Nfcmnjmu67wbaewnwz9o
Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Telemedizinische Innovation - HOME2B+ „Home Monitoring of Brain and Body Functions“

Pressemitteilungen   •   Nov 21, 2017 09:20 CET

Die Nielsen Tele Medical GmbH aus Magdeburg bringt ein drahtloses Trockenelektroden-Headset auf den Markt

Sjg0pz5d2glz6adnahys
Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Neue Wege für Diabetiker: Intelligente Sohle misst Druck und Temperatur

Pressemitteilungen   •   Nov 14, 2017 09:20 CET

Magdeburger Unternehmen „Thorsis Technologies“ vernetzt Forschung und Anwender

Xkbo6fnmjlotksgdw44m
Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Sachsen-Anhalt sagt dem Alter den Kampf an

Pressemitteilungen   •   Nov 10, 2017 09:20 CET

Vor nur zwei Jahren wurde das Bundesland Sachsen-Anhalt 25 Jahre alt, doch es war einmal Teil eines Herzogtums, gegründet von keinem Geringeren als Karl dem Großen vor etwa 1.200 Jahren, als der „Vater von Europa“ nach der Neuordnung der Welt strebte. Sachsen-Anhalt könnte heute sozusagen die Welt der MedTech-Industrie neu ordnen.

Media no image
Jg3la52wxnlgq5n6jhwp

Cleantech - Stärkung der Innovationen in Ostdeutschland

Pressemitteilungen   •   Nov 10, 2017 09:11 CET

Veranstaltung bietet Informationen über Förderprogramme für umweltfreundliche Innovationen in Unternehmen

Die gemeinsame Veranstaltung der Cleantech Initiative Ostdeutschland (CIO), der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), der Energieagentur des Landes Sachsen-Anhalt mbH(LENA) und der Investitions- und Marketinggesellschaft des Landes Sachsen-Anhalt mbH (IMG) bietet Informationen über aktuelle Förderprogramme von Land, Bund und EU für umweltfreundliche Innovationen in Unternehmen.

Auf dem Programm stehen beispielsweise Informationen zum neuen Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand ZIM, die Fördermöglichkeiten der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, die Förderprogramme der EU aus dem Programm HORIZON2020, die Förderprogramme der Investitionsbank Sachsen-Anhalt, das Bundesförderprogramm für Elektromobilität und Ladesäuleninfrastruktur sowie die Forschungsförderung für Energieeffizienz und erneuerbare Energien im 6. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung.

Kompetente Vertreter/innen aller Partner der Veranstaltung stehen während des gesamten Tages zu Gesprächen zur Verfügung.

Konkrete Praxisbeispiele veranschaulichen die erfolgreiche Inanspruchnahme der Förderprogramme: „Spachtelmasse aus mineralischen Recyclingmaterialien“, die „Herstellung und Anwendung einer Erdwärmesonde mit hohem Wärmeübertragungsvermögen als Ringrohrerdwärmesonde“ oder „Wasserreinigung ohne Chemie“ sind Themenbeispiele. Besonders im Fokus steht die praktische Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen.

Die Veranstaltung findet statt:
am Mittwoch, den 15. November 10.00 bis 16.00 Uhr
Im Guericke Zentrum Magdeburg
Schleinufer 1
39104 Magdebur
g

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten bitte an info@cleantech-ost.de



Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die IMG als eine der beiden besten regionalen Wirtschaftsförderungsagenturen in Europa mit dem internationalen „Top Investment Promotion Agency Award 2016“ ausgezeichnet.

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.

Veranstaltung bietet Informationen über Förderprogramme für umweltfreundliche Innovationen in Unternehmen

Erfahren Sie mehr
Q05teqfitkv9hqxvfn0e
Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Systemanlagenbauer Weckenmann expandiert in Sachsen-Anhalt

Pressemitteilungen   •   Nov 07, 2017 16:10 CET

Investition in Staßfurt: Der aus dem baden-württembergischen Dormettingen stammende Anlagenbauer Weckenmann GmbH & Co.KG hat sich erneut für Sachsen-Anhalt entschieden. Die Investitionssumme beträgt insgesamt rund 3,2 Millionen Euro. Damit werden 25 Arbeitsplätze geschaffen bzw. gesichert.

