Direkt zum Inhalt springen

Blog-Eintrag -

Spitzennote für Krankenversicherer der SIGNAL IDUNA

(März/April 2016) Die beiden Krankenversicherer der SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund/Hamburg, erzielten im aktuellen PKV-M-Rating des map-Reports wieder die Bestnote „mmm“. Insgesamt hatten 17 Krankenversicherer mit insgesamt rund 65 Prozent Marktanteil am Rating teilgenommen

Die Note „mmm“ steht für „langjährig hervorragende Leistungen“. Damit attestierte der map-report der SIGNAL Krankenversicherung und dem Deutscher Ring Krankenversicherungsverein (DR Kranken) besonders starke Kennzahlen aus den Bereichen Bilanz, Service und Beitragsentwicklung. Beide Unternehmen konnten damit die Bewertung des letzten und vorletzten Jahres bestätigen. Das exzellente Ergebnis des branchenweit anerkannten Informationsdienstes map-Report verdeutlicht einmal mehr die hervorragende Position der beiden Krankenversicherer.

Die Bewertungsbereiche des M-Ratings setzen sich aus vielen Einzelwertungen zusammen. Diese erstrecken sich von den Bilanzzahlen über Beitragsentwicklungen in verschiedenen Vertragskonstellationen bis hin zu Servicekennzahlen.

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Claus Rehse

Claus Rehse

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Unfall- und Sachversicherungen 0231 135-4245

Zugehörige Meldungen

Partner von Handwerk und Mittelstand

1999 fusionierten die 1907 gegründeten Dortmunder SIGNAL Versicherungen mit der Hamburger IDUNA NOVA Gruppe, gegründet 1906, zur SIGNAL IDUNA Gruppe. Der Deutsche Ring Krankenversicherungsverein, Hamburg, schloss sich 2009 dem Gleichordnungskonzern an. Die Konzern-Obergesellschaften sind genossenschaftlich organisiert. Als Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit orientieren sie sich primär am Interesse ihrer Mitglieder, also der Versicherten.

Unter dem Dach der SIGNAL IDUNA finden sich auch Spezialversicherer für den öffentlichen Dienst sowie ein komplettes Angebot an modernen Finanzdienstleistungen. Dazu gehören Bausparprodukte, Immobilienfinanzierungen, Investmentanlagen und Bankdienstleistungen. Die Kernkompetenz der Gruppe liegt in der Absicherung aller Lebensrisiken der privaten Haushalte und in der maßgerechten Risikodeckung für die Betriebe der mittelständischen Wirtschaft.

Die SIGNAL IDUNA Gruppe erzielt Beitragseinnahmen von über sechs Milliarden Euro. Mit rund 103 Milliarden Euro verwalteten Vermögensanlagen verfügt die Gruppe über eine beachtliche Finanzkraft. Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen versicherte Personen und Verträge.

SIGNAL IDUNA
Joseph-Scherer-Straße 3
44139 Dortmund
Deutschland