Media no image

DJI führt freiwillige Funktion zur Identifikation von Drohnen ein

Pressemitteilungen   •   Dez 01, 2017 12:00 CET

DJI, der Marktführer in der Entwicklung und Herstellung ziviler Drohnen und Luftbildtechnologie, hat neue Funktionen für das DJI AeroScope-Identifikationssystem vorgestellt, das einem „elektronischen Nummernschild“ gleichkommt. Piloten können ihre Flüge nun auf freiwilliger Basis an die Behörden übermitteln, während ihre Privatsphäre geschützt bleibt.

AeroScope identifiziert und verfolgt Flugverläufe von Drohnen und erlaubt Sicherheitsbehörden auf bedenkliche Flüge zu reagieren. Darüber hinaus gibt AeroScope Behörden ein Werkzeug, um auf Beschwerden über Drohnenflüge einzugehen und weitere Ermittlungen einzuleiten.

Drohnen von DJI übermitteln ihre Position, Geschwindigkeit, Flugrichtung und Seriennummer an AeroScope-Empfänger, welche von Behörden überall dort installiert werden können, wo sie es für notwendig halten. DJI Drohnen übermitteln jedoch keinerlei persönliche Informationen.

In Zukunft können Piloten entscheiden, ob sie zusätzlichen Informationen zur Verfügung stellen wollen, um Bedenken über ihre Aktivitäten auszuräumen.Professionelle Piloten und Piloten, die regelmäßig in der Nähe sensibler Gebiete fliegen, können diese Funktion allezeit in Anspruch nehmen.

Die DJI GO 4 App verfügt jetzt in den Einstellungen der Fernsteuerung über einen neuen Reiter namens „Fernidentifikation“. Das Menü gibt Piloten die Möglichkeit ihre „UUID“ zu übermitteln, einen einzigartigen Identifikationscode, der an das Benutzerkonto des Piloten gebunden ist. Die Option „Identifikation & Fluginformation“ bietet die Möglichkeit, weitere Informationen anzugeben. Standardmäßig sind beide Optionen deaktiviert.

DJI entwickelte AeroScope, um die legitimen Bedürfnisse der Behörden mit dem Recht auf Privatsphäre der Piloten in Einklang zu bringen. AeroScope verwendet die Kommunikationsverbindung zwischen einer Drohne und ihrer Fernbedienung, um grundlegende Telemetriedaten und Identifizierungsinformationen mit einer Reichweite von bis zu 5 km zu übermitteln.

Weil AeroScope darauf angewiesen ist, dass Drohnen ihre Informationen direkt an lokale Empfänger senden und nicht an einen internetbasierten Dienst, wird sichergestellt, dass die meisten Drohnenflüge nicht automatisch in Regierungsdatenbanken gespeichert werden. Damit wird die Privatsphäre von Drohnennutzern geschützt.

DJI arbeitet daran, anderen Drohnenherstellen die Kompatibilität ihrer Multicopter mit dem AeroScope-System zu ermöglichen.

Regierungen weltweit haben ihr Interesse an der obligatorischen Überwachung und Identifikation von Drohnen bekundet. DJI führt die Drohnenindustrie im Kampf gegen die Registrierung und Verfolgung von Drohnen in Datenbanken, was zusätzliche Kosten für Kunden und Einschränkungen in der Leistungsfähigkeit von Drohnen bedeuten würde.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Barbara Stelzner, DJI Corporate Communication Director – barbara.stelzner@dji.com

Über DJI

DJI ist der Marktführer im Bereich ziviler unbemannter Luftfahrzeuge und Luftbildtechnologie und wurde im Jahr 2006 von Menschen mit Leidenschaft für ferngesteuerte Helikopter gegründet. Mit eigener Forschung und Entwicklung, sowie engagiertem Personal weltweit, hat das Unternehmen den Anspruch, Produkte in Premiumqualität anzubieten. In mehr als 100 Ländern vertrauen Kunden auf DJI- Produkte: Für die Anwendung in der Film-, Werbe- oder Bauindustrie, bei Inspektionen, im Hobbybereich, im Bereich der Brandbekämpfung, Landwirtschaft und in vielen weiteren Sparten.

