Nunuwoaf56sourzfufj6
Jg3la52wxnlgq5n6jhwp

HIER haben Gründer gute Gründe

Pressemitteilungen   •   Jul 27, 2016 13:56 CEST

Für angehenden Unternehmerinnen und Unternehmern bietet das Land Sachsen-Anhalt ideale Voraussetzungen, um sich eine eigene berufliche Zukunft aufzubauen: Mit besonders guten infrastrukturellen Bedingungen, wie vielfältigen Förderprogrammen und gut ausgebauten Netzwerken, schafft die Landesregierung kräftige Impulse für Unternehmensgründungen.

E13gyvjon1c68arm19e0
Zfp5jojafxkrfcimcjd4

Logistikdienstleister aus Sachsen-Anhalt gesucht!

Pressemitteilungen   •   Jul 27, 2016 10:17 CEST

Die Logistik.Initiative Sachsen-Anhalt und die Vermarktungsinitiative der Bundesregierung (LAG) suchen Logistikdienstleister aus Sachsen-Anhalt.

Media no image
Jpeawksele3jogqahwzr

Data for good: Feierliche Einweihung der Nielsen Tele Medical GmbH am Standort Magdeburg

Pressemitteilungen   •   Jul 19, 2016 09:19 CEST

Einladung an die Medien

Der Marktforschungs-Konzern Nielsen hat gemeinsam mit den Neurologen der Medizinischen Fakultät in Magdeburg ein weltweit einmaliges EEG-Headset für die medizinische Nutzung weiterentwickelt und wissenschaftlich erprobt.

Mit der Einweihung der Büro- und Laborräume am Donnerstag, den 11. August ab 10:00 Uhr feiert das dafür gegründete Unternehmen Nielsen Tele Medical GmbH gleich zwei Meilensteine. Denn damit bezieht die im Januar in Magdeburg gegründete Firma offiziell seine Räumlichkeiten im Zentrum für Neurowissenschaftliche Innovation und Technologie (ZENIT) in Magdeburg und steigt in die Medizintechnikbranche ein. Gleichzeitig feiern sie den Start der ersten Anwendungsstudie im September in Sachsen-Anhalt mit rund 500 Patienten.

Im Namen des Unternehmens laden wir Sie recht herzlich zur Berichterstattung ein.

In einer moderierten Gesprächsrunde mit Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff, Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper werden Robert Stokes, Geschäftsführer der Nielsen Tele Medical GmbH, und Prof. Dr. med. Hans-Jochen Heinze, Direktor der Universitätsklinik für Neurologie der Universität Magdeburg, umfassend über das Unternehmen, die Anwendungsstudie und die weiteren Pläne am Standort informieren.

Anschließend gibt es die Möglichkeit, in einer geführten Tour die Laborräume und die Produktion des Headsets im Detail kennenzulernen. Fotoaufnahmen sind möglich.

Wann: Donnerstag, den 11. August ab 10:00 Uhr
Wo: Foyer des ZENIT II, Brenneckestr. 20, 39120 Magdeburg

Redner:

  • Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsidentdes Landes Sachsen-Anhalt
  • Dr. Lutz Trümper, Oberbürgermeister Magdeburg
  • Robert Stokes, Geschäftsführer der Nielsen Tele Medical GmbH
  • Prof. Dr. med. Hans-Jochen Heinze, Direktor der Universitätsklinik für Neurologie der Universität Magdeburg und Leiter der Anwendungsbeobachtung

Bitte lassen Sie uns wissen, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen. Wir bitten Sie um Rückmeldung bis zum 9. August über Tanja Rüdinger, Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt, tanja.ruedinger@img-sachsen-anhalt.de oder unter +49 (0) 391 5689976.



Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die IMG als eine der beiden besten regionalen Wirtschaftsförderungsagenturen in Europa mit dem internationalen „Top Investment Promotion Agency Award 2016“ ausgezeichnet.

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.

Einladung an die Medien: Mit der Einweihung der Büro- und Laborräume am Donnerstag, den 11. August ab 10:00 Uhr feiert das neu gegründete Unternehmen Nielsen Tele Medical GmbH gleich zwei Meilensteine.

Erfahren Sie mehr
Ckx4id9cddkd2ybb4qlk
Zfp5jojafxkrfcimcjd4

Einladung zum "Tag der offenen Tür" bei Mammoet in Leuna

Pressemitteilungen   •   Jun 22, 2016 12:30 CEST

Wir freuen uns, Ihnen eine Einladung zum "Tag der offenen Tür" beim Unternehmen Mammoet in Leuna weiterreichen zu können. Sie sind herzlich eingeladen.

Qt4mhojfhtbmvqemk5o4
Jpeawksele3jogqahwzr Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Wie altern Solarmodule unter der Wüstensonne?

