Direkt zum Inhalt springen
Neu gewählter Vorstand des Zentrums für Lehrerbildung im November 2021 - es fehlt auf dem Foto Prof.in Dr.in Britta Baumert
Neu gewählter Vorstand des Zentrums für Lehrerbildung im November 2021 - es fehlt auf dem Foto Prof.in Dr.in Britta Baumert

Pressemitteilung -

Neuer Vorstand des ZfLB gewählt / Prof. Dr. Kai Koch ist neuer Direktor des Zentrums

Das Zentrum für Lehrerbildung (ZfLB) der Universität Vechta hat sowohl einen neuen Vorstand als auch ein neues Direktorium. In den vergangenen Zentrumsversammlungen wurden Prof. Dr. Kai Koch (Direktor), Prof.in Dr.in Petra Wolters (stellv. Direktorin), Prof.in. Dr.in Britta Baumert, Prof. Dr. Björn Schwarz, Michael Otten, Dr. Niels Logemann und Kevin Weßling gewählt.

Die Lehramtsausbildung zählt neben den sozialen Dienstleistungen, den Kulturwissenschaften und den Transformationsprozessen in ländlichen Räumen zu den vier Kernthemen der Universität Vechta. „Ich möchte mich weiterhin im ZfLB-Vorstand engagieren, weil das Lehramtsstudium eine wichtige Säule der Hochschule ist und ich als Fachdidaktikerin viele Chancen zur Weiterentwicklung sehe“, sagt Prof. Dr. Petra Wolters, die ihre zweite Amtszeit als stellvertretende Direktorin antritt. Die zentrale Funktion des Zentrums für Lehrerbildung unterstreicht Direktor Prof. Dr. Kai Koch: „Für mich ist das ZfLB ein ganz wichtiger Knotenpunkt der Universität Vechta. Ich wünsche mir sehr, dass hier immer wieder viele inhaltliche Fäden und vor allem Menschen zusammenkommen, um Kontakte zu knüpfen, neue Ideen zu spinnen und sowohl bei bewährten Aufgaben als auch bei innovativen Vorhaben gemeinsam an einem Strang zu ziehen.“

Der Vorstand besteht aus vier Professor*innen und jeweils einer Person aus den zwei Statusgruppen der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und der Mitarbeiter*innen in Technik und Verwaltung sowie einer*einem Studierenden.

Zum ZfLB gehören alle in der Lehrer*innenbildung tätigen Lehrenden, Beschäftigte der Geschäftsstelle und Studierende im Master of Education. Die Mitglieder des ZfLB bilden die Zentrumsversammlung, die einmal im Semester einberufen wird, über alle Fragen des Zentrums berät und dem Senat Kandidat*innen für den Zentrumsvorstand vorschlägt. Das ZfLB wird durch den gewählten Vorstand geleitet und durch die Geschäftsführung organisiert.

www.uni-vechta.de/zflb

Tags


Zukunftsfragen der Gesellschaft stehen als Transformationsprozesse in ländlichen Räumen im Mittelpunkt des wissenschaftlichen Diskurses. Durch die engmaschige Verbindung von Forschung, Lehre und Transfer und die gezielte Profilierung in den Bereichen Lehrer*innenbildung, Soziale Dienstleistungen, Agrar und Ernährung sowie Kulturwissenschaften befähigt die Universität Vechta künftige Generationen, komplexe Herausforderungen in ländlichen Räumen einer globalisierten Welt zu bewältigen.

Pressekontakt

Friedrich Schmidt

Friedrich Schmidt

Pressekontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 4441 15577
Katharina Genn-Blümlein

Katharina Genn-Blümlein

Pressekontakt Leitung Marketing & Kommunikation +49. (0) 4441.15 488
Timo Fuchs

Timo Fuchs

Pressekontakt Wissenschaftskommunikation
Philip Kreimer

Philip Kreimer

Pressekontakt Social-Media +49. (0) 4441.15 279

Zugehöriger Content

Universität Vechta

Zukunftsfragen der Gesellschaft stehen als Transformationsprozesse in ländlichen Räumen im Mittelpunkt des wissenschaftlichen Diskurses. Durch die engmaschige Verbindung von Forschung, Lehre und Transfer und die gezielte Profilierung in den Bereichen Lehrer*innenbildung, Soziale Dienstleistungen, Agrar und Ernährung sowie Kulturwissenschaften befähigt die Universität Vechta künftige Generationen, komplexe Herausforderungen in ländlichen Räumen einer globalisierten Welt zu bewältigen.

Universität Vechta
Driverstraße 22
49377 Vechta
Deutschland