Direkt zum Inhalt springen
Graduiertenkolloquium | „Soziale und gesundheitliche Ungleichheit im Alter"

Graduiertenkolloquium | „Soziale und gesundheitliche Ungleichheit im Alter"

Termin 31. August 2022

Ort Visbek

Im Vorfeld der diesjährigen Tagung des Instituts für Gerontologie an der Universität Vechta zum Thema „Soziale und gesundheitliche Ungleichheit im Alter" startet am 31. August ein Graduiertenkolloquium in Visbek. Nachwuchswissenschaftler*innen der Gerontologie und anderer Fächer mit alternswissenschaftlichem Schwerpunkt sind an diesem Tag eingeladen, sich über Ihre Forschungsvorhaben, -projekte und Karrierewege auszutauschen. Anmeldeschluss ist der 10. Juni.

Mehr Informationen zum Graduiertenkolloquium als auch zur eigentlichen IfG-Tagung 2022 sind auf der Seiten des Instituts für Gerontologie zu finden: https://www.uni-vechta.de/ifg/veranstaltungen/tagungen/tagung-2022

Kategorien

Regionen

Pressekontakt

Friedrich Schmidt

Friedrich Schmidt

Pressekontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 4441 15577
Katharina Genn-Blümlein

Katharina Genn-Blümlein

Pressekontakt Leitung Marketing & Kommunikation +49. (0) 4441.15 488
Timo Fuchs

Timo Fuchs

Pressekontakt Wissenschaftskommunikation
Philip Kreimer

Philip Kreimer

Pressekontakt Social-Media +49. (0) 4441.15 279

Universität Vechta

Zukunftsfragen der Gesellschaft stehen als Transformationsprozesse in ländlichen Räumen im Mittelpunkt des wissenschaftlichen Diskurses. Durch die engmaschige Verbindung von Forschung, Lehre und Transfer und die gezielte Profilierung in den Bereichen Lehrer*innenbildung, Soziale Dienstleistungen, Agrar und Ernährung sowie Kulturwissenschaften befähigt die Universität Vechta künftige Generationen, komplexe Herausforderungen in ländlichen Räumen einer globalisierten Welt zu bewältigen.

Universität Vechta
Driverstraße 22
49377 Vechta
Deutschland