Direkt zum Inhalt springen
Die farbenfrohen "Sixty & Twelve" Jubiläumsvasen werden aus durchgefärbter Porzellanmasse gefertigt und zeigen Rosenthal-Klassiker aus verschiedenen Jahrzehnten.
Die farbenfrohen "Sixty & Twelve" Jubiläumsvasen werden aus durchgefärbter Porzellanmasse gefertigt und zeigen Rosenthal-Klassiker aus verschiedenen Jahrzehnten.

Pressemitteilung -

Wohnen mit Farben: Stylische Deko-Ideen für einen gemütlichen Herbst

Rosenthal - "Sixty & Twelve" Vasenkollektion

Zum 60. Geburtstag der studio-line legt Rosenthal mit der Kollektion „Sixty&Twelve“ 60 ausgewählte Vasen in zwölf verschiedenen Farben auf, die künftige Trends abbilden und zugleich eine Zeitreise durch Rosenthals Designgeschichte darstellen. Die limitierte Edition wechselt zwischen zurückhaltenden Grautönen, pastelligen Grün- und Blauvarianten sowie intensiven Beerentönen mit klangvollen Namen wie Sea Salt, Tangerine, Mint und Abyss. 

Mit dabei im illustren Geburtstagsreigen sind Rosenthal-Klassiker wie Plissée von Martin Freyer (1968), Pollo von Tapio Wirkkala (1970), Conio von Michele De Lucchi (1994), Fast von Cédric Ragot (2006) und Fondale von Office for Product Design (2017). Die Formen sind ebenso vielfältig wie die Farben: Sie reichen von reinen, architektonischen Volumen bis hin zu üppigen, floralen Objekten. Dabei korrespondieren die zurückhaltenden Töne der Palette mit den streng geometrischen Vasenformen, während sich die intensiven Farben mit den poetisch verspielten Objekten zusammentun.

Rosenthal - Tütenvasen

Mit der Tütenvase nahm Tapio Wirkkala im Jahr 1977 augenzwinkernd die Popkultur aufs Korn und schuf damit einen der Rosenthal-Klassiker schlechthin. Der finnische Designer war seit Beginn einer der prägendsten Designer bei Rosenthal. Zum 60. Jubiläumsjahr der studio line kommen die kultigen Vasen nun in roséfarbenem Cameo, hellgrauem Lava, orangerotem Coral und pastellgrünem Mint aus durchgefärbtem Porzellan auf den Markt.

Rosenthal meets Versace - Medusa Grande Fuchsia

Satt glänzendes Bordeauxrot trifft auf feines Porzellan: Fortan wird es alle Medusa Grande Vasen sowie die Gypsy Dose und die Break the Bank Spardose in der neuen Farbe Fuchsia geben. Die verwendete Lüsterfarbe erzeugt ein abwechslungsreiches Farbenspiel auf der Oberfläche, sodass der Ton je nach Lichteinfall zwischen warmem Fuchsia und metallisch schimmerndem Kupfer changiert.

Rosenthal meets Versace - Medusa Colours

Ein Klassiker von Rosenthal meets Versace, die Serie Medusa Colours, strahlt im Jahr 2020 in einer neuen Farbpalette. Charakteristisch für die Kollektion ist ein zentrales Medusa-Motiv, um das sich Barock-Bordüren in Gold ranken. In diesem Jahr präsentiert Rosenthal meets Versace dieses ikonische Muster in vier neuen Farben: Medusa Marine, Medusa Rosé, Medusa Celeste und Medusa Juniper.

Alle Bilder unter einem Download-Link: https://www.dropbox.com/sh/33u...

Themen

Tags


Vom Porzellan-Pionier zum internationalen Designunternehmen
Rosenthal-Produkte bestechen durch Design, Funktion, Qualität und beständige Innovationskraft. Etablierte Designer und angesagte Newcomer entwerfen avantgardistische Kollektionen für den gedeckten Tisch und für gehobenes Interieur ebenso wie exklusive
Geschenke. Mit außergewöhnlicher Handwerkskunst stellt Rosenthal seit mehr als 140 Jahren Porzellan „Made in Germany“ her. Gleichzeitig zählen die beiden Werke in Selb und Speichersdorf zu den weltweit modernsten Produktionsanlagen der Porzellanindustrie
und fertigen Dank zukunftsträchtiger Investitionen nachhaltig und ressourcenschonend.

Pressekontakt

Iris Reichstein

Iris Reichstein

Pressekontakt Head of PR Pressearbeit, Public Relations +49 9287 72 369
Olga Masliuk

Olga Masliuk

PR Trainee 09287/72-371

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories

Porzellankollektionen von Rosenthal

Rosenthal steht für Innovation und Design, Qualität, anspruchsvolles Handwerk und perfektes Porzellan. Seit 1879.

Rosenthal GmbH
Philip-Rosenthal-Platz 1
95100 Selb
Deutschland
Unsere Newsrooms