zugehörige Meldungen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pressebüro, München, Schwerpunkte: ECM, BPM, Virtual Desktops, SaaS, SAP-Add-ons

agentur auftakt
Bergmannstr. 26
80339 München
Deutschland