Direkt zum Inhalt springen

Blog-Eintrag -

Digitales Sprachtraining für Groß und Klein

(Dezember 2019) Der Einsatz von Gesundheits-Apps auf Rezept kann den Alltag für Patienten vereinfachen und den Behandlungserfolg positiv beeinflussen. Daher erstattet die SIGNAL IDUNA auch im Bereich „Logopädie“ den Einsatz verschiedener digitaler Anwendungen.

In der Medizin ergänzen digitale Angebote zunehmend die bekannten Behandlungsmethoden. Einen weiteren Schritt bedeutet das Anfang November beschlossene Digitale Versorgung-Gesetz. Das Gesetz ermutigt beispielsweise jetzt Ärzte, Gesundheits-Apps zu verschreiben. Diesen medizinischen Fortschritt unterstützt die SIGNAL IDUNA, die verschiedene digitale Gesundheitsanwendungen bei Vorlage einer ärztlichen bzw. fachärztlichen Verordnung erstattet.

Neolexon bietet im Bereich der Logopädie verschiedene individualisierbare Angebote, die ergänzend zur regulären Sprachtherapie eingesetzt werden können.

neolexon Aphasie-App – Bei Sprachstörungen im Erwachsenenalter

Nach einem Schlaganfall oder einer anderen Gehirnverletzung kann die Sprachkompetenz von Patienten eingeschränkt sein (Aphasie/ Sprechapraxie). Um diese schnellstmöglich wieder aufzubauen bietet neolexon (https://neolexon.de/patienten/aphasie-app/) ergänzend zur Sprachtherapie eine individualisierbare Tablet-App für zuhause an. Der behandelnde Therapeut kann den Fortschritt digital einsehen und die Aufgaben aufeinander abstimmen. Je öfter der Patient übt, desto wirksamer ist die Sprachtherapie. Daher kann das digitale Eigentraining von neolexon-Aphasie bei regelmäßigem Einsatz zu deutlichen Verbesserungen der Sprachkompetenz führen.

neolexon Artikulations-App – Bei Aussprachestörungen von Kindern

Die neolexon Artikulations-App (https://neolexon.de/patienten/app-artikulationsstoerungen/) ist auf Sprachübungen für Kinder spezialisiert und soll die logopädische Therapie zuhause unterstützen. Auf spielerische Weise führen die Kinder Übungen aus, die ihre Artikulation und Aussprache fördern. Das Belohnungssystem und die kindgerechte Gestaltung des Eigentrainings sorgen bei den Kleinen für die nötige Motivation. Der behandelnde Therapeut stellt die Anwendung nicht nur ein, sondern kann sich die Ergebnisse auch gemeinsam mit dem Kind ansehen und Sprachaufnahmen anhören. Die Übungsinhalte lassen sich dann entsprechend individualisieren und an den Therapieverlauf anpassen.

SIGNAL IDUNA erstattet die Behandlung mit diesen Apps von neolexon im tariflichen Rahmen für sechs Monate, wenn eine Verordnung vom Facharzt vorliegt.

Weitere Informationen rund um das digitale Versorgungsangebot der SIGNAL IDUNA gibt es hier: https://www.signal-iduna.de/service/medizinische-assistance/gesundheitswelt.php

Themen

Tags

Pressekontakte

Edzard Bennmann

Edzard Bennmann

Pressekontakt Pressesprecher und Leiter Unternehmenskommunikation 0231 135-3539
Claus Rehse

Claus Rehse

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Unfall- und Sachversicherungen 0231 135-4245
Ann-Kathrin Wacker

Ann-Kathrin Wacker

Pressekontakt Pressereferentin stv. Pressesprecherin private Krankenversicherungen 0231 135-2514
Thomas Wedrich

Thomas Wedrich

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Lebensversicherung, Finanzen 040 4124-3834

Zugehörige Stories