Media no image
Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Land fördert Standorterweiterung der Weckenmann GmbH in Staßfurt

Pressemitteilungen   •   Nov 07, 2017 12:30 CET

Wirtschaftsstaatssekretär Wünsch: „Innovatives, weltweit tätiges Unternehmen bereichert die Region“

Investition in Staßfurt: Der aus dem baden-württembergischen Dormettingen stammende Anlagenbauer Weckenmann GmbH & Co.KG hat sich erneut für Sachsen-Anhalt entschieden. Die Investitionssumme beträgt insgesamt rund 3,2 Millionen Euro. Damit werden 25 Arbeitsplätze geschaffen bzw. gesichert.

Das Unternehmen wurde 1993 in Calbe/Saale gegründet. Im Jahr 2000 verlagerte es seinen sachsen-anhaltischen Standort nach Schönebeck/Elbe. Weil Erweiterungspläne dort räumlich nicht umgesetzt werden konnten, wurde erneut ein auf Expansion ausgelegter Standort gesucht. Mit über 30 Millionen Euro Umsatz ist die Weckenmann Anlagentechnik GmbH &Co. KG einer der international führenden Hersteller und Entwickler von Anlagensystemen für die Fertigung von Betonfertigteilen für Wohn- und Industriebau. Der Exportanteil des Unternehmens beträgt etwa 85 Prozent.

„Wir sind inzwischen seit fast 25 Jahren hier zu Hause und haben Sachsen-Anhalt als einen sehr leistungsfähigen Wirtschaftsstandort mit hochmotivierten, kompetenten Fachkräften kennen und schätzen gelernt. Wir haben damit eine Verantwortung übernommen, die wir gern tragen. Insofern sind wir sehr froh, dass wir unsere Erweiterungsabsichten jetzt hier in Staßfurt-Brumby an einem modernen Standort umsetzen können, der uns und unserem Mitarbeitern Entwicklungspotenziale für eine gemeinsame Zukunft bietet“, sagte Wolfgang Weckenmann, Geschäftsführer der Weckenmann GmbH & Co. KG heute bei der Übergabe des Fördermittelbescheides durch Wirtschaftsstaatssekretär Wünsch. Wünsch sagte: „Ich freue mich sehr, dass sich Weckenmann mit der Standorterweiterung zur Region bekennt. Das Unternehmen ist innovativ, weltweit vernetzt und darüber hinaus ein attraktiver Arbeitgeber in der Region. Froh bin ich auch darüber, dass es gelungen ist, für die Erweiterung ein leer stehendes Industrieobjekt zu nutzen. Das Unternehmen kann jetzt schneller expandieren und es gibt eine Industriebrache weniger.“

Bis 2009 hatte das ebenfalls von der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt (IMG) betreute französische Unternehmen Ugitec den Standort mit seiner Sprint Metal Edelstahlzieherei betrieben, die ihren Betrieb im Zuge der Finanzkrise eingestellt hatte. Jetzt wird das Objekt aus der Standortdatenbank der IMG Sachsen-Anhalt gestrichen und trägt dazu bei, dass die Pläne der Weckenmann GmbH &Co.KG schneller realisiert werden können, als es bei einem Neubau der Fall gewesen wäre. Wolfgang Weckenmann betonte, dass sein Unternehmen beständig wachsen wolle. Konstrukteuren, qualifizierten Schweißern, Industriemechanikern und Auszubildenden will das Unternehmen Karrierechancen in der Region bieten.

