Direkt zum Inhalt springen
(v.li.): Steffen Robert, Daniel Schneider, Prof. Dr. Wera Hemmerich, Lisa Böving, Janina Reichert. Foto: Franz Motzko
(v.li.): Steffen Robert, Daniel Schneider, Prof. Dr. Wera Hemmerich, Lisa Böving, Janina Reichert. Foto: Franz Motzko

Pressemitteilung -

Mannheimer Ausbildungsmesse Jobs for Future voller Erfolg für HdWM

Prof. Dr. Wera Hemmerich, Janina Reichert und Steffen Robert mit zahlreichen Beratungsgesprächen

„Manchmal kamen halbe Klassenverbände auf einmal auf unseren Stand, da galt es schon mal, den Überblick zu behalten. Das Interesse an unserem Hochschulmodell war jedenfalls sehr groß. Es ist schon erstaunlich, welchen Bekanntheitsgrad die HdWM mittlerweile in der Region hat“, zeigt sich Reichert überrascht. Unterstützung leisteten die beiden Bachelor-Studierenden Daniel Schneider und Lisa Böving.

Die Leiterin des Studiengangs Soziale Arbeit – Integrationsmanagement, Prof. Dr. Wera Hemmerich, griff ebenfalls kräftig „mit in die Speichen“. Neben der Standbetreuung hielt sie im FORUM III der Messehalle an allen Veranstaltungstagen Vorträge zum Studienkonzept der HdWM und deren sieben Studiengänge. Die einzelnen Veranstaltungen waren allesamt bestens besucht.


Fünf Bachelor- und zwei Master-Studiengänge

Die HdWM zählt derzeit 460 Studierende, Tendenz weiter steigend. Über 50 Partnerunternehmen unterstützen die Hochschule. Präsident der Hochschule ist der renommierte Wissenschaftler und Hochschulmanager Prof. Dr. Michael Nagy, Hauptgesellschafter ist der Internationale Bund. Die Hochschule bietet folgende Studiengänge an: Management und Unternehmensführung, Beratung und Vertriebsmanagement, Management in International Business (englischsprachig), Psychologie und Management und Soziale Arbeit – Integrationsmanagement. Hinzu kommen zwei Master-Studiengänge, der Master Business Management, der auf Deutsch und Englisch angeboten wird, sowie der MBA Sustainable Management, den die HdWM ab dem Wintersemester 2018/2019 erstmalig anbietet.


Augenmerk auf Studiengang Soziale Arbeit – Integrationsmanagement

Prof. Hemmerich stellte insbesondere den Studiengang Soziale Arbeit – Integrationsmanagement heraus. Dieser wurde nach modernsten Erkenntnissen in Kooperation mit dem Internationalen Bund entwickelt, der auch Mehrheitsgesellschafter der HdWM ist. „Bei den zunehmenden Herausforderungen der modernen Gesellschaft, wachsende Armut und Flüchtlingen aus Krisengebieten, wächst das Anforderungsprofil an moderne Sozialarbeiter stetig an. Ein Absolvent dieses Studienganges fungiert als Manager mit sozialen, psychologischen sowie interkulturellen Kompetenzen und hilft Menschen dabei, sich selbst zu stärken“, ist sich Prof. Hemmerich sicher.

Was müssen Studierende mitbringen? Dazu Prof. Hemmerich:Voraussetzungen sind soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Empathie, ebenso wie Interesse für fremde Kulturen und Teamfähigkeit. Diesereinzigartige Studiengang zwischen sozialer Arbeit, Inklusion und Integration, Psychologie und Management eröffnet vielfältige berufliche Möglichkeiten. Nicht allein als staatlich anerkannter Sozial-Arbeiter, Erzieher, Berater oder Integrationsmanager. Sogar ein weiterführender Master ist möglich“.


