Direkt zum Inhalt springen
ATOMIC VEREINT MIT DEN NEUEN BACKLAND HELMEN SCHUTZ, FUNKTIONALITÄT UND PASSFORM FÜR TOURENGEHER
ATOMIC VEREINT MIT DEN NEUEN BACKLAND HELMEN SCHUTZ, FUNKTIONALITÄT UND PASSFORM FÜR TOURENGEHER

Pressemitteilung -

EIN SKITOURENHELM, DER ALLES KANN

Für die Saison 22/23 präsentiert Atomic erstmals einen Skitourenhelm, und das mit gewohnt tonangebender Innovationskraft. Der Backland Helm ist ein leichtes Touren-Modell mit einer Zertifizierung für Wintersport, Klettern und Biken. Er bietet nicht nur überragenden Schutz, sondern ist auch in Sachen Passform und Funktionalität kompromisslos ausgestattet. So bietet er für Skimo-Athleten genauso wie für anspruchsvolle Tourengeher den bestmöglichen Tragekomfort bei gleichzeitig geringem Gewicht und mit allen wichtigen Features. Die Variante Backland CTD hat mit dem Shocksense Sensor sogar eine Notruf-Funktion und bewertet die Auswirkung eines Sturzes auf die Helm-Integrität.

Ein Skitourenhelm muss möglichst leicht und gut belüftet sein – eine Aufgabe, an der schon die meisten herkömmlichen Skihelme scheitern. Je nach Typ (Allround-Tourengeher, Skibergsteiger oder Freeride-Tourer) haben Skitourengeher aber noch weitere Bedürfnisse, die bisher kaum alle von einem Skitourenhelm erfüllt wurden. Nach intensiver interner Forschung und Entwicklung bei Atomic entstand unter dieser Prämisse der Backland Helm: ein superleichtes Tourenmodell in verschiedenen Ausführungen für alle Anforderungen des Skitouren-Sports.

Ob beim nächtlichen Anstieg einer Feierabend-Tour oder der letzten Abfahrt nach einer anstrengenden Mehrtagestouren-Etappe: Bei der Sicherheit gibt es keine Kompromisse, denn der so wichtige Kopfschutz ist in allen Situationen wichtig. Ausgestattet mit AMID, Holo Core Konstruktion und Shocksense Technologie, bietet der Backland Helm in seinen verschiedenen Varianten genau den Schutz, den man für großartige Bergerlebnisse braucht. Er ist darüber hinaus so bequem und leicht, dass man ihn kaum spürt – denn nur dann trägt man einen Helm wirklich gerne und immer, wenn‘s drauf ankommt. Zusätzlich ist er mit dem intelligenten 360º Fit System ausgestattet, das mit seinen Verstellmöglichkeiten eine perfekte individuelle Anpassung an den Kopf ermöglicht: für Tragekomfort ab der ersten Minute.

Das Know-how aus der Skitourentechnologie wie auch aus der Skihelm-Entwicklung sorgt bei den Backland Helmen für volle Performance. Sie erfüllen die Sicherheitsstandards für Wintersport, Klettern und Biken und sind für all diese Sportarten zertifiziert. Kurzum: Die Backland Helme sind für die Berge gemacht.

Die Modelle im Detail:

Atomic Backland Helm

Bei der Backland-Serie von Atomic ging es schon immer um hochwertige, praktikable Tourenausrüstung für jeden Skifahrer – und der Backland-Helm ist genau das: Er bietet Sicherheit, Komfort und Performance in perfekter Balance. Außerdem wird er mit einem Full Cap Ski-Innenfutter und einem Skimo-Innenfutter geliefert und ist nach Multi-Norm zertifiziert; so kann er nicht nur im Skisport, sondern auch zum Klettern und Radfahren verwendet werden und macht das ganze Jahr über alle Aktivitäten mit. Holocore und AMID (Atomic Multi-Directional Impact Deflector) bieten einen bis zu 40 % höheren Aufprallschutz als die Sicherheitsstandards der Industrie es erfordern. Die Hybrid-EPP-In-Mold-Konstruktion ist langlebig, leicht und äußerst sicher, und die eingearbeiteten PC-Microshells verstärken den Helm strukturell, ohne zusätzliches Gewicht. Der Backland Helm bietet außerdem die kleinen Details, die den großen Unterschied ausmachen: Stirnlampenhalterung, abnehmbare Strap Station und ein reflektierendes Element für mehr Sichtbarkeit im Dunkeln.

