Direkt zum Inhalt springen
Lehrer vor einer Klasse mit Smart-Screen
Lehrer vor einer Klasse mit Smart-Screen

Fortbildung auf bundesweitem Digitaltag: Chancen der Digitalisierung für Bildungsinstitutionen

Termin 18. Juni 2021 15:00 – 16:30

Ort Online

Die Corona-Pandemie hat im Bildungsbereich deutlich gemacht, dass viele Probleme, aber auch ebenso viele Chancen in der Digitalisierung liegen. Prof. Dr. Franco Rau, Professor für Mediendidaktik an der Universität Vechta, klärt in einer Fortbildung für Teilnehmer*innen aus dem Bildungssektor, wo man jetzt ansetzen kann, um die Institutionen gezielt weiterzuentwickeln. Die Fortbildung „Keine Angst vor der Digitalisierung! Gestaltungsperspektiven für Bildungsinstitutionen“ ist Teil des bundesweiten Digitaltages am 18. Juni 2021.

Der Experte diskutiert darin mit den Teilnehmer*innen, welche Strategien man auf unterschiedlichen Handlungsebenen umsetzen kann. Zukünftig wird auch das Medienkompetenzzentrum Vechta, das Prof. Dr. Franco Rau mitgestaltet, Bildungseinrichtungen unterstützen, die Digitalisierung zu gestalten. Eröffnet wird das MKZ am 24. Juni 2021. Anmeldungen sind bis zum 11. Juni über www.uni-vechta.de/zflbevents möglich.

Themen

Regions

Pressekontakte

Friedrich Schmidt

Friedrich Schmidt

Pressekontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 4441 15577
Katharina Genn-Blümlein

Katharina Genn-Blümlein

Pressekontakt Leitung Marketing & Kommunikation +49. (0) 4441.15 488
Timo Fuchs

Timo Fuchs

Pressekontakt Wissenschaftskommunikation
Philip Kreimer

Philip Kreimer

Pressekontakt Social-Media +49. (0) 4441.15 279