Kurse mit max. 30 Teilnehmern – Kooperation mit regionalen Unternehmen

Robert: „Wichtige Merkmale der HdWM sind kleine Kurse von maximal 30 Teilnehmern, intensive Betreuung durch Professoren und eine enge Kooperation mit regionalen Unternehmen. Praxisnähe in der Lehre wird durch Einbindung von Fach- und Führungskräften aus den Partnerunternehmen gewährleistet“. Mit diesem Modell biete die Hochschule gleichzeitig Lösungsansätze für die gravierenden Engpässe auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft.

Der nächste Bewerbertag mit Aufnahmetest ist am Mittwoch, 14.03.2018, siehe www.hdwm.de

Themen

Tags


Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule im Herzen Mannheims. Seit 2011 bietet die HdWM von Firmen geförderte Management-Studiengänge mit Bachelor- und Master-Abschluss an.

Einmaliges Studienmodell in Deutschland

Die HdWM verfolgt das Ziel, leistungsmotivierte Studierende für die Management-Anforderungen moderner Unternehmen auszubilden und so den Arbeitsmarkt der Zukunft aktiv mitzugestalten. Die Management-Studiengänge an der HdWM basieren auf einem einzigartigen Studienmodell, dem geförderten Management-Studium, das die Vorteile eines Vollzeitstudiums mit denen eines dualen Studiums kombiniert und die Stärken beider Studienformen in einem Studienprogramm bündeln. In Zusammenarbeit mit namhaften Großunternehmen sowie innovativen kleinen und mittelständischen Unternehmen wurden die Studieninhalte speziell auf die Erfordernisse des Arbeitsmarktes der Zukunft ausgerichtet.

Mit einem ganz besonderen Finanzierungskonzept, welches durch die Förderung der Partnerunternehmen ermöglicht wird, entsteht eine Gewinnsituation für alle Beteiligten. Interessenten, die an der HdWM studieren möchten, lernen eine Vielzahl unterschiedlicher Wirtschaftsunternehmen während des Studiums kennen und legen sich erst nach dem Praxissemester auf ihren zukünftigen Arbeitgeber fest. Die Partnerunternehmen schöpfen im Gegenzug aus einem Pool von qualifizierten Studierenden zukünftige Fach- und Führungsnachwuchskräfte, welche den Anforderungen im modernen Management entsprechen. 

Pressekontakte

Janina Reichert

Janina Reichert

Pressekontakt Kommunikation und Marketing +49 (0)621 490 890-91

Hochschule der Wirtschaft für Management

Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule im Herzen Mannheims. Seit 2011 bietet die HdWM praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge mit Managementschwerpunkt an. Um den Studierenden Praxis- und Auslandserfahrung zu ermöglichen, unterhält die HdWM ein breites Unternehmens- und Hochschulnetzwerk. Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot erlaubt Fach- und Führungskräften lebenslanges Lernen und rundet das Bildungsangebot der HdWM ab. Das Lehrpersonal der HdWM verfügt über praktische Unternehmenserfahrung und beteiligt sich aktiv in der Forschung, z. B. in der digitalen Bildung, Gesundheit und Management sowie DevOps. Der Internationale Bund (IB) ist Mehrheitsgesellschafter und unterstützt die Hochschule durch seine jahrelange Expertise in der Gestaltung des Bildungsmarkts.

Praxiserfahrung bereits im Studium

Die HdWM verfolgt das Ziel, leistungsmotivierte Studierende für die Managementanforderungen moderner Unternehmen auszubilden. Darum verfügen alle Studiengänge über verschiedene Praxiselemente, um den Studierenden den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Die HdWM bringt Studierende während des Studiums zielgerichtet mit Partnerunternehmen zusammen und erlaubt es ihnen, schon im Studium Kontakte zu möglichen künftigen Arbeitgebern zu knüpfen.

Hochschule der Wirtschaft für Management
Oskar-Meixner-Straße 4-6
68163 Mannheim
Deutschland