Pressemitteilungen   •   Jun 22, 2016 07:30 CEST

Wissenschaftler aus Sachsen-Anhalt und Marokko sind Forschungspartner

Mkateamss0owvdwt7o8z
Jpeawksele3jogqahwzr Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Sachsen-Anhalts Mittelständler bringen mit kluger Technik und schlüsselfertigen Anwendungen frischen Wind in die Energiewende

Pressemitteilungen   •   Jun 21, 2016 09:00 CEST

Unternehmen des Landes präsentieren sich auf der Intersolar Europe 2016

Hejldeg1l3skgzjolgmi
Jpeawksele3jogqahwzr Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Solarmodul-Produktion mit Kostenersparnis und geringem CO2-Ausstoß

Pressemitteilungen   •   Jun 20, 2016 10:21 CEST

Calyxo GmbH aus Sachsen-Anhalt mit Nachhaltigkeit auf Wachstumskurs

Xxnfl2ig6istrysrevrj
Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Weltweit einzigartige Technologie zum Photovoltaik–Schrott Recycling rettet Rohstoffe

Pressemitteilungen   •   Jun 17, 2016 09:07 CEST

Indium, Selen, Tellur und Gallium - seltene Metalle aus dem Glas-Sandwich

Gyenghj71cig6cg0zcsg
Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Speicherlösungen für Strom aus der Natur

Pressemitteilungen   •   Jun 16, 2016 08:19 CEST

Wegweisende Ideen kommen aus Sachsen-Anhalt

Media no image
Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Einladung zur Recherchereise entlang der Wertschöpfungskette des Kunststoffes - Anmeldeschluss: 23. JUNI 2016

Pressemitteilungen   •   Jun 15, 2016 14:30 CEST

„Plaste und Elaste“, der Slogan ist nicht nur untrennbar mit der Kunststoffbranche Sachsen-Anhalts, sondern auch mit dem Chemiestandort Schkopau verbunden. Wo einst Kunststoffe für den Trabant produziert wurden, werden heute Kunststoffe für den weltweiten Markt hergestellt. Darüber hinaus haben sich auch in anderen Landesteilen Sachsen-Anhalts leistungsstarke Kunststoff-Kompetenzcluster gebildet, beispielsweise im Harz oder im Salzlandkreis.

Wir wollen Ihnen mit unserer Recherchereise am 6. und 7. Juli entlang der Wertschöpfungskette des Kunststoffes, von der Forschung und Entwicklung über die Kunststoffproduktion und der Verarbeitung bis hin zu chemie- und kunststoffnahen Dienstleistern, einen Blick hinter die Kulissen weltweit agierender Unternehmen in Sachsen-Anhalt ermöglichen.

Neben dem Chemiepark in Schkopau mit den Unternehmen Trinseo Deutschland, Braskem Europe, BYK Chemie und dem Fraunhofer Pilotanlagenzentrum für Polymersynthese und -verarbeitung (PAZ) stehen auch RKW HydroSpun in Halberstadt, Multipet und Multiport in Bernburg sowie Polifilm in Weißandt-Gölzau auf der Agenda.

Melden Sie sich bitte unbedingt bis zum 23. Juni 2016 an, wenn Sie spannende Unternehmen, Produkte und Köpfe der Kunststoffbranche kennenlernen möchten. Die Teilnahme ist kostenfrei. An- und Abreise erfolgen in eigener Regie. Wir bitten unbedingt um vorherige Anmeldung bei Frauke Flenker-Manthey, Tel. 0391 – 568 99 71 oder flenker-manthey@img-sachsen-anhalt.de



Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.

Melden Sie sich bitte unbedingt bis zum 23. Juni 2016 an, wenn Sie spannende Unternehmen, Produkte und Köpfe der Kunststoffbranche kennenlernen möchten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Erfahren Sie mehr

  • Pressekontakt
  • Pressesprecherin Tourismusmarketing
  • friederike.suessig@img-sachsen-anhalt.de
  • +49 391 568 99 86
  • +49 173 158 4312

  • Pressekontakt
  • Pressesprecherin Standortmarketing
  • flenker-manthey@img-sachsen-anhalt.de
  • +49 391 568 9971
  • +49 15152626469

  • Pressekontakt
  • Pressereferentin Projektmanagement Logistik.Initiative Sachsen-Anhalt
  • ocimufluisgdqsica.dzacKittner@imhlg-pnqjsachfesen-ezanhajslteghnko.dmnefgvxje
  • +49 391 56899 -72
  • +49 175 42 32 872

  • Pressekontakt
  • Projektmanagerin Standortmarketing & Pressereferentin
  • mandy.bunge@img-sachsen-anhalt.de
  • +49 391 568 99 73

Über Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Bundeslandes Sachsen-Anhalt

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Bundeslandes Sachsen-Anhalt.

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Investorenakquisition über die Unternehmensbegleitung bis zum Standortmarketing für den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort und das Tourismusmarketing vereint die IMG alle Dienstleistungen unter einem Dach.

Vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt beauftragt, begleiten wir Sie als „One-Stop-Agency“ bei der Realisierung Ihres Projektes. Wir recherchieren in unserer Standort- und Immobiliendatei nach dem passenden Objekt für Sie. Wir führen mehr als 250 Industrie- und Gewerbegebiete in unserer Datenbank. Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie erste Standortinformationen.

Die IMG ist Ihr Partner bei der Standortsuche, bei Förder- und Finanzierungsfragen, im Umgang mit Behörden und bei allen Fragen der Projektrealisierung. Unser Service ist vertraulich und kostenfrei.

Adresse

  • Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • Am Alten Theater 6
  • 39104 Magdeburg
  • Sachsen-Anhalt