Direkt zum Inhalt springen
Die private Haftpflichversicherung schützt bei großen und kleinen Missgeschicken. Foto: SIGNAL IDUNA
Die private Haftpflichversicherung schützt bei großen und kleinen Missgeschicken. Foto: SIGNAL IDUNA

Blog-Eintrag -

Privathaftpflicht: Schutz gegen den finanziellen Ruin

(Februar 2021) Kleines Missgeschick, manchmal große Wirkung. Im schlimmsten Fall folgt auf eine einzige Unachtsamkeit der finanzielle Ruin. Daher zählt die private Haftpflichtversicherung zu den unverzichtbaren Privatversicherungen, erinnert die SIGNAL IDUNA Gruppe.

Die umgekippte Kaffeetasse, deren Inhalt das Notebook des Freundes ruiniert; die Fensterscheibe des Nachbarn, die gegen den Fußball der Sprösslinge den Kürzeren zieht. Das sind Missgeschicke, die zwar ebenfalls in den Leistungsbereich der privaten Haftpflichtversicherung fallen, doch finanziell zur Not zumeist wohl auch selbst zu stemmen sind. Die Privathaftpflicht schützt aber auch nach Schadensfällen, die das Leistungsvermögen der eigenen Börse weit übersteigen: Wenn beispielsweise auf den Schädiger lebenslange Rentenzahlungen zukommen oder – noch vergleichsweise überschaubar – sechsstellige Sachkosten. Darüber hinaus bewahrt die Haftpflichtversicherung vor unberechtigten Schadenersatzforderungen.

Kinder sind über die Haftpflicht der Eltern versichert, und zwar so lange, bis sie volljährig sind oder sich noch in Erstausbildung oder -studium befinden. Das gilt übrigens auch, wenn sie in dieser Zeit schon das elterliche Haus verlassen haben. Spätestens nach Ende von Studium oder Ausbildung benötigen sie eine eigene Haftpflichtversicherung.

Hierfür empfiehlt die SIGNAL IDUNA, an der Deckungssumme nicht zu geizen. Damit auch bei schweren Personenschäden die Mittel ausreichen, ist es ratsam, eine Deckungssumme von mindestens zehn, besser noch 75 Millionen Euro zu wählen.

Dieses und noch viel mehr bietet die Privathaftpflicht der SIGNAL IDUNA. Wer wechseln möchte, kann beispielsweise auf die Vorversicherergarantie vertrauen: Die Leistungen des alten Vertrags bleiben erhalten, doch der Versicherte profitiert sofort von den Mehrleistungen der SIGNAL IDUNA. Beiträge werden zudem erst fällig, wenn der Altvertrag endet – spätestens nach drei Jahren. Ebenfalls garantiert: Alle später hinzukommenden, beitragsfreien Leistungsverbesserungen gelten automatisch für den neuen Vertrag. So bleibt der Versicherungsschutz immer auf neuestem Stand.

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Edzard Bennmann

Edzard Bennmann

Pressekontakt Pressesprecher und Leiter Unternehmenskommunikation 0231 135-3539
Claus Rehse

Claus Rehse

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Unfall- und Sachversicherungen 0231 135-4245
Ann-Kathrin Wacker

Ann-Kathrin Wacker

Pressekontakt Pressereferentin stv. Pressesprecherin private Krankenversicherungen 0231 135-2514
Thomas Wedrich

Thomas Wedrich

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Lebensversicherung, Finanzen 040 4124-3834
Axel Berberich

Axel Berberich

Pressekontakt Pressereferent SIGNAL IDUNA Bauspar AG 040 4124-7818
Stefanie Haermeyer

Stefanie Haermeyer

Pressekontakt Pressereferentin SIGNAL IDUNA Asset Management GmbH 040 4124-7519

Zugehörige Meldungen

Partner von Handwerk und Mittelstand

1999 fusionierten die 1907 gegründeten Dortmunder SIGNAL Versicherungen mit der Hamburger IDUNA NOVA Gruppe, gegründet 1906, zur SIGNAL IDUNA Gruppe. Der Deutsche Ring Krankenversicherungsverein, Hamburg, schloss sich 2009 dem Gleichordnungskonzern an. Die Konzern-Obergesellschaften sind genossenschaftlich organisiert. Als Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit orientieren sie sich primär am Interesse ihrer Mitglieder, also der Versicherten.

Unter dem Dach der SIGNAL IDUNA finden sich auch Spezialversicherer für den öffentlichen Dienst sowie ein komplettes Angebot an modernen Finanzdienstleistungen. Dazu gehören Bausparprodukte, Immobilienfinanzierungen, Investmentanlagen und Bankdienstleistungen. Die Kernkompetenz der Gruppe liegt in der Absicherung aller Lebensrisiken der privaten Haushalte und in der maßgerechten Risikodeckung für die Betriebe der mittelständischen Wirtschaft.

Die SIGNAL IDUNA Gruppe erzielt Beitragseinnahmen von etwa 5,6 Milliarden Euro. Mit rund 62 Milliarden Euro Vermögensanlagen verfügt die Gruppe über eine beachtliche Finanzkraft. Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen versicherte Personen und Verträge.

SIGNAL IDUNA
Joseph-Scherer-Straße 3
44139 Dortmund
Deutschland