Direkt zum Inhalt springen
Filmmuseum Potsdam: Austragungsort des GREEN VISIONS
Filmmuseum Potsdam: Austragungsort des GREEN VISIONS

Pressemitteilung -

Filmfestival GREEN VISIONS POTSDAM

Die erste Ausgabe des Filmfestivals GREEN VISIONS POTSDAM findet vom 30. Mai bis 2. Juni 2024 im und am Filmmuseum Potsdam statt. Geleitet wird das neuartige Festival von Dieter Kosslick, ehemaliger Direktor der Berlinale.

Mit den drei Säulen „Sehen – Verstehen – Erleben“ will das Festival einen neuen Impuls für mehr Klima- und Umweltschutz setzen. Die Teilnehmenden können Filme sehen, mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern im Rahmen von Publikumsgesprächen in den Austausch gehen und auf einem Markt regionale Produkte erwerben und ausprobieren.

An vier Tagen werden 18 nationale und internationale Produktionen. Die zentralen Themen der TV-Serien, Dokumentarfilme, Spielfilme, aber auch Virtual Reality-Formate kreisen um Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Landwirtschaft und Ernährung.

Es werden prominente Gäste aus Wissenschaft und Kultur erwartet, u.a. werden dabei sein: Maja Göpel, Antje Boetius, Anders Levermann, Pheline Roggan, Frank Schätzing, Hannes Jaenicke, Denis Scheck und Lars Jessen. Internationale Gäste sind u.a. Jean-Albert Lièvre aus Frankreich (Regisseur „Whale Nation"), Blake McWilliam aus Kanada (Regisseur „Send Kelp!") und Eric Schlosser aus den USA (Produzent und Autor „Food, Inc. 2").

Ein zentrales Ziel von GREEN VISIONS POTSDAM ist es, zwischen Kunstschaffenden, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie dem Publikum einen offenen und lebendigen Wissens- und Gedankenaustausch über den Klimawandel zu schaffen. Zugleich will das Festival Lösungswege aufzeigen – in der Sprache und mit den Bildern von Kinomachenden.

Im Rahmen des Festivals wird außerdem der Potsdamer Klimapreis verliehen - in den Kategorien engagiertes Lebenswerk, junges Engagement zu Potsdam Zukunftsfähigkeit, langjährig klimaaktive Schule und besonderes Engagement für Klimagerechtigkeit und Biodiversität.

Programm und Tickets: www.greenvisions-potsdam.de

Tipp: Vicky von der PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH hat vorab mit Dieter Kosslick über das neue Festival in Potsdam gesprochen, über seine Vision und seine Tipps für ein nachhaltigen Leben. > Dein Potsdam-Podcast

Themen

Regionen

Kontakt

Sophie Soike

Pressekontakt 0331/2755862

"Wir verkuppeln Sie mit Potsdam!“

Die PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH ist mit dem Tourismus- und Kulturmarketing der Landeshauptstadt Potsdam betraut. Dazu gehört die Beratung des Gastes in den Tourist Informationen und über die Service Hotline ebenso wie das breite Portfolio an öffentlichen sowie privat buchbaren Rundgängen. Das Kongressbüro der PMSG berät rund um die Themen Tagen, Kongresse und Firmenevents in Potsdam. Zu den Aktivitäten des Tourismusmarketings zählt zudem die Veröffentlichung des Reisemagazin und des Podcasts, aber auch der tägliche Austausch auf den Social Media Kanälen und den Webseiten.