Direkt zum Inhalt springen
Mit dem Miniurlaub-Ticket von Scandlines spontan in die Herbstferien

Pressemitteilung -

Mit dem Miniurlaub-Ticket von Scandlines spontan in die Herbstferien

Scandlines bietet mit dem Miniurlaub-Ticket allen Kurzentschlossenen die perfekte Möglichkeit, die Herbstferien spontan in Dänemark oder Schweden zu verbringen. Dank des Miniurlaub-Tickets gestalten Reisende ihre ganz persönliche Auszeit individuell und günstig. Ganz egal, ob romantischer Städtetrip zu zweit, Kurzurlaub als Familie oder ein verlängertes Wochenende mit Freunden. Die Fährlinien ab Puttgarden und Rostock bringen Herbstreisende einfach und schnell in den Skandinavien-Urlaub.

Die Überfahrt auf der Fährroute Rostock–Gedser dauert circa 2 Stunden, über die Route Puttgarden-Rødby erreichen Reisende Dänemark sogar in nur 45 Minuten. Während der Überfahrt kann man sich einfach zurücklehnen, die herrliche Seeluft genießen oder sich mit ein paar Leckerbissen für den Tag stärken. Von den dänischen Häfen aus sind viele spannende Ziele schnell erreicht – ob Stadt oder Land entscheidet jeder ganz nach Wunsch. In die dänische Hauptstadt Kopenhagen gelangen Reisende mit dem Auto in nur 1 Stunde und 45 Minuten. Schwedisches Flair bietet die Hafenstadt Malmö, sie ist mit Kopenhagen durch die Öresundbrücke verbunden. Das dänische Roskilde wiederum lockt mit Fjordlage und dem Wikingerschiffsmuseum. Ab Gedser oder Rødby sind es 1,5 Autostunden bis in die historische Stadt auf Seeland. Ruhesuchende finden Erholung auf der beschaulichen Insel Møn mit ihren imposanten Kreidefelsen. Das Eiland ist nur eine 45-minütige Autofahrt von Gedser entfernt. Wer Spaß für die ganze Familie sucht, wird auf Lolland–Falster fündig: In nur 30 Minuten erreichen Autofahrer den Knuthenborg Safaripark.

Das Ticket inklusive Hin- u. Rückfahrt spart bis zu 15% gegenüber dem Economy Extra Tarif. Reisende können sich flexibel für einen Reisezeitraum von 3 bis 5 Tagen entscheiden. Von Puttgarden nach Rødby ist das Tickets bereits ab 121 Euro erhältlich, von Rostock nach Gedser ab 181 Euro. Beide Tickets werden ausschließlich in der Vorbuchung angeboten. Sie sind entweder gebührenfrei im Internet oder telefonisch im Scandlines Servicecenter buchbar, wo zusätzlich eine Handling Fee anfällt.

Alle genannten Scandlines-Pkw-Tarife gelten jeweils für einen Pkw bis sechs Meter Länge inklusive bis zu neun Personen.

Weitere Informationen finden Sie unter Miniurlaub-Ticket

Themen

Tags


Über Scandlines

Scandlines steht als Symbol für eine historische und enge Zusammenarbeit zwischen Deutschland, Dänemark und Schweden seit 1872. Unter den Namen Scandlines und Scandlines Helsingør-Helsingborg werden heute drei Fährrouten mit hoher Frequenz und Kapazität und mit einer grünen Vision für die Zukunft vermarktet.
Das Kerngeschäft ist der effiziente und zuverlässige Transport für sowohl Passagiere als auch Frachtkunden. Im Fokus steht dabei Wertschöpfung für die Kunden an Bord der Fähren wie in den Scandlines-Shops an Land.

Mit mehr als 90.000 Abfahrten verteilt auf 12 Fähren transportierte Scandlines 2014 insgesamt 14,8 Millionen Passagiere, 3,2 Millionen Pkw, 900.000 Frachteinheiten sowie 60.000 Busse auf den Routen Puttgarden-Rødby, Rostock-Gedser und Helsingør-Helsingborg.

Pressekontakt

Anette Ustrup Svendsen

Anette Ustrup Svendsen

Pressekontakt Head of Corporate Communications +45 26 777 000 (keine SMS)

Zugehöriger Content

Über Scandlines

Scandlines ist eine moderne und innovative Fährreederei, die konsequent einer grünen Vision für die Zukunft folgt. Wir sind stolz auf unsere gute deutsch-dänische Zusammenarbeit, die, bezogen auf den maritimen Bereich, historisch bis in das Jahr 1872 zurückreicht.

Auf unseren zwei Fährrouten bieten wir eine hohe Frequenz und eine große Kapazität an. Sechs unserer sieben Fähren sind Hybridfähren und eine davon ist darüber hinaus mit einem innovativen Rotorsegel ausgestattet. Das alles trägt dazu bei, unsere Fähren grüner zu machen.

Unser Kerngeschäft besteht aus den effizienten und zuverlässigen Transportdienstleistungen sowohl für Passagiere als auch für Frachtkunden. Im Mittelpunkt steht dabei immer, unseren Kunden ein einzigartiges Erlebnis zu bieten und all dieses ungeachtet davon, ob an Bord unserer Fähren oder in unseren BorderShops.

Auf über 41.500 Abfahrten mit sieben Fährschiffen transportiert Scandlines in einem normalen Jahr mehr als 7 Millionen Passagiere, 1,7 Millionen Pkw und circa 700.000 Frachteinheiten auf den Routen Puttgarden-Rødby und Rostock-Gedser pro Jahr.