Direkt zum Inhalt springen
Bild Copyright: Tatiana Shepeleva - Fotolia
Bild Copyright: Tatiana Shepeleva - Fotolia

News -

Was kann man für bessere Spermien tun?

Wird festgestellt, dass die Kinderlosigkeit eines Paares vor allem durch eine schlechte Spermienqualität bedingt ist, dann stellt sich die Frage nach den Verbesserungsmöglichkeiten. Finden sich konkrete Ursachen für die eingeschränkte männliche Fruchtbarkeit, dann lässt sich dies gelegentlich medizinisch behandeln. Die Frage nach Möglichkeiten als Mann selbst etwas zur Verbesserung beizutragen, bleibt jedoch auch in diesen Fällen bestehen.

Auf der Seite wunschkinder.net führt amedes-Reproduktionsmediziner Elmar Breitbach elf Maßnahmen auf, die erwiesenermaßen dabei helfen können, die Spermienqualität bei Kinderwunsch zu verbessern. Dazu gehören eine gesunde Ernährung, moderater Sport, verschiedene Vitamine und vieles mehr.

Den ganzen Beitrag dazu finden Sie HIER.

Themen

Pressekontakt

Juliane Ahlers

Juliane Ahlers

Pressekontakt Leiterin Kommunikation Unternehmenskommunikation 040.33 44 11 95 40

Medizinische Dienstleistungen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den vielfältigen Aktivitäten und Neuigkeiten aus der amedes-Gruppe.

Für journalistische Recherchen und Ihre redaktionelle Berichterstattung stellen wir Ihnen hier Pressemitteilungen, Presseartikel und Pressebilder zur Verfügung. Fehlt eine Information? Sprechen Sie uns gerne an.

Ergänzend liefern wir Nachrichten zu aktuellen medizinischen und wissenschaftlichen Themen sowie eine Übersicht der Publikationen unserer Ärzte und Wissenschaftler.

Unser Kundenmagazin "amedes update" informiert Einsender und Partner regelmäßig zu allen Neuigkeiten aus dem Unternehmen. Sie können das Magazin hier einfach bestellen. Oder abonnieren Sie einen unserer fachgruppenspezifischen Newsletter.

amedes Holding GmbH