Skip to main content

Die Berufsunfähigkeitsversicherung für die Hosentasche

Blog-Eintrag   •   Okt 07, 2016 08:15 CEST

Mit AppLife kommt mehr Bewegung in den Alltag

(Oktober 2016) Mit AppLife bringt sijox, die junge Marke der SIGNAL IDUNA erneut ein digitales Versicherungsprodukt auf den Markt. AppLife besteht aus einer Smartphone-App, kombiniert mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung, und richtet sich an junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren.

Aktuelle Untersuchungen gehen davon aus, dass etwa 20 bis 25 Prozent aller Arbeitnehmer in Deutschland dauerhaft berufsunfähig werden. Zu den Lieblingsthemen junger Leute dürften Berufsunfähigkeitsversicherungen dennoch nicht gerade zählen. Derartige Produkte sind für den Geschmack vieler junger Menschen zu komplex und erklärungsbedürftig. Dazu kommt noch: Vielen fehlen schlicht die finanziellen Mittel, um sich gegen eine Berufsunfähigkeit abzusichern.

Junge Menschen schenken dem Thema Berufsunfähigkeit daher nicht ausreichend Beachtung. Für diese Zielgruppe bietet sijox AppLife an, denn AppLife ist die erste Möglichkeit, das Thema Berufsunfähigkeitsversicherung buchstäblich anfass- und erlebbar zu machen.

Das Neue an AppLife: Jeder Versicherte zahlt den gleichen monatlichen Beitrag, abhängig von der versicherten Rentenhöhe, die bis zu 1.000 Euro betragen kann. Auf die Beitragshöhe kann der Versicherte durch sein Verhalten direkten Einfluss nehmen. Hier kommt die App ins Spiel: Diese bewertet die Zahl der gemachten Schritte. Wer besonders aktiv ist, kann in der Spitze bis zu 42 Prozent gegenüber der Normalprämie sparen. Dies geschieht in Form einer Rückzahlung nach jeweils zwölf Monaten, und zwar ohne, dass Gesundheitsdaten gesammelt werden.

Denn zwei Gedanken stecken hinter AppLife: Prävention und Absicherung. Wer sich bewegt, lebt gesünder, und wenn’s dennoch hart auf hart kommt, ist man gut versichert. Im Leistungsfall fließt die Rente maximal 42 Jahre lang. Zudem bietet das Produkt einen niedrigschwelligen Einstieg in die Absicherung des Risikos Berufsunfähigkeit.

Nach höchstens fünf Jahren endet die Versicherungszeit über AppLife. In dieser Zeit hat der Nutzer jederzeit die Gelegenheit, in einen der „regulären“ BU-Tarife der SIGNAL IDUNA zu wechseln. Bei unveränderter Rentenhöhe entfällt die erneute Gesundheitsprüfung. 

Jeder Schritt zählt, wenn es um die Gesundheit von jungen Menschen geht.

AppLife will seine Kunden dazu ermutigen, sich öfter und mehr zu bewegen, da durch regelmäßige Bewegung zum Beispiel das Risiko von Bluthochdruck, Diabetes und Übergewicht verringert werden kann. Und wenn dann doch mal etwas passiert, ist die Berufsunfähigkeitsversicherung zur Stelle. Prävention und absichern: das sind die beiden Ziele von AppLife.

Weitere Informationen zu sijox finden sich unter sijox.de.

Nähere Details zu AppLife gibt es auf app-life.de.

Bildmaterial und weitere Informationen zu AppLife gibt es zum Download unter: http://bit.ly/applife_assets

Den AppLife-Trailer gibt es auf Youtube: http://bit.ly/applife_youtube

Kontakt:
SIGNAL IDUNA Gruppe
John-Sebastian Komander
Leiter Marketing und Kommunikation sijox
Telefon: 0231 1352817
E-Mail:
john-sebastian.komander@signal-iduna.de
Web:
sijox.de
Facebook:
facebook.com/sijox.de

Über sijox:
Unter der Marke sijox bietet die SIGNAL IDUNA Gruppe seit 2011 Versicherungen im Paket an, die speziell auf die Bedürfnisse junger Erwachsener zugeschnitten sind. Versichert werden komplette Lebenssituationen, wie sie für junge Menschen typisch sind - ob sie sich noch in der Ausbildung befinden, sich ihr erstes Auto oder ihre erste Wohnung zulegen oder eine Familie gründen. Das Service-Team von sijox steht ihnen per Telefon, E-Mail, Chat oder Skype zur Verfügung. Dazu kommen rund 150 sijox Berater vor Ort.

Angehängte Dateien

Word-Dokument