Direkt zum Inhalt springen

Themen: Alternative Medizin

LM+ geht neue Wege in der Generika-Steuerung - Kooperation mit der CompuGroup Medical zu den Vertragsprodukten der Teva-Gruppe

LM+ geht neue Wege in der Generika-Steuerung - Kooperation mit der CompuGroup Medical zu den Vertragsprodukten der Teva-Gruppe

Im Zuge einer neuen, innovativen Pharma-Strategie ist es LM+ gelungen, ein Pilot-Projekt zur Arzneimittelsteuerung mit der CompuGroup Medical (CGM) zu starten. Innerhalb dieses Pilot-Projekts soll der Nutzen des Einsatzes von Arztinformationssystemen (AIS) als Steuerungstool bewiesen werden. Im Fokus des Projekts steht der langjährige LM+-Partner Teva GmbH, mit seinen Arzneimittelmarken ratiopharm

Dr. Andreas Eurich, Barmenia; Dorothea Schauf, Kinderschutzambulanz; Martin Roggenkamp, Kinderschutzambulanz; Ingo Eiberg, Barmenia; Annette Kunzler-Geisthardt, Barmenia

Barmenianer unterstützen mit der Rest-Cent-Spende Ärztliche Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V.

Heute übergab der Vorstandsvorsitzende der Barmenia Versicherungen, Dr. Andreas Eurich, stellvertretend für alle Barmenianer*innen eine Spende in Höhe von 5.083,61 Euro an die Ärztliche Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V. Der symbolisch überreichte Scheck wurde durch Frau Schauf (Öffentlichkeitsarbeit) und Herrn Roggenkamp (stellvertretende Leitung) entgegengenommen. Insgesamt 943 Mitarbeiteri

Die neue BarmeniaApp – mobiler und digitaler Service aus einer Hand

Die neue BarmeniaApp – mobiler und digitaler Service aus einer Hand

Ab sofort bietet die neue BarmeniaApp mobile und digitale Services für Versicherte. Ganz bequem lassen sich viele Funktionen aus einer Hand nutzen. Praktische Verknüpfungen wie der Zugang zu "Meine Verträge" und "Meine Postbox" sind ebenso integriert, wie Self Services, mit denen Schäden gemeldet oder Bescheinigungen einfach selbst erstellt werden können. Bei allem Komfort sind die Nutzerdaten sel

Die Barmenia-Hauptverwaltungen in Wuppertal

Neue Kooperation: Barmenia und HiPP Mein BabyClub arbeiten ab sofort zusammen

Die Barmenia kooperiert mit dem HIPP Mein Baby-Club. „Die Barmenia möchte das Angebot des Baby Clubs mit der richtigen Absicherung der Kleinsten abrunden. „Mit HiPP haben wir einen idealen Partner für die Zielgruppe junge Familie gefunden. Beide Unternehmen agieren auf einer Wellenlänge und legen Wert auf Nachhaltigkeit und Gesundheit", erklärt Frank Lamsfuß, Vorstandsmitglied bei der Barmenia.

Die Konsortialpartner: Barmenia Krankenversicherung AG und R+V Krankenversicherung AG

Startschuss für CareFlex Chemie: Bundesweit erste branchenweite tarifliche Pflege-Absicherung ist ab sofort für rund 580.000 Beschäftigte der Chemieindustrie verfügbar

Startschuss für CareFlex Chemie: Bundesweit erste branchenweite tarifliche Pflege-Absicherung ist ab sofort für rund 580.000 Beschäftigte der Chemieindustrie verfügbar. Bereitgestellt wird das Produkt von einem paritätisch geführten Konsortium aus R+V Krankenversicherung AG und Barmenia Krankenversicherung AG.

Mehr anzeigen

Einfach. Menschlich.

Die Barmenia zählt zu den unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Das Produktangebot der Unternehmensgruppe reicht von Kranken- und Lebensversicherungen über Unfall- sowie Kfz-Versicherungen bis hin zu Haftpflicht- und Sachversicherungen. Die Barmenia zeichnet sich seit Jahren durch nachhaltiges Wirtschaften und eine verantwortungsvolle Unternehmensführung aus. Ökonomisches Handeln, soziale Verantwortung und ökologisches Bewusstsein sind Leitgedanken der Barmenia.

Barmenia Versicherungen
Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Germany