Direkt zum Inhalt springen

Neueste Meldungen

CamCarb XG, eine Aktivkohle-Filterpatrone mit innovativem konischen Design zur Filtration von molekularen Verunreinigungen

Bahnbrechende Innovation in der Molekularfiltration: die neue CamCarb XG Filterpatrone

Dank seines ergonomischen Designs kann der Zeitaufwand für die Installation und den Austausch der CamCarb XG Aktivkohle-Filterpatrone im Vergleich zu herkömmlichen Produkten um bis zu 50 % reduziert werden, was ihn zu einer sehr attraktiven Lösung für Dienstleistungs- und Facility-Management-Unternehmen macht. Das neuartige konische Design reduziert den Energieverbrauch um bis zu 35 %.

Camfil Austria unterstützt die Initiative Raumluft um für gesunde Raumluft für Schüler:innen und Lehrer:innen in österreichischen Bildungseinrichtungen zu sorgen.

Camfil Austria unterstützt die Initiative Raumluft für gesunde Raumluft in Bildungseinrichtungen

Camfil Austria GmbH, ein führender Hersteller von Luftfiltern und Filtersystemen, gibt bekannt, dass das Unternehmen die kürzlich gestartete Initiative Raumluft des Vereins ZULuft aktiv unterstützt. Ziel der Initiative ist die gesetzliche Verankerung von gesunder Raumluft in österreichischen Bildungseinrichtungen. Als Mitglied des Vereins ZULuft möchte Camfil Austria dazu beitragen, das Bewusstsei

Niedrige TVOC-Konzentrationen können das kreative Potenzial einer Person beeinträchtigen, auch wenn sie weit unter dem zulässigen Grenzwert liegen.

Wissenschaftliche Studie zeigt, dass häufige Luftschadstoffe in Innenräumen die Kreativität beeinträchtigen können

Die Studie zielte darauf ab, kreatives Denken objektiv zu messen, indem 87 Teilnehmer über einen Zeitraum von sechs Wochen an kreativen Bauaktivitäten unter Verwendung der LEGO® SERIOUS PLAY® Methode teilnahmen. Die Ergebnisse waren aufschlussreich, denn sie zeigten einen bemerkenswerten Zusammenhang zwischen sauberer Luft und gesteigerter Kreativität.

In dieser Forschungs- und Entwicklungseinrichtung von Camfil in Trosa, Schweden, werden Molekularfilter getestet und nach ISO 10121-3 klassifiziert.

Erstes Klassifizierungssystem für Molekularfilter, die in allgemeinen Lüftungssystemen eingesetzt werden - erleichtert die Auswahl des richtigen Luftfilters

ISO 10121-3 ist die erste Norm für Molekularfilter in allgemeinen Lüftungsanlagen für gewerbliche Gebäude. Sie ermöglicht den Vergleich verschiedener Filtertypen und -größen. Durch die Festlegung von Mindestanforderungen für Molekularfilter in Lüftungsanlagen bietet sie klare Spezifikationen für Berater und Endnutzer.

Kontakt

Carina Kersten

Pressekontakt Marketing Coordinator, Camfil Austria Marketing & PR +43 1 713 37 83-16

Clean Air Solutions

Einatmen. Aufatmen. Durchatmen. Mit intelligenten Filterlösungen setzt sich Camfil für saubere Luft als Menschenrecht ein. Camfil hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine optimale Raumluftqualität für Menschen, Prozesse und die Umwelt zu gewährleisten. Mit diesem Anspruch entwickelt Camfil seit 1963 Luftfilterprodukte und Lösungen, die das Leben gesünder und Produktionsprozesse sicherer machen. Durch engagierte Forschung entstehen bei Camfil Innovationen und richtungsweisende Produktlösungen für Luftfiltersysteme und Reinraumtechnik.

Neue Ideen, Kreativität und persönliche Beratung, Planung sowie ein umfassender Service runden das Leistungsspektrum von Camfil ab. Für jede Anforderung liefert Camfil die passende Lösung und sorgt so für eine gesunde Raumluft.

Camfil Austria GmbH

Hermann-Mark-Gasse 7
1100 Wien
Österreich

Unsere Newsrooms