Direkt zum Inhalt springen
BookBeat Deutschland verstärkt sich im Content-Bereich

Pressemitteilung -

BookBeat Deutschland verstärkt sich im Content-Bereich

„Der deutsche Markt bietet extrem viel Potenzial und wir haben hier große Pläne für die nächsten Jahre. Wir freuen uns, mit Kathrin Rüstig eine ausgewiesene und langjährige Kennerin der Hörbuch- Szene und des digitalen Hörbuch-Vertriebs gewonnen zu haben. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit allen Verlagen das Wachstum des deutschsprachigen Hörbuch-Marktes weiter voranzutreiben – mit transparenten Erlösmodellen, einem kundenfreundlichen Angebot und in engem Ideen-Austausch mit unseren Partnern“, erläutert Niclas Sandin, CEO von BookBeat.

Wie bereits in anderen Ländern, will das Unternehmen sein Angebot auch im deutschen Markt gründlich testen und weiterentwickeln sowie die Vermarktung ausweiten. Der Startkatalog wird dabei stetig durch weitere Verlagspartner und deren Titelangebot erweitert.

„Der Content, die attraktiven Inhalte – das ist der der Kern eines exzellenten Angebotes! Das Titel- Portfolio rasch und kontinuierlich auszubauen, hat für uns deshalb einen hohen Stellenwert. Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit den Hörbuch-Verlagen diese Aufgabe anzugehen“, ergänzt Kathrin Rüstig.

Das deutsche BookBeat-Büro wird von Berlin aus agieren.

Themen

Tags


BookBeat ist eine der führenden Streaming-Plattformen speziell für Hörbücher in Europa. Mit mehr als 150.000 Titeln verfügt BookBeat über das umfangreichste und vielfältigste Angebot an Hörbüchern auf dem deutschen Streaming-Markt. Die monatlich kündbare Flatrate bietet den Nutzern freien Zugang zu allen Hörinhalten und größtmögliche Flexibilität – sowohl per Online-Streaming als auch per Download zur Offline-Nutzung. BookBeat gehört zur Bonnier Verlagsgruppe, einem der größten Medienunternehmen in Europa. BookBeat betreibt seinen Service in seinen Hauptmärkten Schweden, Deutschland und Finnland sowie in 25 weiteren europäischen Ländern. Im Jahr 2020 erreichte die BookBeat-Gruppe ein Umsatzwachstum von 63% auf 508 Mio. SEK (ca. 50,3 Mio. EUR). Weitere Informationen finden Sie unter: www.bookbeat.de

Pressekontakte

Kathrin Rüstig

Kathrin Rüstig

Pressekontakt Geschäftsführerin, BookBeat GmbH Content, Licensing, PR

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories