Direkt zum Inhalt springen

Alle Meldungen

Grüner Wasserstoff: Bis 2030 entsteht ein Milliardenmarkt – Europa kann führende Rolle einnehmen

Grüner Wasserstoff: Bis 2030 entsteht ein Milliardenmarkt – Europa kann führende Rolle einnehmen

Study Download
Global schafft der Ausbau von grünem Wasserstoff eine Wertschöpfung von rund 500 Milliarden Euro bis 2030 Europa hat das Potenzial, sich 40 Prozent dieses Volumens zu sichern Marktteilnehmer müssen ihre Rollen noch klar definieren
München, Mai 2023: Grüner Wasserstoff gilt für viele Unternehmen als Schlüsselelement, um klimaneutral zu wirtschaften. Der mit erneuerbaren Ene

Innovationsindikator 2023: Deutschland auf Rang 10 von 35 Volkswirtschaften – zu wenig Innovationsdynamik spürbar

Innovationsindikator 2023: Deutschland auf Rang 10 von 35 Volkswirtschaften – zu wenig Innovationsdynamik spürbar

Study Download
Kleinere Wirtschaftsnationen wie die Schweiz, Singapur und Dänemark führen das Ranking an Deutschland erreicht beim Kriterium Nachhaltigkeit den dritten Platz Stärken liegen in den Schlüsseltechnologien Produktion, Energie und Kreislaufwirtschaft
Berlin/München, Mai 2023: Stabil, aber zu wenig dynamisch – so lässt sich Deutschlands Innovationssystem im Ergebnis des aktuellen

Roland Berger erweitert globalen Vorstand und Geschäftsführung der DACH-Region

Global verantwortlicher Vorstand wird von drei auf sieben Positionen erweitert; Hasmeet Kaur, Maria Mikhaylenko, Per Breuer und Matthias Rückriegel werden in den Vorstand berufen Stefan Schaible, Marcus Berret und Denis Depoux bleiben im Vorstand Neue zusätzliche Mitglieder der DACH-Geschäftsführung: Norbert Dressler, Christof Huth, Oliver Knapp, Patrick Müller-Sarmiento, Gerd Sievers, Julia Herz

Private Equity: Mangelnde Verfügbarkeit von Fremdfinanzierungen dämpft Transaktionsgeschehen

Private Equity: Mangelnde Verfügbarkeit von Fremdfinanzierungen dämpft Transaktionsgeschehen

Study Download
Höchstes Wachstum an M&A-Aktivitäten in 2023 in den nordischen Ländern sowie in Spanien und Portugal Starker Fokus auf Small- und Mid-Cap Segmente Primärinvestitionen (68 %) und Public-2-Private Investments (55 %) bilden den Schwerpunkt der PE-Aktivitäten
München, April 2023: Europas Private Equity-Branche blickt zunächst eher verhalten auf das laufende Jahr. So gehen k

Einfluss von Lehrplänen auf Bildungs- und Lebenswege: Beste bildungsökonomische Dissertation ausgezeichnet

Basel/München, März 2023: Der bildungsökonomische Ausschuss im Verein für Socialpolitik, der Vereinigung der deutschsprachigen Ökonominnen und Ökonomen, hat Benjamin Arold in Basel für die beste bildungsökonomische Dissertation 2021/2022 ausgezeichnet. Arold analysiert die Auswirkungen von Lehrplänen auf die weitere Entwicklung von Schülerinnen und Schülern. Das Preisgeld von 2.000 Euro kommt von

Studie zu Langstreckenmobilität: 90 Prozent der Befragten würden 20 Prozent mehr zahlen für klimafreundlicheres Fliegen

Studie zu Langstreckenmobilität: 90 Prozent der Befragten würden 20 Prozent mehr zahlen für klimafreundlicheres Fliegen