Atomic Backland UL Helm

Der neue Backland UL von Atomic ist perfekt auf Athleten und Tourengeher zugeschnitten, denen es bei ihren Unternehmungen auf jedes Gramm ankommt. Alles ist auf Sicherheit und Komfort bei gleichzeitig möglichst geringem Gewicht ausgelegt: Die Hybrid-EPP-In-Mold-Konstruktion ist robust, leicht und bietet höchsten Schutz. Unter der Helmschale sorgen Holocore und AMID (Atomic Multi-Directional Impact Deflector) für einen rund 40 % höheren Aufprallschutz als die Industrienorm verlangt und sind dabei superleicht. Der Helm ist Multi-Norm-zertifiziert (zum Skifahren, Klettern und Biken) und kann – auch dank des luftigen Skimo-Innenfutters – nicht nur für Wintertouren, sondern auch für Bike-Touren im Sommer eingesetzt werden. Dazu bietet er die gleiche durchdachte Ausstattung wie alle Backland Helme: Stirnlampenhalterung, abnehmbare Strap Station und ein reflektierendes Element für mehr Sicherheit im Dunkeln.

Atomic Backland CTD Helm

Ausgedehnte Wochenendtour, schnelle Runde nach der Arbeit ... egal, wofür du Zeit hast, der Atomic Backland CTD ist der Allround-Tourenhelm, den du brauchst. Er ist mit Shocksense ausgestattet, Atomics neuer Smart-Helm-Technologie mit integrierter SOS-Funktion für zusätzliche Sicherheit auf Touren sowie einer Aufprallerkennung, die den Zustand des Helms überwacht. Das Besondere des Backland CTD ist seine Ausgewogenheit: Die Hybrid-EPP-In-Mold-Konstruktion ist langlebig, leicht und äußerst sicher, und die PC-Microshells verstärken den Helm strukturell, ohne zusätzliches Gewicht. Im Inneren der Schale ist der Aufprallschutz dank Holocore und AMID (Atomic Multi-Directional Impact Deflector) bis zu 40 % höher als die Sicherheitsstandards der Industrie es verlangen. Er wird mit einem Full Cap Ski-Innenfutter und einem Skimo-Innenfutter geliefert und ist Multi-Norm-zertifiziert – kann also fürs Skifahren, Klettern und Radfahren eingesetzt werden. So macht der Backland CTD rund ums Jahr alle Aktivitäten mit. Und wie alle Backland-Helme verfügt er über die kleinen Details, die den großen Unterschied ausmachen: Stirnlampenhalterung, abnehmbare Strap Station und ein reflektierendes Element für mehr Sichtbarkeit im Dunkeln.

Themen

Kategorien


Über ATOMIC

ATOMIC mit Sitz im österreichischen Altenmarkt ist der größte Skihersteller der Welt. Im Herzen der Alpen entwickelt und produziert das Unternehmen seit mehr als 60 Jahren Technologien für den Alpin-, Renn-, Skitouren-, und Langlaufsport. Die ATOMIC Austria GmbH ist Teil der Amer Gruppe und beschäftigt rund 750 Mitarbeiter. Als Marktführer in Qualität und technologischen Innovationen verkauft das Unternehmen seine Produkte weltweit in 49 Ländern. Mit ihrer Passion für den Skisport will die Marke ein besseres Erlebnis für Skifahrer jeder Könnensstufe schaffen.

Pressekontakt

Denis Dietrich

Denis Dietrich

Pressekontakt Global PR Manager Media Relations and Communications +49 1517 2843377

Zugehörige Meldungen

Zugehörige Veranstaltungen

ATOMIC - We are skiing

ATOMIC existiert um den Skisport voran zu treiben.
Im Herzen der Alpen entwickelt und produziert die Marke seit mehr als 65 Jahren Technologien für den Alpin-, Renn-, Skitouren-, und Langlaufsport.
WEARESKIING

Atomic Skiing
Atomic Str. 1
5541 Altenmarkt im Pongau
Austria
Unsere Newsrooms