Direkt zum Inhalt springen
Landesbauordnung NRW im Bild

Pressemitteilung -

Landesbauordnung NRW im Bild

Praxisgerecht erläutert und grafisch umgesetzt

Die „Landesbauordnung NRW im Bild“ erläutert die Regelungen der Bauordnung für NRW 2021 anschaulich und nachvollziehbar. Mit zahlreichen Abbildungen und Autorenhinweisen erleichtert sie die Anwendung der Vorgaben in der Praxis und hilft beim Erstellen vollständiger Bauvorlagen für eine rechtlich sichere, genehmigungsfähige Planung.

Die Novelle der Bauordnung 2018 brachte zahlreiche grundlegende Neuerungen mit sich, darunter die Einführung der Gebäudeklassen sowie Änderungen zum vorbeugenden Brandschutz und neue Anforderungen an die Barrierefreiheit. Die Bauordnung 2021, seit Juli in Kraft, führt weitere Erleichterungen im Abstandsflächenrecht für nachträgliche Energieeinsparungsmaßnahmen sowie die Abweichungsregelung ein, fördert das Schaffen von zusätzlichem Wohnraum und beschleunigt Baugenehmigungsverfahren.

Mehr als 380 Zeichnungen veranschaulichen die geltenden baurechtlichen Vorgaben des Verordnungstextes. Alle Änderungen und Neuerungen wurden farbig hervorgehoben – dies erleichtert das Arbeiten in der Übergangsphase. Zusätzlich gehen Autorenhinweise näher auf schwierige Textpassagen ein und schildern deren konkrete Auswirkungen auf die Praxis. Ergänzt werden die Erläuterungen um begleitende Vorschriften, die unter www.baurecht-im-bild.de exklusiv zum Download zur Verfügung stehen. Der kostenlose Aktualitätsservice inkl. Newsletter sorgt darüber hinaus bei kleinen Änderungen der Bauordnung NRW bis zur Neuauflage für die nötige Aktualität.

Landesbauordnung NRW im Bild
Praxisgerecht erläutert und grafisch umgesetzt
Von Dipl.-Ing. Dirk Richelmann, Dr. iur. Udo Moewes und Dipl.-Ing. Friederike Proff.
2021. DIN A4. Buch mit Download-Angebot und Aktualität. Gebunden. 262 Seiten mit 383 farbigen Abbildungen und 28 Tabellen.
Euro 69,–
ISBN Buch 978-3-481-03369-9
ISBN E-Book 978-3-481-03368-2

Kundenservice:
65341 Eltville
Telefon: 06123 9238-258
Telefax: 06123 9238-244
rudolf-mueller@vuservice.de
www.baufachmedien.de

    Links

    Themen

    Tags


    Die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller in Köln ist das Stammunternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe. In den Themeneinheiten Architektur, Bau- und Ausbau, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung sowie Dach erscheinen sechs Baufachzeitschriften, zahlreiche Fachbücher sowie elektronische Medien für Planende
    und Ausführende. Weiterbildung und Netzwerken stehen im Mittelpunkt des umfangreichen Veranstaltungsangebots des Medienhauses bestehend aus Kongressen und Branchen-Foren.
    Das Portal www.rudolf-mueller.de und der E-Shop www.baufachmedien.de bieten den Zugang zum gesamten Fachinformations- und Serviceangebot.

    Pressekontakt

    Justina Kroliczek

    Justina Kroliczek

    Pressekontakt Management Unternehmenskommunikation Rudolf Müller Mediengruppe +49 221 5497-350

    Zugehöriger Content

    besser planen. besser bauen. besser handeln.

    Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Lösungsanbieter für besseres Planen, Bauen und Handeln. Mit dem Wissen über Markt, Kunden und Themen liefert das Unternehmen umfassende Lösungen für den Anwender- und Werbemarkt in den Segmenten Architektur, Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Technische Isolierung, Dachhandwerk und -technik, Fliesengewerbe, Hoch- und Tiefbau, Holzbau und Zimmerhandwerk, Immobilien, Metallbau und Feinwerktechnik, Trockenbau sowie Handelsmarketing und Baustoffhandel. Die Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, bündelt ihre Informations- und Marktkompetenz unter der Kernmarke „RM Rudolf Müller“.

    PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
    Stolberger Str. 84
    50933 Köln
    Deutschland