Direkt zum Inhalt springen
MiniTool Movie Maker
MiniTool Movie Maker

Pressemitteilung -

Windows Movie Maker 2020 Kostenloser Download + 6 Dinge, die Sie wissen müssten

Der kostenlose Windows Movie Maker, ein von Microsoft entwickeltes Videobearbeitungsprogramm, wird seit einem Jahrzehnt von Windows-Anwendern effektiv genutzt. Als eines der beliebtesten Videoschnitt-Tools haben die Benutzer die kostenlose Software Movie Maker gerne zum Aufnehmen und Bearbeiten von Videos verwendet. Am 10. Januar 2017 hat Microsoft jedoch endlich den Download-Link von seiner Website entfernt.

Obwohl Windows Movie Maker nicht heruntergeladen werden kann, können einige Windows Movie Maker-Alternativen Ihnen helfen. Um Anfängern zu helfen, einfach wunderbare Videos zu erstellen, hat MiniTool Solution Ltd. eine gute, kostenlose Alternative entwickelt - MiniTool MovieMaker. Mit diesem Tool können Sie aufgrund seiner nützlichen Funktionen einfach coole Videos erstellen. Laden Sie es herunter, um eigene Filme zu erstellen.

Also, wie können wir Windows Movie Maker bekommen? Hier zeigen wir Ihnen 6 häufig gestellte Fragen über die beste kostenlose Videobearbeitungssoftware.

Taugt Windows Movie Maker etwas?

Laut einer kürzlich durchgeführten Studie stellen sich viele Benutzer die Frage, ob der Windows Movie Maker gut ist: „Lohnt es sich, den kostenlosen Windows Movie Maker herunterzuladen?“ Wir haben 5 Gründe für die Verwendung der kostenlosen Videobearbeitungssoftware aufgelistet.

Es ist kostenlos.

Windows Movie Maker ist eine kostenlose Videobearbeitungssoftware. Obwohl Sie einige Windows Movie Maker-Alternativen im Internet finden können, sind die meisten davon kostenpflichtig. Wenn Sie also ein begrenztes Budget haben, können Sie etwas Kostenloses nicht ablehnen.

Es ist einfach.

Wenn Sie keine Erfahrung in der Videobearbeitung haben, ist Windows Movie Maker eine gute Wahl für Sie. Er ist sehr leicht zu erlernen. Es ist ziemlich einfach und intuitiv. Außerdem bietet diese kostenlose Videobearbeitungssoftware eine überraschende Menge an Effekten und Übergängen, mit denen Sie arbeiten können.

Es ist ein perfektes Werkzeug für Foto-Diashows.

Windows Movie Maker wurde entwickelt, um Heimvideos und Foto-Diashows zu erstellen. Für ein kostenloses Videobearbeitungsprogramm bietet es erstaunliche Themen, lustige Übergänge und die Möglichkeit, einfach Musik hinzuzufügen. Wenn Sie ein Heimvideoliebhaber sind, ist Windows Movie Maker ein großartiges Tool.

Es bietet verschiedene Spezialeffekte.

Als kostenlose Videobearbeitungssoftware bietet Windows Movie Maker über 130 Effekte, erstaunliche Übergänge, Titel und Abspann, die Sie beim Erstellen von Videos verwenden können. Auch wenn diese nicht immer die professionellsten Ergebnisse liefern, macht das Spielen mit ihnen sicherlich Spaß.

Es unterstützt verschiedene Betriebssysteme.

Der kostenlose Windows Movie Maker, ein benutzerfreundliches und leistungsstarkes Tool zum Erstellen und Bearbeiten von Videos, unterstützt Windows 7, Windows 8, Windows 10 oder Windows Server 2008 R2.

Kurz gesagt, wenn Sie nach einem einfachen, kostenlosen, schnellen und intuitiven Videoeditor suchen, können Sie die kostenlose Software Movie Maker ausprobieren.

Windows Movie Maker steht nicht mehr zum Download zur Verfügung

Mit dem kostenlosen Windows Movie Maker können Sie ganz einfach Ihren eigenen Film aus Ihren Bild- und Videosammlungen erstellen. Ab 2018 steht jedoch die beste kostenlose Videobearbeitungssoftware nicht mehr zum Download auf der Microsoft-Website zur Verfügung.

Ein Beispiel aus der Microsoft-Community: „Wir haben Windows Live Movie Maker schon immer zum Erstellen von Diashows verwendet, aber vor kurzem haben wir unsere Laptops auf Windows 10 aktualisiert. Ich habe die ältere Version unter Windows Essentials heruntergeladen, aber nur festgestellt, dass sie ab dem 10. Januar 2017 nicht mehr unterstützt wird und daher nicht mehr zum Download zur Verfügung steht. Wird es eine neue Version geben? Was kann ich stattdessen verwenden?“

Wie bekomme ich den kostenlosen Windows Movie Maker unter Windows 10?

Leider bieten wir jetzt die Download-Link nicht mehr. Sie können sie im Internet suchen aber beachten Sie, es vorsichtig herunterzuladen, oder können Sie die oben vorgestellte Alternative zu Windows Movie Maker herunterladen. Es ist völlig sicher. Garantiert 100% virenfrei und Spyware-frei!