Hintergrund zum Unternehmen: Die Weckenmann Anlagentechnik GmbH & Co.KG wurde 1957 im baden-württembergischen Dormettingen gegründet und ist mit rund 140 Mitarbeitern und über 30 Millionen Euro Umsatz einer der international führenden Hersteller und Entwickler von Anlagensystemen für die Fertigung von flächigen und konstruktiven Betonfertigteilen für den Wohn- und Industriebau. Das mittelständische Familienunternehmen arbeitet weltweit mit Niederlassungen und Vertriebspartnern. Der Exportanteil beträgt etwa 85 Prozent. Russland, Frankreich, Indien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Thailand und die USA führen die Liste der Exportländer an. Zur Produktpalette gehören u.a. schlüsselfertige Produktionsanlagen zur Herstellung von Betonfertigteilen. 2016 wurde das Unternehmen für die mobile Batterieschalung MBM® mit dem Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. weckenmann-stassfurt.com/de

Hintergrund zur Investitionsbank: Land und Investitionsbank (IB) unterstützen mit verschiedensten Fördermöglichkeiten. Die Palette ist breit und jede Finanzierung individuell. Als Förderbank für Sachsen-Anhalt berät die IB die Wirtschaft – kostenfrei und kompetent. Informationen zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten erhalten Interessierte über die kostenfreie Hotline der IB 0800 56 00757 und unter www.ib-sachsen-anhalt.de

Gern stellen wir Ihnen für Ihre Berichterstattung ab ca. 14.00 Uhr rechtefreie, druckfähige Fotos vom Termin zur Verfügung. Bitte rufen Sie mich bei Bedarf an: Frauke Flenker-Manthey, Mobil: 01515 - 2626469, flenker-manthey@img-sachsen-anhalt.de



Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die IMG als eine der beiden besten regionalen Wirtschaftsförderungsagenturen in Europa mit dem internationalen „Top Investment Promotion Agency Award 2016“ ausgezeichnet.

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.

Investition in Staßfurt: Der aus dem baden-württembergischen Dormettingen stammende Anlagenbauer Weckenmann GmbH & Co.KG hat sich erneut für Sachsen-Anhalt entschieden. Die Investitionssumme beträgt insgesamt rund 3,2 Millionen Euro. Damit werden 25 Arbeitsplätze geschaffen bzw. gesichert.

Erfahren Sie mehr
Media no image
Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Erinnerung: Weckenmann GmbH & Co. KG erweitert Standort in Staßfurt

Pressemitteilungen   •   Nov 06, 2017 09:39 CET

Die Weckenmann GmbH & Co. KG erweitert Ihren Standort in Staßfurt und gewährt beim Werksrundgang Blicke hinter die Kulissen

Wirtschaftsstaatssekretär Wünsch übergibt Fördermittelbescheid

mit der Entscheidung für einen neuen Standort in Brumby hatte das aus dem baden-württembergischen Dormettingen stammende mittelständische Familienunternehmen Weckenmann GmbH & Co.KG sich erneut für Sachsen-Anhalt entschieden. Das innovative Maschinen - und Anlagenbauunternehmen gehört zu den international führenden Herstellern und Entwicklern von Anlagensystemen für die Fertigung von Betonfertigteilen für Wohn- und Industriebau. Jetzt steht die offizielle Übergabe des Zuwendungsbescheides für die Erweiterung des Standortes an.

Sie sind zur Berichterstattung herzlich eingeladen

Wann: 7. November 2017, 12.30 bis 13.30 Uhr
Wo: Gewerbegebiet West 3, 39443 Staßfurt (Brumby)

Nach Grußworten und der Übergabe des Fördermittelbescheides steht ab ca. 13.00 Uhr ein Werksrundgang auf dem Programm. Das Unternehmen hat auch dafür Foto/Drehgenehmigung erteilt.

Für Ihre Fragen werden Ihnen zur Verfügung stehen:

Wolfgang Weckenmann, Geschäftsführer der Weckenmann GmbH & Co. KG

Thomas Wünsch, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung

Sven Wagner, Oberbürgermeister der Stadt Staßfurt

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen und bitten um Anmeldung bis zum 06.11.2017 per Mail an flenker-manthey@img-sachsen-anhalt.de.



Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die IMG als eine der beiden besten regionalen Wirtschaftsförderungsagenturen in Europa mit dem internationalen „Top Investment Promotion Agency Award 2016“ ausgezeichnet.

