Direkt zum Inhalt springen
Freilufttheater im Park Sanssouci mit dem Poetenpack (Foto: Andreas Hueck)
Freilufttheater im Park Sanssouci mit dem Poetenpack (Foto: Andreas Hueck)

Pressemitteilung -

Theatersommer Sanssouci im Heckentheater

Seit nunmehr einem Vierteljahrhundert zeigt das freie Ensemble Theater Poetenpack Schauspielinszenierungen und tourt damit durch ganz Deutschland. Und so wurde anlässlich des 25. Jubiläums des Ensembles die berühmte Komödie über die Truppe des reisenden Theaterdirektors Emanuel Striese ins Programm aufgenommen: Mit DER RAUB DER SABINNERINNEN wird am 27. Juni 2024 um 19:30 Uhr das fünfwöchige Theaterfestival im Freiluft-Heckentheater im Park Sanssouci eröffnet.

Außerdem gezeigt wird Woody Allens temporeiche EINE MITTSOMMERNACHTS-SEX-KOMÖDIE, die von den verschiedensten Spielarten der Liebe, über Verführung, Ängste, Missverständnisse und Begierden, versäumte Gelegenheiten und schale Erfüllungen erzählt.

Ein vergnügliches Verwirrspiel mit tempo- und geistreichen Dialogen erwartet die Gäste zudem mit Marivaux‘ Komödie DAS SPIEL VON LIEBE UND ZUFALL, die zugleich gesellschaftliche Konventionen, Möglichkeiten und Schwierigkeiten mit der Liebe auslotet.

Das Heckentheater liegt nördlich des Neuen Palais im Park Sanssouci. Als Friedrich II. nach dem Siebenjährigen Krieg von 1763 bis 1769 das Neue Palais erbauen ließ, wurden die umgebenden Gartenpartien neu gestaltet. Auch ein Heckentheater entstand für die Lustbarkeiten des Monarchen und seiner Gäste. Der Hofgärtner Heinrich Christian Eckstein wurde für die Gestaltung beauftragt. Dank der Freunde der Preußischen Schlösser und Gärten e. V. konnte das Heckentheater nach über 150 Jahren im Dornröschenschlaf wiederhergestellt werden. Noch heute sind Gehölze aus der Entstehungszeit vorhanden.

Infos und Tickets

Themen

Regionen

Kontakt

Sophie Soike

Pressekontakt 0331/2755862

"Wir verkuppeln Sie mit Potsdam!“

Die PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH ist mit dem Tourismus- und Kulturmarketing der Landeshauptstadt Potsdam betraut. Dazu gehört die Beratung des Gastes in den Tourist Informationen und über die Service Hotline ebenso wie das breite Portfolio an öffentlichen sowie privat buchbaren Rundgängen. Das Kongressbüro der PMSG berät rund um die Themen Tagen, Kongresse und Firmenevents in Potsdam. Zu den Aktivitäten des Tourismusmarketings zählt zudem die Veröffentlichung des Reisemagazin und des Podcasts, aber auch der tägliche Austausch auf den Social Media Kanälen und den Webseiten.