Direkt zum Inhalt springen
Ein Blick zurück: Die erste L'Osteria in der Pirckheimerstraße in Nürnberg
Ein Blick zurück: Die erste L'Osteria in der Pirckheimerstraße in Nürnberg

Pressemitteilung -

22. GEBURTSTAG – L’Osteria bedankt sich mit Glückslosen bei Gästen

München, 15.01.2021 – Mit dem goldenen Pizza-Ticket fünf Jahre lang in allen L’Osteria Restaurants die beste beste Pizza und Pasta d’amore genießen oder stolzer Besitzer eines Fiat 500 im originalen L’Osteria Style werden, das sind nur eine Auswahl der potenziellen Gewinne bei der großen L’Osteria Lotteria. Noch bis zum 28. Februar haben Pizza- und Pastaliebhaber bei jeder Bestellung über
delivery.losteria.de oder über die L’Osteria App die Möglichkeit per digitalen Glückslos einen Hauptgewinn abzustauben oder sich über tolle Sofortgewinne zu freuen. Zum Geburtstag der Markengastronomie gibt es zusätzlich eine weitere Überraschung für ihre Gäste.

Tantiauguri – gefeiert werden 22 Jahre, 131 Restaurants in 8 Ländern: 108 in Deutschland, 14 in Österreich, zwei Filialen in England und zwei in den Niederlanden, jeweils ein Restaurant in der Schweiz, in Tschechien, in Frankreich und in Luxemburg.
Eigentlich ist jede L’Osteria ein Ort, der zum Verweilen einlädt, an dem jeder willkommen ist und Gastfreundschaft großgeschrieben wird. Doch in diesen Zeiten haben auch die L’Osteria Restaurants für den normalen Gästeverkehr geschlossen. Damit die Gäste jedoch nicht auf die typisch italienische, Wagenrad große Pizza und frische Pasta verzichten müssen, wurde in kürzester Zeit ein eigener Delivery-Service eingerichtet, der es den Gästen ermöglicht, sich Ihr Lieblingsgericht bequem nach Hause zu bestellen oder einfach selbst abzuholen. Zudem wurde eine App entwickelt, die im App Store schnell organisch eine sehr gute Platzierung erreicht hat. Im November und Dezember 2020 lag das Bestellaufkommen schon bei ca. 15.460 Bestellungen via App, Tendenz steigend. Rund 102 Filialen nehmen am Liefer- und Takeaway-Geschäft teil.

Gemeinsam durch die Corona-Zeit
„Unsere Gäste nehmen unseren digitalen und noch sehr jungen Verkaufskanal sehr positiv auf. Das spricht für eine große Loyalität. Wir möchten ihnen in diesen schwierigen Zeiten für ihre Treue danken. Die Lotteria steht deshalb unter dem Motto des Schenkens und des Zusammenhalts, Tutti insieme! – Gemeinsam durch die Corona-Zeit. Da passt unsere Geburtstagsaktion zu unserem 22-jährigen Bestehen gut dazu“, sagt CEO Mirko Silz.

Und so geht’s: Bis zum 28. Februar 2021 haben Gäste bei einer Bestellung über delivery-losteria.de oder App die Chance, sich spielerisch mit einem digitalen Rubbellos tolle Gewinne zu sichern oder sich mit etwas Glück über einen Sofortgewinn zu freuen. Bei jeder Bestellung im Delivery-Shop erhält der Gast eine Bestellbestätigung mit Link zu seinem digitalen Rubbellos. Ist dieses frei gerubbelt, wird der Gewinn sofort angezeigt. Dabei besteht die Chance auf einen der Hauptgewinne oder einen der vielen Sofortgewinne, direkt überreicht durch die L’Osteria Delivery Fahrer. Die Auslosung der Hauptgewinne findet Anfang März statt. Alle Gewinner werden entsprechend benachrichtigt. Alle möglichen Gewinne und Infos sind hier https://losteria.net/de/aktuelles/lotteria/ einzusehen. Am 16. Januar 2021, dem 22. Geburtstag der L’Osteria, gibt es bei allen teilnehmenden Restaurants zudem auf jede Bestellung ab 22 Euro einen Preisnachlass in Höhe von 22 Prozent. Dazu einfach den Aktionscode „TANTIAUGURI 22“ bei der Online-Bestellung angeben.

