Skip to main content

Kompakter Sach- und Haftpflichtschutz für preissensible Kunden

Blog-Eintrag   •   Mär 16, 2015 12:23 CET

(März/April 2015) Zum Jahresbeginn hat die SIGNAL IDUNA die Tarifvarianten Kompakt der Hausrat- und Haftpflichtversicherung modifiziert und um einige Leistungen erweitert. Der kompakte und günstige Versicherungsschutz richtet sich insbesondere an junge Leute und Neukunden.

Die Privat-Haftpflichtversicherung zählen auch unabhängige Verbraucherschützer zu den wichtigsten Policen: Sie tritt ein, wenn der Versicherte Schadenersatz aufgrund gesetzlicher Regelungen leisten muss. Gerade Menschen mit niedrigem Einkommen verzichten aber auf diesen eigentlich unverzichtbaren Versicherungsschutz.

Hier bietet Kompakt einen Grundschutz für Singles ohne Kinder, der monatlich weniger als fünf Euro kostet. Das Deckungskonzept beschränkt sich auf die für eine Grundabsicherung relevanten Elemente. So beträgt die Deckungssumme pauschal drei Millionen Euro bei Sach- und Personenschäden. In diesem Rahmen sind auch Auslandsschäden mitversichert. Enthalten ist eine Internethaftpflicht, und zwar bis zu einer Summe von 50.000 Euro für Sach- und Vermögensschäden, sowie eine Deckung in Höhe von maximal 300.000 Euro bei Mietsachschäden. Zudem ist im Versicherungsschutz jetzt beispielsweise auch der Verlust fremder privater und beruflicher Schlüssel bis zu einer Summe von 5.000 Euro enthalten. Ebenfalls abgedeckt sind Gefälligkeitshandlungen: Sachschäden also, die man fahrlässig anrichtet, während man etwa beim urlaubenden Nachbarn die Blumen gießt, sind bis zu 1.000 Euro versichert.

In der Hausratversicherung bietet die Tarifvariante Kompakt zeitgemäßen Versicherungsschutz zum Beispiel für Menschen an, die zwar über eine große Wohnung verfügen, aber nur wenig „Inhalt" besitzen. Grundlage für die Deckung ist folgerichtig die Versicherungssumme und nicht die Wohnfläche. Versichert sind unter anderem Schäden infolge von Feuer, Einbruchdiebstahl und Raub, Leitungswasser, Überspannung durch Gewitter und Vandalismus. Darüber hinaus eingeschlossen ist einfacher Fahrraddiebstahl bis zu einer Höhe von 500 Euro. Die erweiterte Elementarschadenversicherung ist als abwählbarer Baustein ebenfalls enthalten. Neu: Auch Vermögenseinbußen als Folge von „Phishing" beim Online-Banking sind versichert, und zwar bis zu 500 Euro.

Angehängte Dateien

Word-Dokument