Skip to main content

Pressemitteilungen Alle 7 Treffer anzeigen

VOD begrüßt Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz: „Wichtiges Signal für Patientenschutz und Rechtssicherheit in der Osteopathie“

VOD begrüßt Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz: „Wichtiges Signal für Patientenschutz und Rechtssicherheit in der Osteopathie“

Pressemitteilungen   •   Jun 07, 2019 14:00 CEST

Wiesbaden. Der Verband der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. begrüßt den Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) zur Osteopathie. Die Gesundheitsminister der Bundesländer haben sich auf ihrer diesjährigen GMK in Leipzig einstimmig für mehr Patientenschutz und Rechtssicherheit stark gemacht.

Neu: Patientenbeauftragte für Osteopathie beim VOD / Interview mit Marianne Salentin-Träger : „Stimme des Patienten muss auch in der Politik wahrgenommen werden“

Neu: Patientenbeauftragte für Osteopathie beim VOD / Interview mit Marianne Salentin-Träger : „Stimme des Patienten muss auch in der Politik wahrgenommen werden“

Pressemitteilungen   •   Jan 11, 2019 10:00 CET

Marianne Salentin-Träger, seit vielen Jahren überzeugte Osteopathiepatientin, ist die erste Patientenbeauftragte für Osteopathie in Deutschland. Der VOD berief die 57-jährige Inhaberin einer PR-Agentur in sein neu gegründetes Kuratorium. In einem Interview beschreibt sie ihre Aufgaben und Ziele.

Osteopathische Fachverbände fordern  Lösung für alle Osteopathen

Osteopathische Fachverbände fordern Lösung für alle Osteopathen

Pressemitteilungen   •   Okt 26, 2016 09:00 CEST

​In einem Positionspapier haben die Fachvertreter der nicht-ärztlichen Osteopathie in Deutschland ihre Forderung nach einem Berufsgesetz für Osteopathen bekräftigt. Die Beschränkung auf die osteopathisch tätigen Heilpraktiker stelle ebenso wenig eine Lösung dar wie die jetzt in einem Änderungsantrag zum Dritten Pflegestärkungsgesetz vorgesehene Integration der Osteopathie in die Physiotherapie.

„Berufsgesetz für Osteopathen muss kommen“ / Osteopathische Fachverbände bekräftigen Forderung

„Berufsgesetz für Osteopathen muss kommen“ / Osteopathische Fachverbände bekräftigen Forderung

Pressemitteilungen   •   Sep 06, 2016 09:00 CEST

Osteopathie ist derzeit Thema in mehreren Landtagen. Auch die Gesundheitsministerkonferenz der Länder hat sich mit der Situation der Osteopathie und Osteopathen befasst. Sechs große Verbände und Organisationen, die die große Mehrheit aller in Deutschland tätigen nicht-ärztlichen Osteopathen vertreten, unterstreichen erneut die dringende Notwendigkeit eines Berufsgesetzes auf Bundesebene.

News Alle 6 Treffer anzeigen

VOD-Webinare feiern Geburtstag!  Informatives Programm auch 2018

VOD-Webinare feiern Geburtstag! Informatives Programm auch 2018

News   •   Dez 12, 2017 09:49 CET

Die Webinare des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. feiern Geburtstag: Im Januar vor vier Jahren startete das Angebot der VOD-Webinare exklusiv für VOD-Mitglieder. Bis heute haben bereits mehr als 100 Online-Seminare stattgefunden. Rechtsanwältin Dr. Sylke Wagner-Burkard, LL.M, und fachkundige Experten informieren rund um Themen zur osteopathischen Praxis.

Verwaltungsgericht Aachen: Kein sektoraler Heilpraktiker für Osteopathie

Verwaltungsgericht Aachen: Kein sektoraler Heilpraktiker für Osteopathie

News   •   Mär 29, 2016 17:11 CEST

Das Verwaltungsgericht Aachen hat eine Klage eines Physiotherapeuten auf Erteilung einer beschränkten Heilpraktikererlaubnis für das Gebiet der Osteopathie abgewiesen (AZ 5 K 1114/14). Der Kläger hat bereits eine auf die Physiotherapie beschränkte HP-Erlaubnis und wollte nach seinem Bachelor-Studiengang „Manuelle Medizin und Osteopathie“ nun auch den sektoralen HP Osteopathie beantragen.

Immer sofort ausgebucht: Webinare über Abrechnungstipps für Osteopathen

Immer sofort ausgebucht: Webinare über Abrechnungstipps für Osteopathen

News   •   Feb 16, 2016 10:17 CET

​Sie sind immer sehr schnell komplett ausgebucht, finden mittlerweile monatlich statt und wurden bereits um einen Fortsetzungsteil ergänzt: Die Webinare des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) zum Thema „Abrechnungstipps: Das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) – relevante Ziffern für Osteopathen“.

Position der Konsensgruppe Osteopathie zum Urteil des OLG Düsseldorf

Position der Konsensgruppe Osteopathie zum Urteil des OLG Düsseldorf

News   •   Dez 21, 2015 15:37 CET

​Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat mit Urteil vom 8.09.2015 (Az. I-20 U 236/13) bestätigt, dass Osteopathie von Physiotherapeuten nur dann ausgeübt werden darf, wenn diese über den (uneingeschränkten) Heilpraktiker verfügen. Die Konsensgruppe Osteopathie sieht sich dadurch in ihrer Forderung nach der Berufsanerkennung unterstützt.