Direkt zum Inhalt springen
Scandlines verlängert kostenlose Umbuchungsmöglichkeiten für Reisen bis 14. Juni 2020

Pressemitteilung -

Scandlines verlängert kostenlose Umbuchungsmöglichkeiten für Reisen bis 14. Juni 2020

Aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen verlängert Scandlines die kostenlosen Umbuchungsmöglichkeiten für alle Fährüberfahrten bis 14. Juni 2020. Damit passt die deutsch-dänische Fährreederei ihre Ticketbedingungen erneut zugunsten der Reisenden an:

  • Economy Extra Tickets können gebührenfrei auf jede Abfahrt bis 31. Dezember 2020 umgebucht werden.
  • Das gilt auch für Economy Tickets, die eigentlich von der Umbuchung ausgeschlossen sind.
  • Alternativ kann man die Buchung in einen Gutschein umwandeln, mit dem das gleiche Ticket zum selben Preis für jede Abfahrt in 2020 mit verfügbaren Plätzen erhältlich ist.
  • Inhaber von Flex-Tickets wird empfohlen, kostenfrei online zu stornieren. Dies gilt auch, wenn zur Buchung der Ticketrückgabe-Service hinzugebucht wurde.

Wer nach Ende der Reisebeschränkungen wieder nach Dänemark und Schweden reisen möchte, bucht am besten den optionalen Ticketrückgabe-Service für 11 Euro. Damit kann man voll flexibel reisen und Pläne kurzfristig anpassen: Das Ticket lässt sich bis drei Monate nach der ersten gebuchten Abfahrt unkompliziert online stornieren, und man erhält den vollen Ticketpreis zurück. Beim Kauf eines Tickets kann der Rückgabe-Service optional hinzugebucht werden. Weitere Informationen dazu unter www.scandlines.de/tickets-und-tarife/tickets-und-preise

Scandlines wurde als wichtige Infrastruktur eingestuft und wird den Transport von Versorgungsgütern zwischen Deutschland und Dänemark auch weiterhin sicherstellen.

Links

Themen

Kategorien


Über Scandlines

Scandlines steht als Symbol für eine historische und enge Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Dänemark. Scandlines betreibt zwei Fährrouten mit hoher Frequenz und Kapazität sowie mit einer grünen Vision für die Zukunft.

Das Kerngeschäft sind effiziente und zuverlässige Transportdienstleistungen für sowohl Passagiere als auch für Frachtkunden. Im Fokus steht dabei, Mehrwert für die Kunden an Bord der Fähren sowie in den Scandlines-Shops an Land zu schaffen.

Mit mehr als 41.500 Abfahrten verteilt auf 8 Fähren transportierte Scandlines 2019 insgesamt 7,2 Millionen Passagiere, 1,7 Millionen Pkw und ca. 700.000 Frachteinheiten auf den Routen Puttgarden-Rødby und Rostock-Gedser.

Pressekontakt

Kundenservice

Kundenservice

Montag-Freitag 8-18 Uhr, Samstag, Sonntag & Feiertag 9-17 Uhr +49 (0) 381 - 77 88 77 66
Anette Ustrup Svendsen

Anette Ustrup Svendsen

Pressekontakt Head of Corporate Communications +45 26 777 000 (keine SMS)

Zugehörige Meldungen

Über Scandlines

Scandlines ist eine moderne und innovative Fährreederei, die konsequent einer grünen Vision für die Zukunft folgt. Wir sind stolz auf unsere gute deutsch-dänische Zusammenarbeit, die, bezogen auf den maritimen Bereich, historisch bis in das Jahr 1872 zurückreicht.

Auf unseren zwei Fährrouten bieten wir eine hohe Frequenz und eine große Kapazität an. Sechs unserer sieben Fähren sind Hybridfähren und zwei davon sind darüber hinaus mit einem innovativen Rotorsegel ausgestattet. Das alles trägt dazu bei, unsere Fähren grüner zu machen.

Unser Kerngeschäft besteht aus den effizienten und zuverlässigen Transportdienstleistungen sowohl für Passagiere als auch für Frachtkunden. Im Mittelpunkt steht dabei immer, unseren Kunden ein einzigartiges Erlebnis zu bieten und all dieses ungeachtet davon, ob an Bord unserer Fähren oder in unseren BorderShops.

Auf über 38.000 Abfahrten mit sieben Fährschiffen transportierte Scandlines 2021 mehr als 3,6 Millionen Passagiere, 950.000 Pkw und circa 720.000 Frachteinheiten auf den Routen Puttgarden-Rødby und Rostock-Gedser.