Direkt zum Inhalt springen
Für die digitale Lehre gerüstet: HdWM-Präsidentin Prof. Dr. Perizat Daglioglu unterrichtet im Virtual Classroom
Für die digitale Lehre gerüstet: HdWM-Präsidentin Prof. Dr. Perizat Daglioglu unterrichtet im Virtual Classroom

Pressemitteilung -

Management-Hochschule startet Sommersemester 2020 – Digitaler Unterricht erfolgreich angelaufen

Die Corona-Pandemie stellt Hochschulen zurzeit vor große Herausforderungen. Dennoch ist es der HdWM gelungen, das Semester am 01. April erfolgreich zu starten. Der gesamte Studienbetrieb wurde auf Online-Angebote umgestellt.

Digitale Lernumgebung startet früher als geplant

An der HdWM war der Schritt in die digitale Lehre bereits in Planung, die Umstellung musste nun deutlich früher vollzogen werden. Der Hochschule kommt zu Gute, dass sowohl die notwendige Expertise als auch die die technologische Infrastruktur für die digitale Lehre bereits vorhanden ist. Das eigens gegründete Institut für Digitale Medien und die langjährige Nutzung von Microsoft Office 365 haben die schnelle Umsetzung ermöglicht. Doch es galt, das HdWM-Team aus Lehre und Verwaltung auf die Herausforderung vorzubereiten, um sie erfolgreich stemmen zu können. Prof. Dr. Birgit Schmitz, Leiterin des Instituts für Digitale Medien, ist mit den Rückmeldungen nach den ersten Semestertagen sehr zufrieden. Dozierende und Studis sind gut mit der neuen Situation zurechtgekommen. Auch die Technik hat funktioniert. „Die Studierenden erweisen sich als wertvolle Unterstützung bei der Umstellung,“ so Prof. Schmitz. „Durch ihre Praxistätigkeiten, die sie innerhalb des HdWM-Studiums absolvieren, haben viele schon Erfahrungen mit Microsoft Teams, die sie nun einbringen können.“

Virtual Classroom: Über 80 Erstsemester starten digital ins Studium

Durch die Ausgangsbeschränkungen musste auch der Startertag für die Erstsemester entfallen, eine von allen Beteiligten sehr geschätzte Tradition. Trotzdem wurden die über 80 Erstsemester – von denen sich viele noch im Ausland befinden – gebührend empfangen. In den Kurs-Teams wurden sie von ihren Studiengangsleitern begrüßt, in einer Videobotschaft richteten sich Prof. Dr. Perizat Daglioglu, HdWM-Präsidentin und Prof. Dr. Dolores Sanchez Bengoa, Vizepräsidentin Internationales, an die Studierenden.Prof. Daglioglu: „Mir ist besonders wichtig, dass unsere Studierenden wissen, dass wir für sie da sind und wir ihre Sorgen teilen. Wir als Hochschule werden alles im Rahmen unserer Möglichkeiten unternehmen, dass sie wie gewohnt gut und erfolgreich durch das Semester kommen.“

Themen

Tags


Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule im Herzen Mannheims. Seit 2011 bietet die HdWM von Firmen geförderte Management-Studiengänge mit Bachelor- und Master-Abschluss an.

Einmaliges Studienmodell in Deutschland

Die HdWM verfolgt das Ziel, leistungsmotivierte Studierende für die Management-Anforderungen moderner Unternehmen auszubilden und so den Arbeitsmarkt der Zukunft aktiv mitzugestalten. Die Management-Studiengänge an der HdWM basieren auf einem einzigartigen Studienmodell, dem geförderten Management-Studium, das die Vorteile eines Vollzeitstudiums mit denen eines dualen Studiums kombiniert und die Stärken beider Studienformen in einem Studienprogramm bündeln. In Zusammenarbeit mit namhaften Großunternehmen sowie innovativen kleinen und mittelständischen Unternehmen wurden die Studieninhalte speziell auf die Erfordernisse des Arbeitsmarktes der Zukunft ausgerichtet.

Mit einem ganz besonderen Finanzierungskonzept, welches durch die Förderung der Partnerunternehmen ermöglicht wird, entsteht eine Gewinnsituation für alle Beteiligten. Interessenten, die an der HdWM studieren möchten, lernen eine Vielzahl unterschiedlicher Wirtschaftsunternehmen während des Studiums kennen und legen sich erst nach dem Praxissemester auf ihren zukünftigen Arbeitgeber fest. Die Partnerunternehmen schöpfen im Gegenzug aus einem Pool von qualifizierten Studierenden zukünftige Fach- und Führungsnachwuchskräfte, welche den Anforderungen im modernen Management entsprechen. 

Pressekontakte

Janina Reichert

Janina Reichert

Pressekontakt Kommunikation und Marketing +49 (0)621 490 890-91

Zugehörige Stories