Direkt zum Inhalt springen
๐—ง๐—ฒ๐˜€๐˜๐˜‡๐—ฒ๐—ถ๐˜๐—ฝ๐˜‚๐—ป๐—ธ๐˜ ๐—ฎ๐˜‚๐—ณ ๐—›๐—ฒ๐—ฝ๐—ฎ๐˜๐—ถ๐˜๐—ถ๐˜€ ๐—• ๐—ถ๐—ป ๐—ฑ๐—ฒ๐—ฟ ๐—ฆ๐—ฐ๐—ต๐˜„๐—ฎ๐—ป๐—ด๐—ฒ๐—ฟ๐˜€๐—ฐ๐—ต๐—ฎ๐—ณ๐˜ ๐˜„๐—ถ๐—ฟ๐—ฑ ๐˜ƒ๐—ผ๐—ฟ๐—ด๐—ฒ๐˜‡๐—ผ๐—ด๐—ฒ๐—ป

News -

๐—ง๐—ฒ๐˜€๐˜๐˜‡๐—ฒ๐—ถ๐˜๐—ฝ๐˜‚๐—ป๐—ธ๐˜ ๐—ฎ๐˜‚๐—ณ ๐—›๐—ฒ๐—ฝ๐—ฎ๐˜๐—ถ๐˜๐—ถ๐˜€ ๐—• ๐—ถ๐—ป ๐—ฑ๐—ฒ๐—ฟ ๐—ฆ๐—ฐ๐—ต๐˜„๐—ฎ๐—ป๐—ด๐—ฒ๐—ฟ๐˜€๐—ฐ๐—ต๐—ฎ๐—ณ๐˜ ๐˜„๐—ถ๐—ฟ๐—ฑ ๐˜ƒ๐—ผ๐—ฟ๐—ด๐—ฒ๐˜‡๐—ผ๐—ด๐—ฒ๐—ป

Jetzt ist es amtlich: Nachdem das Bundesgesundheitsministerium den Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses geprรผft hat, werden Frauen ab sofort bereits zu Beginn einer Schwangerschaft auf Hepatitis B getestet!

Hintergrund dieser ร„nderung sind wissenschaftliche Erkenntnisse, die belegen, dass das Hepatitis-B-Screening so frรผh wie mรถglich durchgefรผhrt werden sollte, um Risiken fรผr Mutter und Kind durch eine Infektion zu minimieren. GemรครŸ der aktuellen S3-Leitlinie "Hepatitis-B-Virusinfektion โ€“ Prophylaxe, Diagnostik und Therapie" von Juni 2021 wird ein frรผhes Screening empfohlen, um gegebenenfalls mit der Therapie nach dem ersten Trimester, idealerweise vor der 28. Schwangerschaftswoche, beginnen zu kรถnnen. Nachweisliche kann durch frรผhen Therapiebeginn die รœbertragungsgefahr auf das Kind verringert werden. Lange Zeit war eine antivirale Therapie wรคhrend der Schwangerschaft nicht mรถglich, mittlerweile gibt es jedoch therapeutische Optionen.

Wir freuen uns, dass diese ร„nderung zu einer verbesserten Frรผherkennung und Behandlungsmรถglichkeiten fรผhren wird, um die Gesundheit von Mรผttern und ihren Kindern zu schรผtzen.

Bleiben Sie informiert und zรถgern Sie nicht, unsere amedes-Teams bei weiteren Fragen zu kontaktieren!

Themen

Kategorien

Kontakt

Juliane Ahlers

Juliane Ahlers

Pressekontakt Leiterin Kommunikation Unternehmenskommunikation +49 172 166 08 43

amedes-Gruppe

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den vielfรคltigen Aktivitรคten und Neuigkeiten aus der amedes-Gruppe.

Fรผr journalistische Recherchen und Ihre redaktionelle Berichterstattung stellen wir Ihnen hier Pressemitteilungen, Presseartikel und Pressebilder zur Verfรผgung. Fehlt eine Information? Sprechen Sie uns gerne an.

Unser Kundenmagazin "amedes update" informiert Einsender und Partner regelmรครŸig zu allen Neuigkeiten aus dem Unternehmen. Sie kรถnnen das Magazin auf www.amedes-group.com abonnieren.

amedes Holding GmbH