Direkt zum Inhalt springen
Auch wer seinen Urlaub beispielsweise im europäischen Ausland verbringt, sollte eine Reisekrankenversicherung abschließen.   Foto: SIGNAL IDUNA
Auch wer seinen Urlaub beispielsweise im europäischen Ausland verbringt, sollte eine Reisekrankenversicherung abschließen. Foto: SIGNAL IDUNA

Blog-Eintrag -

Reisekrankenversicherung: SIGNAL IDUNA kooperiert mit Travelcheck

(Juli 2017) Wer ins Ausland reist, ob privat oder auch beruflich, kommt um den Abschluss einer Reisekrankenversicherung nicht herum. Mit ihrer „Reise-Krankenversicherung Premium Urlaubsgeld“ bietet die SIGNAL IDUNA zusammen mit ihrem Kooperationspartner Travelcheck eine pfiffige Urlaubslösung an.

Es ist wieder Urlaubszeit, und geht’s ins Ausland, verreisen die Deutschen am liebsten zu unseren europäischen Nachbarn. Zwar besteht zum Beispiel in Ländern der Europäischen Union prinzipiell Krankenversicherungsschutz in der gesetzlichen Krankenversicherung. Doch Leistungen wie ein unter Umständen nötiger Krankenrücktransport nach Hause sind immer selbst zu zahlen. Patienten können dabei schnell mit mehreren zehntausend Euro zur Kasse gebeten werden.

Hier springt die Reisekrankenversicherung ein, die unabhängige Experten für unverzichtbar erachten – auch für privat Krankenversicherte. Sie übernimmt zudem die Kosten für Arzthonorare und stationäre Behandlung.

Den Krankenrücktransport nach Deutschland hat die SIGNAL IDUNA besonders kundenfreundlich geregelt. Es reicht bereits aus, wenn er medizinisch sinnvoll und vertretbar ist oder beispielsweise der Krankenhausaufenthalt im Ausland voraussichtlich länger dauert als 14 Tage.

Wie aber funktioniert nun „Reise-Krankenversicherung Premium Urlaubsgeld“? Wer seine Reisekrankenversicherung bei der SIGNAL IDUNA abschließt, zum Beispiel über www.signal-iduna.de/urlaubsgeld, bekommt per Mail einen Travelcheck-Gutschein. Bucht er dann seine Reise bei Travelcheck, kann er den Gutschein einlösen und erhält eine Woche vor Reisebeginn bis zu 100 Euro direkt auf sein Konto. Nach dem Einlösen des Gutscheins erhält er außerdem einen neuen Gutschein für die nächste Reise.

Einmal mehr hat Finanztest übrigens der Reisekrankenversicherung der SIGNAL IDUNA eine hohe Qualität bescheinigt: Im aktuellen Test schnitt die Jahres-Police für Singles und Familien mit der Note „Sehr gut“ ab.

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Claus Rehse

Claus Rehse

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Unfall- und Sachversicherungen 0231 135-4245

Zugehörige Meldungen

Partner von Handwerk und Mittelstand

1999 fusionierten die 1907 gegründeten Dortmunder SIGNAL Versicherungen mit der Hamburger IDUNA NOVA Gruppe, gegründet 1906, zur SIGNAL IDUNA Gruppe. Der Deutsche Ring Krankenversicherungsverein, Hamburg, schloss sich 2009 dem Gleichordnungskonzern an. Die Konzern-Obergesellschaften sind genossenschaftlich organisiert. Als Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit orientieren sie sich primär am Interesse ihrer Mitglieder, also der Versicherten.

Unter dem Dach der SIGNAL IDUNA finden sich auch Spezialversicherer für den öffentlichen Dienst sowie ein komplettes Angebot an modernen Finanzdienstleistungen. Dazu gehören Bausparprodukte, Immobilienfinanzierungen, Investmentanlagen und Bankdienstleistungen. Die Kernkompetenz der Gruppe liegt in der Absicherung aller Lebensrisiken der privaten Haushalte und in der maßgerechten Risikodeckung für die Betriebe der mittelständischen Wirtschaft.

Die SIGNAL IDUNA Gruppe erzielt Beitragseinnahmen von etwa 5,6 Milliarden Euro. Mit rund 62 Milliarden Euro Vermögensanlagen verfügt die Gruppe über eine beachtliche Finanzkraft. Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen versicherte Personen und Verträge.

SIGNAL IDUNA
Joseph-Scherer-Straße 3
44139 Dortmund
Deutschland