Direkt zum Inhalt springen
Die Galaxy auf dem Weg von Stockholm nach Turku
Die Galaxy auf dem Weg von Stockholm nach Turku

Pressemitteilung -

Vorrübergehender Treibstoffzuschlag auf Fährtickets

Ab dem kommenden Montag, 14. März 2022, erhebt Tallink Silja einen vorübergehenden Treibstoffzuschlag auf den Ticketpreis der Strecken Tallinn-Stockholm, Helsinki-Stockholmund Turku-Stockholm (jeweils über Mariehamn/Aland). Der Zuschlag gilt auf diesen Strecken für alle regulären Abfahrten (einfache Fahrt oder Hin- und Rückfahrt) und Mini-Kreuzfahrten, die zwischen dem 14. März und dem 31. August 2022 gebucht werden.

Der Treibstoffzuschlag soll vorerst nicht auf der Strecke Tallinn-Helsinki erhoben werden. Außerdem gilt er nicht für Kinder im Alter zwischen 0-5 Jahren. Daneben gilt der Treibstoffzuschlag nicht für Tickets, die vor dem 14. März 2022 gekauft wurden und werden, sofern nach diesem Datum keine Änderungen an der ursprünglichen Buchung vorgenommen werden. Allerdings wird der Zuschlag auch dann auf den Ticketpreis erhoben, wenn die bestehende Buchung nicht vor der Abfahrt, sondern im Rahmen der Abfertigung am Hafenterminal vollständig bezahlt wird.

Der CEO der Tallink Grupp, Paavo Nõgene, kommentierte die Entscheidung des Unternehmens mit den Worten:

"Die Treibstoffpreise sind in sehr kurzer Zeit erheblich gestiegen. Die derzeitige Situation lässt uns leider keine andere Wahl als die Einführung eines vorübergehenden Treibstoffzuschlags. Wir haben uns für den niedrigstmöglichen Treibstoffzuschlag entschieden, der einerseits uns als Unternehmen hilft, unsere Geschäftstätigkeit im heutigen Umfang fortzusetzen, um in dieser außergewöhnlichen Situation nicht mit erheblichen Verlusten konfrontiert zu werden, und der andererseits gleichzeitig Rücksicht auf unsere Passagiere nimmt, die ebenfalls mit allgemeinen Preissteigerungen in vielen Lebensbereichen konfrontiert sind. Wir werden die Situation hinsichtlich der Notwendigkeit dieses zusätzlichen Treibstoffzuschlags natürlich weiter beobachten und bei einer Änderung der Situation entsprechend neu entscheiden."

Der Treibstoffzuschlag auf den Strecken Helsinki-Mariehamn, Turku-Mariehamn und Mariehamn-Stockholm beträgt für eine einfache Abfahrt 1,90 Euro.

Der Treibstoffzuschlag auf den Strecken Tallinn-Stockholm, Helsinki-Stockholm und Turku-Stockholm beträgt für eine einfache Abfahrt 2,90 Euro, für eine Hin- und Rückfahrt insgesamt 5,80 Euro.

Das Unternehmen wird zusätzlich die Situation beobachten, ob auf der Strecke Tallinn-Helsinki ein Treibstoffzuschlag erhoben werden muss, je nach Anzahl der Buchungen und der Fluktuation des Preises. Alle Kunden haben bis einschließlich diesen Sonntag die Möglichkeit, Tickets ohne Treibstoffzuschlag zu kaufen.

Seit dem 28. Februar 2022 bietet die Tallink Grupp für organisierte ukrainische Flüchtlingstransporte die kostenlose Beförderung auf den Schiffen des Unternehmens an. Außerdem bietet die Tallink Grupp kostenlosen Transport für humanitäre Hilfstransporte auf den Schiffen des Unternehmens an, die zur Unterstützung der Ukraine gesammelt werden.

Themen

Kategorien


Die Tallink Silja GmbH ist eine Tochter der AS Tallink Grupp. Die AS Tallink Grupp ist der führende Passagier- und Gütertransportdienstleister im nördlichen Ostseeraum. Das Unternehmen besitzt 15 Schiffe und verkehrt unter den Marken Tallink und Silja Line auf vielen verschiedenen Routen. Die AS Tallink Grupp beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter. In 2020, dem Jahr der globalen COVID-19-Pandemie beförderte Tallink Grupp 3,7 Mio. Passagiere und transportierte ca. 360.000 Frachteinheiten. Die AS Tallink Grupp ist an der Tallinner Börse und an der Nasdaq-Börse Helsinki notiert.

Pressekontakt

Saskia Münzberg

Saskia Münzberg

Pressekontakt PR & Marketing Manager +49 40 547 541 102

Tallink Silja GmbH
Mattentwiete 6
20457 Hamburg
Germany