Links

Themen

Kategorien


In Nürnberg eröffnete im Jahr 1999 die erste L’Osteria, die schnell zum Geheimtipp wurde. Der Erfolg des „netten Italieners von nebenan“ bestärkte die Gründer, Friedemann Findeis und Klaus Rader, das Konzept weiterzuverbreiten. Es folgten Restaurants in Rosenheim, Regensburg und München. 2009 eröffnete Matthias Seliger als erster Franchisepartner eine L’Osteria in Neumarkt in der Oberpfalz. Zudem entstandt 2009 in Augsburg der erste „Freestander“: ein eigens für L'Osteria entworfenes, freistehendes Gebäude mit viel Platz – sowohl innen als auch außen. Schon bald ging es von Bayern nach ganz Deutschland, bis 2011 schließlich das erste Mal Auslandsluft geschnuppert wurde: Maria Klara Heinritzi wurde Franchisepartnerin für Österreich. Mit der Schweiz, England, Tschechien, den Niederlanden und Frankreich kamen fünf weitere europäische Länder hinzu. Seit 2016 ist zudem Mirko Silz als CEO und seit 2020 Clive Patrick Scheibe als COO mit an Bord. Aktuell ist L’Osteria an über 120 Standorten in acht Ländern vertreten. Das Unternehmen setzt auf ein kooperatives Miteinander von Lieferanten, Partnern und Mitarbeitern sowie auf Mitarbeiter-Förderung. Auch der Gast profitiert vom gelebten „La Famiglia“-Gefühl: Service und Gastfreundschaft werden bei L’Osteria großgeschrieben. Die zuverlässige Qualität der Produktpalette rund um die „beste beste Pizza & Pasta d’amore“ und ein ansprechendes Ambiente im Restaurant sowie das gute Preis-Leistungs-Verhältnis runden das Konzept ab.

Pressekontakt

Samanta Dörfler

Samanta Dörfler

Senior PR & Corporate Communication Manager 089-3898989-0

L’OSTERIA. GRANDE AMORE. Die beste beste Pizza, Pasta d’amore und eine einzigartige Atmosphäre – ein unschlagbares Rezept.

In Nürnberg eröffnete im Jahr 1999 die erste L’Osteria, die schnell zum Geheimtipp wurde. Der Erfolg des „netten Italieners von nebenan“ bestärkte die Gründer, Friedemann Findeis und Klaus Rader, das Konzept weiterzuverbreiten. Es folgten Restaurants in Rosenheim, Regensburg und München. 2009 eröffnete Matthias Seliger als erster Franchisepartner eine L’Osteria in Neumarkt in der Oberpfalz. Zudem entstandt 2009 in Augsburg der erste „Freestander“: ein eigens für L'Osteria entworfenes, freistehendes Gebäude mit viel Platz – sowohl innen als auch außen. Schon bald ging es von Bayern nach ganz Deutschland, bis 2011 schließlich das erste Mal Auslandsluft geschnuppert wurde: Maria Klara Heinritzi wurde Franchisepartnerin für Österreich. Mit der Schweiz, England, Tschechien, den Niederlanden,Frankreich und Luxemburg kamen sechs weitere europäische Länder hinzu. Aktuell ist L’Osteria an über 150 Standorten in acht Ländern vertreten. Das Unternehmen setzt auf ein kooperatives Miteinander von Lieferanten, Partnern und Mitarbeitern sowie auf Mitarbeiter-Förderung. Auch der Gast profitiert vom gelebten „La Famiglia“-Gefühl: Service und Gastfreundschaft werden bei L’Osteria großgeschrieben. Die zuverlässige Qualität der Produktpalette rund um die „beste beste Pizza & Pasta d’amore“ und ein ansprechendes Ambiente im Restaurant sowie das gute Preis-Leistungs-Verhältnis runden das Konzept ab. Seit April 2020 können die Gäste das L’Osteria Erlebnis nicht mehr nur im Restaurant genießen, sondern es sich dank dem eigenen Lieferdienst „L’Osteria Delivery" auch einfach und bequem nach Hause bestellen.

L'Osteria
Otl-Aicher-Straße 60
80807 München
Deutschland