Direkt zum Inhalt springen
Christine Benesch ist neue Corporate & Government Affairs Managerin DACH bei Mondelēz International

Pressemitteilung -

Christine Benesch ist neue Corporate & Government Affairs Managerin DACH bei Mondelēz International

Vorgängerin Livia Kolmitz trat Position als Senior Area Managerin Corporate & Government Affairs Central Europe & DACH an

Mondelēz International ernennt Christine Benesch (31) per 1. Juli 2022 zum Corporate & Government Affairs Manager für den DACH-Raum. Die Kommunikationsexpertin verantwortet damit federführend die gesamten Kommunikationsagenden des österreichischen Marktes und ist als Pressesprecherin erste Ansprechpartnerin für Medien und Stakeholder. Sie tritt die Nachfolge von Livia Kolmitz an, die zum Senior Area Manager Corporate & Government Affairs Central Europe & DACH avancierte und in ihrer neuen Rolle die Unternehmenskommunikation und Public Affairs Agenden im DACH Raum leitet. „Mit Christine Benesch haben wir eine Expertin ins Boot geholt, die breite Erfahrungen in der PR-Branche und fundiertes Branchenwissen über den österreichischen Markt mitbringt. Im Zuge unserer Strategie ‚Snacking Made Right‘ wird sie unsere Kommunikationsagenden am österreichischen Markt vorantreiben“, präsentiert Elisabeth Hülsmann, Managing Director bei Mondelez Österreich, den Neuzugang in ihrem Team.

„Ich freue mich auf starke Marken und eine starke Strategie, bei denen die Konsument*innen stets im Blick sind und Nachhaltigkeit ein integraler Bestandteil ist. Auf dieser Basis werden wir weiter mit unseren Stakeholdern in den Austausch treten. Mit langjähriger Begeisterung für Mondelēz International als Unternehmen und seine nachhaltige Strategie ‚Snacking Made Right‘ blicke ich meinen neuen Aufgaben entgegen“, kommentiert Christine Benesch ihren Start bei Mondelēz International.

Die neue Corporate & Government Affairs Managerin DACH hat über zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich Public Relations sowie Public Affairs und bringt umfangreiche Kenntnisse aus dem Agentur- und E-Commerce-/Start-Up-Umfeld mit. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen dabei vor allem im Retail- und FMCG-Bereich.

Themen

Kategorien


Über Mondelēz International

Mondelēz International Inc. (NASDAQ: MDLZ) bestärkt Menschen in über 150 Ländern darin, auf die richtige Art und Weise zu snacken. 2021 verzeichnete das Unternehmen einen Netto-Umsatz von rund 29 Milliarden US-Dollar und ist ein führender Snacking-Anbieter mit beliebten Marken wie Milka, Oreo, TUC, LU und Toblerone.

Mit der Strategie „Snacking Made Right" bietet das Unternehmen Konsumenten für jeden Anlass den richtigen Snack, zum richtigen Zeitpunkt, auf die richtige Art und Weise hergestellt, an. Denn rund um den Globus werden kleine Mahlzeiten und Snacks im flexibler werdenden Alltag der Menschen immer wichtiger. Dies zeigen auch die Ergebnisse der „State of Snacking™"-Studie, die das Marktforschungsinstitut The Harris Poll im Auftrag von Mondelēz International durchgeführt hat. Weitere Informationen hier.

Mondelēz International ist im Standard & Poor's 500 Index, im NASDAQ 100 und im Dow Jones Sustainability Index gelistet.

Mehr über uns erfahren Sie unter www.mondelezinternational.com oder folgen Sie uns auf Twitter. Das Presseportal für Deutschland, Österreich und die Schweiz finden Sie hier: http://www.mynewsdesk.com/de/mondelez-germany

Pressekontakt

Christine Benesch

Christine Benesch

Pressekontakt Corporate & Government Affairs Manager DACH +43 (0) 1 253 013-7048

Snacking Made Right

Mondelēz International Inc. (NASDAQ: MDLZ) bestärkt Menschen in über 150 Ländern darin, auf die richtige Art und Weise zu snacken. 2021 verzeichnete das Unternehmen einen Netto-Umsatz von rund 29 Milliarden US-Dollar und ist ein führender Snacking-Anbieter mit beliebten Marken wie Milka, Oreo, TUC, LU und Toblerone.