Study Download
Steigende Reiseaktivitäten durch Nachholeffekte in USA und Europa, deutlicher Einbruch in China durch Covid-Restriktionen Zunehmend ökologische Bedenken dämpfen Bereitschaft für Langstreckenreisen Verbraucher planen künftig 28 Prozent weniger Geschäfts- und 19 Prozent weniger Privatreisen
München, Februar 2023: Die Nachfrage nach Fernreisen hat sich in den vergangenen eine

Roland Berger Stiftung für europäische Unternehmensführung zeichnet Bachelorarbeit über Einführung von künstlicher Intelligenz aus

München, Februar 2023: Die Roland Berger Stiftung für europäische Unternehmensführung hat zum siebten Mal den Preis für die beste Bachelorarbeit verliehen. Die mit 2.000 Euro dotierte Auszeichnung geht an Nick Mathis Hoffmann für seine Bachelorarbeit "An industry-specific investigation on artificial intelligence adoption: The cases of financial services and manufacturing", die er an der Technische

Industrie 4.0: Automobilindustrie setzt Maßstäbe für die digitale Fertigung

Industrie 4.0: Automobilindustrie setzt Maßstäbe für die digitale Fertigung

Study Download
Höchster Reifegrad bei Anwendungen zur prädiktiven Instandhaltung und zur optischen Qualitätskontrolle Funktionsübergreifende, zentrale Industrie 4.0-Einheiten bündeln digitale Kompetenzen Klar definierte und vollständig integrierte IT/OT-Ziellandschaft sowie Cloud-basierte Industrial Internet of Things (IIoT)-Plattformen erleichtern die Skalierung von Industrie 4.0 im Produktio

Roland Berger baut seine Expertise im Bereich Versicherungen mit Claudia Fell weiter aus

München, Februar 2023: Roland Berger verstärkt sich im Bereich Versicherungen. Claudia Fell kommt als Partnerin und Head of DACH Insurance zur Unternehmensberatung. Sie war zuvor in verantwortlicher Position bei unterschiedlichen internationalen Beratungsgesellschaften tätig.
„Wir freuen uns, mit Claudia Fell einen weiteren Neuzugang für unser wachsendes Team im Bereich Versicherungen begrüßen

Roland Berger verstärkt Restrukturierungsgeschäft mit dem Team von candidus

München, Februar 2023: Roland Berger baut sein Geschäft im Bereich Restructuring, Performance & Transaction (RPT) mit dem Team der Münchner Managementberatung candidus in der DACH-Region weiter aus.
Das Beraterteam von candidus verfügt über langjährige Expertise in der operativen Umsetzung von Restrukturierungs- und Leistungssteigerungsmaßnahmen sowie bei der interimistischen Besetzung von

Roland Berger verstärkt sich mit dem Versicherungsexperten Christian Schareck

München, Januar 2023: Roland Berger baut sein Geschäft im Bereich Versicherungsberatung aus. Seit dem 01. Januar 2023 verstärkt Christian Schareck die Unternehmensberatung als Partner. Zuvor leitete er das deutsche Versicherungsgeschäft bei einem Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen.
„Aufgrund der hohen Dynamik im Markt und auch im Zuge der sich überschneidenden Krisen der letzten Jahr

Mehr anzeigen

Roland Berger

Roland Berger ist eine weltweit führende Strategieberatung mit einem breiten Leistungsangebot für alle relevanten Branchen und Unternehmensfunktionen. Roland Berger wurde 1967 gegründet und hat seinen Hauptsitz in München. Die Strategieberatung ist vor allem für ihre Expertise in den Bereichen Transformation, industrieübergreifende Innovation und Performance-Steigerung bekannt und hat sich zum Ziel gesetzt, Nachhaltigkeit in all ihren Projekten zu verankern. Im Jahr 2023 verzeichnete Roland Berger einen Umsatz von über einer Milliarde Euro.

Roland Berger
Sederanger 1
80538 München
Deutschland
Unsere Newsrooms