Direkt zum Inhalt springen
5.000 Euro überreichten die BPW Azubis unter anderem an den Kölner Klinikclowns e.V. für den Einsatz auf der Kinderstation im Klinikum Gummersbach.
5.000 Euro überreichten die BPW Azubis unter anderem an den Kölner Klinikclowns e.V. für den Einsatz auf der Kinderstation im Klinikum Gummersbach.

Pressemitteilung -

BPW Azubis spenden 25.000 Euro an oberbergische Organisationen

  • 22.000 Euro Erlös durch unternehmenseigenen Weihnachtsmarkt
  • BPW Geschäftsleitung rundet Reinerlös großzügig auf
  • Weihnachtsmarkt wird von Azubis selbst geplant, organisiert und durchgeführt
  • Jeweils 5.000 Euro an fünf oberbergische Organisationen überreicht

Die Auszubildenden der BPW Bergische Achsen KG haben in den vergangenen Tagen Spenden in Höhe von 25.000 Euro an verschiedene gemeinnützige Organisationen im Oberbergischen verteilt. Diese beeindruckende Summe wurde in Eigenregie im Rahmen des werkseigenen Weihnachtsmarktes erarbeitet und anschließend von der BPW Geschäftsleitung aufgerundet. Der Betrag ist das Ergebnis einer einzigartigen Veranstaltung.

Wiehl, 15.05.2024 --- Der Weihnachtsmarkt von BPW in Wiehl ist nicht nur einer der idyllischsten in ganz Nordrhein-Westfalen, sondern auch einer der exklusivsten. Er steht ausschließlich den Mitarbeitenden der BPW Bergische Achsen KG und ihren Familien offen. Der Markt ist bekannt für seine einzigartigen, handgemachten Produkte. Von kreativ gestalteten Feuertonnen über Holzweihnachtsengel bis hin zu hausgemachten Backmischungen und Likören - alle Produkte werden von den rund 100 Auszubildenden der BPW im Laufe des Jahres selbst hergestellt.

Aber das ist noch nicht alles: Die gesamte Planung, Organisation und Durchführung des Weihnachtsmarktes liegen in den Händen der Auszubildenden und des Ausbilderteams. Dies umfasst im Anschluss auch die Auswahl der begünstigten Organisationen, die nun den Erlös des Weihnachtsmarktes erhalten haben. Fünf gemeinnützige Organisationen in Oberberg erhielten eine Spende von 5.000 Euro: Lebensfarben – Hilfen für Kinder und Jugendliche e.V., das Kinderhaus Saatmann, nina+nico e.V., Helfende Hände Oberberg – Hilfe für Nick & Co. sowie Kölner Klinikclowns e.V. für den Einsatz auf der Kinderstation im Klinikum Gummersbach.

Maren Steeger, Referentin Ausbildung bei BPW, erläutert die Bedeutung dieser Initiative: „Bei BPW wird den Auszubildenden viel Eigenverantwortung übertragen - und das nicht nur in beruflicher Hinsicht. BPW legt großen Wert darauf, dass die jungen Erwachsenen die gesellschaftliche Verantwortung erkennen und wahrnehmen."

Links

Themen

Kategorien


Über die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft
Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit rund 1.500 Mitarbeitern, darunter rund 100 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen. www.bpw.de

Über die BPW Gruppe
Die BPW Gruppe erforscht, entwickelt und produziert alles, was den Transport bewegt, sichert, beleuchtet, intelligent macht und digital vernetzt. Weltweit ist die Unternehmensgruppe mit ihren Marken BPW, Ermax, HBN, HESTAL und idem telematics ein bevorzugter Systempartner der Nfz-Branche für Fahrwerke, Bremsen, Beleuchtung, Verschließ- und Aufbautentechnik, Telematik sowie weitere wichtige Komponenten für Truck, Trailer und Bus. Transportunternehmen bietet die BPW Gruppe umfassende Mobilitätsdienste. Sie reichen vom weltweiten Servicenetz über Ersatzteilversorgung bis zur intelligenten Vernetzung von Fahrzeug, Fahrer und Fracht. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell rund 7.000 Mitarbeitende in 27 Ländern und erzielte 2022 einen konsolidierten Umsatz von 1,731 Milliarden Euro. www.bpw.de

Kontakt

Nadine Simon

Nadine Simon

Pressekontakt Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Themenschwerpunkte: Sonder- und Agrar-Achsen; Telematik; Arbeitgeber/Ausbildung +49 (0) 2262 78-1909 Nadine Simon auf LinkedIn
Robin Becker

Robin Becker

Pressekontakt Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Themenschwerpunkte: Standardfahrwerke; Trailerkomponenten; Elektromobilität; digitale Lösungen +49 (0) 2262 78 1905 Robin Becker auf LinkedIn

Zugehörige Meldungen

Alles, was den Transport bewegt, sichert, beleuchtet, intelligent macht und digital vernetzt.

Über die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft
​Die BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft ist die Muttergesellschaft der BPW Gruppe. Mit rund 1.500 Mitarbeitern, darunter rund 100 Auszubildende, entwickelt und produziert das Familienunternehmen seit 1898 an seinem Stammsitz in Wiehl komplette Fahrwerksysteme für Lkw-Anhänger und -Auflieger. Zu den Technologien der BPW gehören unter anderem Achssysteme, Bremsentechnologie, Federung und Lagerung. Die Trailerachsen und -Fahrwerksysteme made by BPW sind weltweit millionenfach im Einsatz. Ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum bietet Fahrzeugherstellern und -betreibern darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirtschaftlichkeit in ihren Produktions- bzw. Transportprozessen zu erhöhen. www.bpw.de

Über die BPW Gruppe
​Die BPW Gruppe erforscht, entwickelt und produziert alles, was den Transport bewegt, sichert, beleuchtet, intelligent macht und digital vernetzt. Weltweit ist die Unternehmensgruppe mit ihren Marken BPW, Ermax, HBN, HESTAL und idem telematics ein bevorzugter Systempartner der Nfz-Branche für Fahrwerke, Bremsen, Beleuchtung, Verschließ- und Aufbautentechnik, Telematik sowie weitere wichtige Komponenten für Truck, Trailer und Bus. Transportunternehmen bietet die BPW Gruppe umfassende Mobilitätsdienste. Sie reichen vom weltweiten Servicenetz über Ersatzteilversorgung bis zur intelligenten Vernetzung von Fahrzeug, Fahrer und Fracht. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell rund 7.000 Mitarbeitende in 27 Ländern und erzielte 2022 einen konsolidierten Umsatz von 1,731 Milliarden Euro. www.bpw.de

BPW Bergische Achsen KG
Unsere Newsrooms