Wie man Videos und Bilder in Windows Movie Maker importiert

Nachdem Sie die kostenlose Movie Maker Software heruntergeladen haben, ist es an der Zeit, damit einen Film zu erstellen. Aber wie verwenden wir den Windows Movie Maker? Es besteht kein Zweifel, dass der erste Schritt darin besteht, Ihre Videos und Bilder zu importieren. Nun stellt sich die Frage, wie das möglich ist. Bitte lesen Sie weiter, um die Antworten zu finden.

Möchten Sie wissen, wie man das beste kostenlose Videobearbeitungsprogramm verwendet?

Im Allgemeinen haben Sie drei Methoden, Dateien zu importieren.

Wie füge ich Videos und Fotos zum Movie Maker hinzu?

Starten Sie Windows Movie Maker, klicken Sie auf der Registerkarte Home in der Gruppe Add auf Add videos and photos.

Wählen Sie im Dialogfeld Add Videos and Photos die Fotos oder Videos aus, die Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Open, um fortzufahren. Sie können Videos und Fotos auch direkt aus Windows-Explorer in Movie Maker ziehen.

Fotos und Video importieren

Wie importiere ich Fotos und Videos von Kameras und anderen Geräten?

Wenn Sie Fotos und Videos von Kameras und anderen Geräten importieren möchten, versuchen Sie die folgenden Schritte.

  1. Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren PC an.
  2. Starten Sie den kostenlosen Windows Movie Maker.
  3. Drücken Sie in der linken oberen Ecke auf die Schaltfläche File und wählen Sie dann Import from device

Es erscheint eine Meldung, die Sie darüber informiert, dass „Fotos und Videos in die Fotogalerie importiert werden“. Jetzt brauchen Sie nur noch auf OK zu klicken, um weiter zu gehen.

Wenn Sie nicht mehr jedes Mal, wenn Sie Fotos und Videos von einem Gerät importieren, benachrichtigt werden möchten, können Sie das Kästchen „Diese Meldung nicht mehr anzeigen“ aktivieren und dann auf OK klicken, um fortzufahren.

Wählen Sie das Gerät aus, das Sie importieren möchten, und klicken Sie auf Import.

Als Nächstes wird das Dialogfeld „Import Photos and Videos“ angezeigt. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten.

Fotos und Videos importieren

Wenn Sie die zu importierenden Fotos und Videos überprüfen, organisieren und angeben möchten, klicken Sie auf Review, organize, and group items to import und dann auf Next zum nächsten Schritt.

Wenn Sie möchten, dass alle Fotos importiert werden, klicken Sie auf Import all new items now, und drücken Sie dann auf die Schaltfläche Import, um fortzufahren.

Wie kann ich Fotos und Videos aus meiner Galerie in den kostenlosen Windows Movie Maker importieren?

Die Windows Fotogalerie ist eine Anwendung für Windows, mit der Sie Ihre Bilder über eine einfache Benutzeroberfläche anzeigen, organisieren und bearbeiten können. Nach dem Importieren Ihrer Fotos und Videos werden diese in der Fotogalerie angezeigt. Jetzt können Sie die folgenden Schritte ausführen, um Mediendateien aus der Fotogalerie in den kostenlosen Windows Movie Maker zu importieren.

Klicken Sie auf Start, und wählen Sie dann die Photo Gallery aus.

Wählen Sie die Videos und Fotos aus, die Sie an den kostenlosen Movie Maker senden möchten.

Klicken Sie auf die Registerkarte Create, und wählen Sie dann Movie aus.

Photo Gallery

Ihre ausgewählten Dateien werden nun in einem neuen Projekt in der besten kostenlosen Videoschnittsoftware geöffnet. Zu diesem Zeitpunkt können Sie damit beginnen, Ihren eigenen Film zu erstellen.

Wie fügt man Musik zum kostenlosen Windows Movie Maker hinzu

Nachdem Sie Videos und Bilder importiert haben, werden Sie sich vielleicht fragen:

„Wie kann ich dem kostenlosen Movie Maker unter Windows 10 Musik hinzufügen?“

Im Allgemeinen ist es sehr einfach, Musik in die beste kostenlose Videobearbeitungssoftware einzufügen. Sie müssen nur auf die Schaltfläche Add Musik auf der Registerkarte Home klicken oder darauf tippen. Als nächstes wählen Sie die gewünschten Audiodateien aus und klicken dann auf die Schaltfläche Open. (Zu den unterstützten Dateitypen gehören: .WMA, .MP3, .WAV, .M4A, .AIFF und .AIF.)

Wenn Sie einen Song hinzufügen, wird er standardmäßig am Anfang der Zeitleiste platziert. Wenn es Ihnen nicht gefällt, brauchen Sie nur mit der rechten Maustaste auf die Musik zu klicken und dann wählen Sie Remove.

Klicken Sie zum Weiterlesen: https://de.minitool.com/videobearbeitung/kostenloser-windows-movie-maker.html

Links

Themen

Tags


MiniTool® Software Ltd. ist ein professionelles Software-Entwicklungsunternehmen und stellt den Kunden komplette Business-Softwarelösungen zur Verfügung. Die Bereiche fassen Datenwiederherstellung, Datenträgerverwaltung, Datensicherheit und den bei den Leuten aus aller Welt immer beliebteren YouTube-Downloader sowie Videos-Bearbeiter. Bis heute haben unsere Anwendungen weltweit schon über 40 Millionen Downloads erreicht. Unsere Innovationstechnologie und ausgebildeten Mitarbeiter machen ihre Beiträge für Ihre Datensicherheit und -integrität.

Zugehörige Stories