Direkt zum Inhalt springen

Alle Meldungen

Bärenherz lädt zum Tag der offenen Tür am 3. September, 11-17 Uhr: Führungen durchs Kinderhospiz & buntes Familienfest im Park

Bärenherz lädt zum Tag der offenen Tür am 3. September, 11-17 Uhr: Führungen durchs Kinderhospiz & buntes Familienfest im Park

Draußen keine Corona-Zugangsbeschränkungen | Testpflicht nur innerhalb des Kinderhospizes
Das Kinderhospiz Bärenherz Leipzig lädt am Samstag, 3. September 2022, von 11 bis 17 Uhr, zu einem Tag der der offenen Tür ein. Interessierte sowie betroffene Familien haben die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre über die Arbeit von Bärenherz zu informieren und ins Gespräch zu kommen. Dafür wird es

Kinderhospiz Bärenherz Leipzig

In Deutschland leben ca. 50.000 Kinder und Jugendliche mit einer lebensverkürzenden Erkrankung. Das Kinderhospiz Bärenherz Leipzig ist das einzige stationäre Kinderhospiz in Sachsen. Bärenherz begleitet Familien mit schwerstkranken Kindern ab dem Moment der Krankheitsdiagnose bis zum Tod der Kinder und darüber hinaus. Mit über 80 Mitarbeitenden vor allem im pflegerischen, psychosozialen und therapeutischen Bereich wird hier rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr die Betreuung, Förderung und Begleitung der Kinder und Familien gewährleistet. Dabei werden die Kosten für Pflege, Unterkunft, Versorgung und psychosoziale Therapien nur zu einem Teil und nur bis zum Tod des Kindes von den Krankenkassen gedeckt. Staatliche Zuschüsse erhält das Kinderhospiz nicht. Bärenherz ist dringend auf Spenden angewiesen.

Kinderhospiz Bärenherz Leipzig
Kees'scher Park 3
04416 Markkleeberg
Deutschland