Direkt zum Inhalt springen
Neuer CEO der SIGNAL IDUNA Polen: Dr. Jacek Smolarek. Foto: SIGNAL IDUNA
Neuer CEO der SIGNAL IDUNA Polen: Dr. Jacek Smolarek. Foto: SIGNAL IDUNA

Blog-Eintrag -

SIGNAL IDUNA Polen: Dr. Jacek Smolarek neuer Vorstandsvorsitzender

(Juli 2021) Zum 1. Juli 2021 übernahm Dr. Jacek Smolarek die Leitung der beiden polnischen Versicherungsgesellschaften des Konzerns, Signal Iduna Polska T.U. S.A. und Signal Iduna Życie Polska T.U. S.A. Er folgt als Vorstandsvorsitzender Jürgen Reimann, der in absehbarer Zeit altersbedingt ausscheiden wird, aber den Übergang bis dahin aktiv unterstützt.

Dr. Smolarek ist Absolvent der Fakultät für Geschichte und Sozialwissenschaften der Kardinal-Stefan-Wyszyński-Universität in Warschau. Seine akademische Ausbildung hatte er an der Gutenberg Universität in Mainz, an der Universität Warschau and der Technischen Hochschule in Warschau fortgesetzt. Er ist Doktor der politischen Wissenschaften. Dr. Smolarek blickt auf eine langjährige Tätigkeit in der Versicherungsbranche zurück, zuletzt als Vorstandsvorsitzender der polnischen CONCORDIA.

Jürgen Reimann hatte dem Vorstand der polnischen SIGNAL IDUNA-Gesellschaften ab 2007 angehört. Seit 2013 hatte er den Vorstandsvorsitz inne.

„Wir freuen uns sehr über die Bestellung von Dr. Smolarek zum neuen CEO der SIGNAL IDUNA Polen. Mit seiner ausgewiesenen Erfahrung wird er spürbare Impulse für die weitere Entwicklung unserer polnischen Geschäftsaktivitäten leisten. Jürgen Reimann war bisher mit großem Engagement als Vorstandsvorsitzender tätig. Er wird für einen begrenzten Zeitraum Mitglied des Vorstandes bleiben, um einen reibungslosen Übergang auf Dr. Smolarek zu unterstützen," kommentiert Mark Osterloff, Head of International der SIGNAL IDUNA Gruppe.

Seit über 20 Jahren bietet SIGNAL IDUNA ihren Kunden in Polen Kranken-, Reise- und Lebensversicherungslösungen sowie vielfältige Assistance-Leistungen an.

Themen

Tags

Pressekontakt

Edzard Bennmann

Edzard Bennmann

Pressekontakt Pressesprecher und Leiter Unternehmenskommunikation 0231 135-3539
Claus Rehse

Claus Rehse

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Unfall- und Sachversicherungen 0231 135-4245
Ann-Kathrin Wacker

Ann-Kathrin Wacker

Pressekontakt Pressereferentin stv. Pressesprecherin private Krankenversicherungen 0231 135-2514
Thomas Wedrich

Thomas Wedrich

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Lebensversicherung, Finanzen 040 4124-3834
Axel Berberich

Axel Berberich

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher SIGNAL IDUNA Bauspar AG 040 4124-7818
Stefanie Haermeyer

Stefanie Haermeyer

Pressekontakt Pressereferentin stv. Pressesprecherin SIGNAL IDUNA Asset Management GmbH 040 4124-7519

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories

Partner von Handwerk und Mittelstand

1999 fusionierten die 1907 gegründeten Dortmunder SIGNAL Versicherungen mit der Hamburger IDUNA NOVA Gruppe, gegründet 1906, zur SIGNAL IDUNA Gruppe. Der Deutsche Ring Krankenversicherungsverein, Hamburg, schloss sich 2009 dem Gleichordnungskonzern an. Die Konzern-Obergesellschaften sind genossenschaftlich organisiert. Als Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit orientieren sie sich primär am Interesse ihrer Mitglieder, also der Versicherten.

Unter dem Dach der SIGNAL IDUNA finden sich auch Spezialversicherer für den öffentlichen Dienst sowie ein komplettes Angebot an modernen Finanzdienstleistungen. Dazu gehören Bausparprodukte, Immobilienfinanzierungen, Investmentanlagen und Bankdienstleistungen. Die Kernkompetenz der Gruppe liegt in der Absicherung aller Lebensrisiken der privaten Haushalte und in der maßgerechten Risikodeckung für die Betriebe der mittelständischen Wirtschaft.

Die SIGNAL IDUNA Gruppe erzielt Beitragseinnahmen von etwa 5,6 Milliarden Euro. Mit rund 62 Milliarden Euro Vermögensanlagen verfügt die Gruppe über eine beachtliche Finanzkraft. Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen versicherte Personen und Verträge.

SIGNAL IDUNA
Joseph-Scherer-Straße 3
44139 Dortmund
Deutschland