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr
Media no image
Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Presseeinladung: Weckenmann GmbH & Co. KG erweitert Standort in Staßfurt

Pressemitteilungen   •   Nov 02, 2017 13:48 CET

Die Weckenmann GmbH & Co. KG erweitert Ihren Standort in Staßfurt und gewährt beim Werksrundgang Blicke hinter die Kulissen

Wirtschaftsstaatssekretär Wünsch übergibt Fördermittelbescheid

mit der Entscheidung für einen neuen Standort in Brumby hatte das aus dem baden-württembergischen Dormettingen stammende mittelständische Familienunternehmen Weckenmann GmbH & Co.KG sich erneut für Sachsen-Anhalt entschieden. Das innovative Maschinen - und Anlagenbauunternehmen gehört zu den international führenden Herstellern und Entwicklern von Anlagensystemen für die Fertigung von Betonfertigteilen für Wohn- und Industriebau. Jetzt steht die offizielle Übergabe des Zuwendungsbescheides für die Erweiterung des Standortes an.

Sie sind zur Berichterstattung herzlich eingeladen

Wann: 7. November 2017, 12.30 bis 13.30 Uhr
Wo: Gewerbegebiet West 3, 39443 Staßfurt (Brumby)

Nach Grußworten und der Übergabe des Fördermittelbescheides steht ab ca. 13.00 Uhr ein Werksrundgang auf dem Programm. Das Unternehmen hat auch dafür Foto/Drehgenehmigung erteilt.

Für Ihre Fragen werden Ihnen zur Verfügung stehen:

  • Wolfgang Weckenmann, Geschäftsführer der Weckenmann GmbH & Co. KG
  • Thomas Wünsch, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung
  • Sven Wagner, Oberbürgermeister der Stadt Staßfurt

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen und bitten um Anmeldung bis zum 06.11.2017 per Mail an flenker-manthey@img-sachsen-anhalt.de.



Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die IMG als eine der beiden besten regionalen Wirtschaftsförderungsagenturen in Europa mit dem internationalen „Top Investment Promotion Agency Award 2016“ ausgezeichnet.

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.

Die Weckenmann GmbH & Co. KG erweitert Ihren Standort in Staßfurt und gewährt beim Werksrundgang Blicke hinter die Kulissen.

Erfahren Sie mehr
Zvyuyaiidl44fpupmeoq
Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Industrial Converting Solution - die I.C.S. GmbH macht Vliesstoffe smart

Pressemitteilungen   •   Okt 26, 2017 09:20 CEST

Intelligente Vliesstoffe für die Nahrungsmittelindustrie, den Bau, die Kosmetik und als Nothelfer gegen Umweltschäden

Xmi1q1quc464yqgzn0yw
Fdxzhopr8pfxgxobf5q4

Faserverbundkunststoffe mit integrierten Sensoren halten mit Leichtigkeit viel aus

Pressemitteilungen   •   Okt 25, 2017 09:20 CEST

Forschungspartner in Mitteldeutschland bündeln Kompetenzen zur Entwicklung neuer intelligenter Werkstoffe

  • Pressekontakt
  • Pressesprecherin Standortmarketing
  • flenker-manthey@img-sachsen-anhalt.de
  • +49 391 568 9971
  • +49 15152626469

Über Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Bundeslandes Sachsen-Anhalt

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Bundeslandes Sachsen-Anhalt.

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Investorenakquisition über die Unternehmensbegleitung bis zum Standortmarketing für den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort und das Tourismusmarketing vereint die IMG alle Dienstleistungen unter einem Dach.

Vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt beauftragt, begleiten wir Sie als „One-Stop-Agency“ bei der Realisierung Ihres Projektes. Wir recherchieren in unserer Standort- und Immobiliendatei nach dem passenden Objekt für Sie. Wir führen mehr als 250 Industrie- und Gewerbegebiete in unserer Datenbank. Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie erste Standortinformationen.

Die IMG ist Ihr Partner bei der Standortsuche, bei Förder- und Finanzierungsfragen, im Umgang mit Behörden und bei allen Fragen der Projektrealisierung. Unser Service ist vertraulich und kostenfrei.

Adresse

  • Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • Am Alten Theater 6
  • 39104 Magdeburg
  • Sachsen-Anhalt