​Wer hat die besten Ideen gegen Darmkrebs?

Pressemitteilungen   •   Okt 17, 2018 17:07 CEST

Die Felix Burda Stiftung verleiht am Sonntag, den 19. Mai 2019 zum 17. Mal die Felix Burda Awards. Ab heute werden die Bewerbungen in zwei Kategorien entgegengenommen. Die Ausschreibungsfrist endet am 7. Dezember 2018.

Trending Topic auf Twitter: #WasMachenStiftungen hat es geschafft!

Blog-Einträge   •   Okt 01, 2018 18:46 CEST

"Postet was das Zeug hält!" - Felix Burda Stiftung appelliert an alle Stiftungen in Deutschland.

Blog-Einträge   •   Sep 27, 2018 17:03 CEST

Carsten Frederik Buchert, Marketingleiter der Felix Burda Stiftung, ruft im Video alle Stiftungen in Deutschland auf, sich am Tag der Stiftungen - am 1.Oktober 2018 - zu beteiligen und mit dem Hashtag #WasMachenStiftungen zu posten und zu twittern.

Alle Informationen zum Tag der Stiftungen und wie die Teilnahme funktioniert, auf www.tag-der-stiftungen.de

Aufruf der Felix Burda Stiftung, sich am Tag der Stiftungen mit Postings und Tweets zum Hashtag #WasMachenStiftungen zu beteiligen.

Erfahren Sie mehr

#WasMachenStiftungen - Idee der Felix Burda Stiftung wird Motto des #TagderStiftungen

Pressemitteilungen   •   Sep 25, 2018 16:46 CEST

Am 1. Oktober 2018 findet der europaweite Tag der Stiftungen statt, der dem Stiftungswesen besondere Aufmerksamkeit verleihen soll. Das Motto in diesem Jahr lautet #WasMachenStiftungen. Dieser Hashtag wurde von Carsten Frederik Buchert, Marketingleiter der Felix Burda Stiftung erfunden.

Stolz & Lebensaufgabe: Preisträgerin lässt sich Logo der Felix Burda Stiftung als Tattoo stechen.

Blog-Einträge   •   Aug 09, 2018 12:48 CEST

Claudia Neumann wurde am 13.Mai 2018 mit dem Ehrenfelix der Felix Burda Stiftung ausgezeichnet. Nun ließ sie sich das Logo der Stiftung tätowieren. Einmal Felix immer Felix.

„Der Wille, möglichst viele Mitbürger vor der Diagnose Darmkrebs zu bewahren, ist im G-BA offensichtlich nicht besonders ausgeprägt.“

Pressemitteilungen   •   Jul 20, 2018 15:31 CEST

​Durchbruch für Gesetzesinitiative für junge Krebspatienten

Blog-Einträge   •   Jul 19, 2018 17:07 CEST

Bei der Verleihung des Felix Burda Award im Mai konnte die diesjährigen Ehrenfelix-Preisträgerin Claudia Neumann ihren Auftritt im Scheinwerferlicht für einen besonderen Appell an den anwesenden Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nutzen: Die Leistungen zur Erhaltung der Fruchtbarkeit von jungen Krebspatienten solle endlich Kassenleistung werden.

Innovationsfonds: Bayerisches Projekt FARKOR startet Fortbildungen für Ärzte.

Pressemitteilungen   •   Jul 11, 2018 13:54 CEST

Auf Initiative der Felix Burda Stiftung haben sich die bayerischen Krankenkassen unter der Konsortialführung der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) zur Durchführung des vom Innovationsfonds geförderten Modellprojekts FARKOR zusammengeschlossen. Ärzte können sich ab September 2018 auf der Fortbildungsplattform der KVB, für die extrabudgetäre Leistungshonorierung qualifizieren.

Emotionaler Gala-Abend zur Verleihung des Felix Burda Award: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn lobt Unterstützer im Kampf gegen Darmkrebs.

Pressemitteilungen   •   Mai 14, 2018 03:20 CEST

Am Sonntagabend zeichnete die Felix Burda Stiftung zum 16. Mal herausragende Projekte im Bereich der Darmkrebsvorsorge mit dem Felix Burda Award aus. Knapp 300 Gäste kamen im Hotel Adlon Kempinski in Berlin zusammen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn lobte in seiner Rede das unermüdliche Engagement der vielen Initiativen, Privatpersonen, wissenschaftlichen Experten und Unternehmen.

Felix Burda Award: Protagonisten und Auszug aus der Gästeliste

Pressemitteilungen   •   Mai 04, 2018 14:43 CEST

Am 13. Mai 2018 lädt die Felix Burda Stiftung zum Felix Burda Award ins Hotel Adlon Kempinski Berlin. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wird eine Rede halten. Zu den Laudatoren des Abends zählen unter anderem Schauspielerin Alexandra Kamp und Schauspieler Hardy Krüger jr.. Durch den Abend führt Guido Cantz.

Kontakte 1 Kontaktperson

Über Felix Burda Stiftung

Für ein Deutschland ohne Darmkrebs

Die Felix Burda Stiftung mit Sitz in München wurde 2001 von Dr. Christa Maar und Verleger Prof. Dr. Hubert Burda gegründet und trägt den Namen ihres 2001 an Darmkrebs verstorbenen Sohnes. Die international aktive Stiftung widmet sich aus diesem persönlichen Antrieb heraus ausschließlich der Prävention von Darmkrebs und ist heute eine der bekanntesten, gemeinnützigen Institutionen in diesem Bereich in Deutschland. Zu den Projekten der Stiftung zählen der 2002 initiierte, bundesweite Darmkrebsmonat März sowie der 2003 geschaffene Felix Burda Award, mit dem Menschen, Institutionen und Unternehmen für herausragendes Engagement im Bereich der Darmkrebsvorsorge geehrt werden. Seit 2008 ergänzt das begehbare Darmmodell die Kommunikationsstrategie um die Säule der Live-Kommunikation und seit 2011 bietet die APPzumARZT einen kostenlosen Präventionsmanager für die ganze Familie.
Die Felix Burda Stiftung betreibt Websites und Social Media-Präsenzen und generiert mit jährlichen, konzertierten Werbekampagnen in Print, TV, Radio und Online eine starke deutschlandweite Awareness für die Prävention von Darmkrebs.