Für mehr Informationen besuchen Sie uns unter:

Webseite: www.dji.com

Folgen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/DJI

Folgen Sie uns auf Instagram: www.instagram.com/DJIGlobal

Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/DJIGlobal

Folgen Sie uns auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/dji

Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal: www.youtube.com/DJI

Das AeroScope-System schützt die Privatsphäre von Piloten mit einem „Nummernschild“

Erfahren Sie mehr
Bstacvslethmaflmsila

DJI stellt Racing Edition der DJI Goggles FPV-Brille vor

Pressemitteilungen   •   Nov 22, 2017 09:00 CET

Ein externes Videoübertragungs- und Kameramodul erlaubt neue kreative Einsatzgebiete

E7zj4arcnzbpkpyijaz7

DJI eröffnet Registrierung für RoboMaster 2018

Pressemitteilungen   •   Nov 20, 2017 09:00 CET

Das Unternehmen lädt junge Ingenieure aus der ganzen Welt ein, ihre intellektuellen Fähigkeiten zu erproben und einen Preis im Wert von $75.000 zu gewinnen

C7cn8nvwxetm0cx6d3df

DJI startet großen Black Flyday Sale

Pressemitteilungen   •   Nov 17, 2017 15:15 CET

Sonderangebote auf Drohnen und Handheld-Geräte sowie exklusive Combo-Angebote

P7eyx2yo2vwvuyo9fuoh

DJI stellt Mavic Pro Alpine White Combo vor

Pressemitteilungen   •   Nov 15, 2017 10:36 CET

Die limitierte Auflage ist auf Apple.com und Apple Stores verfügbar

Xf1hiuvkcl1tqdlvrvte

DJI stellt die Zenmuse X7 vor, die erste für kinematische Luftbildaufnahmen optimierte Super 35 digitale Filmkamera

Pressemitteilungen   •   Okt 12, 2017 09:15 CEST

DJI, der Weltmarktführer im Bereich ziviler Drohnen- und Kameratechnologie, stellte heute die Zenmuse X7 vor. Sie ist die weltweit erste Super 35 digitale Filmkamera, die für professionelle Filmaufnahmen aus der Luft optimiert wurde.

E1ibahtzljmxbhqgzl7q

DJI entwickelt neue Software-Lösung zum verbesserten Datenschutz

Pressemitteilungen   •   Okt 02, 2017 15:00 CEST

DJI, der Weltmarktführer in ziviler Drohnen- und Luftbildtechnologie, hat eine neue Software-Lösung entwickelt, die es Kunden ermöglicht, DJI Multicopter ohne Datentransfer zu fliegen. Der „Local Data Mode“ unterstützt die speziellen Anforderungen zum Schutz von sensiblen Daten für Partner und Kunden im öffentlichen Dienst und im Enterprise-Bereich.

Dh6l6ahlkoqdpgmcdg6z

DJI und SkyPixel stellen einige der besten Luftbildvideos der Welt vor

Pressemitteilungen   •   Sep 01, 2017 17:00 CEST

Die Videos der Gewinner zeigen einen Vulkan über Tanna Island, die zerklüfteten Berge der Isle of Skye, die Dolomiten in Italien, eine Tour über den Himmel von Kapstadt und dieAbenteuer eines Parkourläufers aus Vogelperspektive

Zctavnc1uozecfz3vc7m

DJI stellt auf der IFA 2017 zwei neue Drohnen und den neuen Sphärenmodus für die DJI Spark vor

Pressemitteilungen   •   Aug 31, 2017 17:30 CEST

DJI stellt auf der IFA 2017 zwei neue Drohnen und den neuen Sphärenmodus für die DJI Spark vor Leisere DJI Mavic Pro Platinum, DJIPhantom 4 Pro Obsidian und ein neuer Aufnahmemodus für die DJI Spark machen Luftbildfotografie spannender denn je

Fggym9ywgidqpjwenz1n

DJI stellt die Spark vor, eine kleine, spaßige Kameradrohne für jedermann

Pressemitteilungen   •   Mai 25, 2017 04:20 CEST

Spark ist DJIs erste Minidrohne und lässt sich komplett mit Handbewegungen steuern