Direkt zum Inhalt springen
Postkartenmotiv für den Weserbergland-Weg zur Publikumswahl 2021
Postkartenmotiv für den Weserbergland-Weg zur Publikumswahl 2021

Pressemitteilung -

Gemeinsam abstimmen für den Weserbergland-Weg: „Deutschlands Schönster Wanderweg“ beim Wandermagazin gesucht

Wandern liegt im Trend: Es ist gesund, umweltschonend, eigentlich kann es jeder und wird immer populärer. Ein Grund mehr für die Fachzeitschrift Wandermagazin einmal jährlich eine Publikumswahl zu initiieren bei der „Deutschlands Schönster Wanderweg“ in den Kategorien Mehrtagestouren und Tagestouren gekürt wird. Nominiert sind in diesem Jahr insgesamt 15 Tagestouren und zehn Mehrtagestouren - der Weserbergland-Weg ist einer von ihnen, der noch bis zum 30. Juni 2021 zur Abstimmung steht und der jetzt, gemeinsam vor allem mit der Unterstützung der Weserbergländer, gewählt werden soll.

Für den Weserbergland-Weg gilt, wie für die anderen nominierten Wanderwege, alle Wanderbegeisterten auf die Publikumswahl aufmerksam zu machen und für ihren Favoriten abzustimmen. Neben regelmäßigen Veröffentlichungen auf den Social-Media-Kanälen des Weserberglandes sind für eine aktuelle Kampagne nun ansprechende Postkarten gestaltet worden, die die Menschen nun vorrangig in der Region ermuntern sollen, ihren Weserbergland-Weg als schönsten Wanderweg zu wählen. Die eigens hierfür produzierten Karten werden in dem Anzeigenblatt „Schaufenster“ im Landkreis Holzminden beigelegt, sowie mit einer Haushaltsverteilung im Landkreis Hameln-Pyrmont direkt in zahlreiche Briefkästen gesteckt, und auch bei den Wander-Prospektbestellungen sind sie in den Briefumschlägen zu finden. „Wir hoffen, dass wir mit dieser Kampagne die Weserbergländer auf die aktuelle Wahl zum schönsten Wanderweg aufmerksam machen und gleichzeitig motivieren, für den Weg in ihrer Heimat abzustimmen,“ erläutert Petra Wegener, Geschäftsführerin des Weserbergland Tourismus e.V., „ganz unter dem Motto: Gemeinsam stark für die Region. Gerade jetzt, wo auch viele Weserbergländer den Wanderweg vor ihrer Haustür kennen und lieben gelernt haben.“.

Die Abstimmung zur Publikumswahl 2021 „Deutschlands Schönster Wanderweg“ ist noch bis zum 30. Juni 2021 auf der Webseite des Wandermagazins unter andermagazin.de/wahlstudio möglich. Weitere Informationen zum Weserbergland-Weg sind beim Weserbergland Tourismus e.V. unter der Telefonnummer 05151/93000 oder im Internet unter www.weserbergland-tourismus.de erhältlich. (2.280 Zeichen)

Themen

Tags


Über den Weserbergland Tourismus e.V.

Der regionale Tourismusverband bündelt die Vielfalt der Informationen, Angebote und Inhalte der Reiseregion Weserbergland für die nationale und internationale Vermarktung. Radfahren, Wandern und der Kulturtourismus mit der Marke "Historisches Weserbergland" sind die Themenschwerpunkte. Die Region erstreckt sich über die drei Bundesländer Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen von Hann. Münden im Süden und Porta Westfalica im Norden.

Pressekontakt

Jessica Dolle

Jessica Dolle

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 (0) 5151/930050

Zugehöriger Content

Wer sind wir:

Der Weserbergland Tourismus e.V. ist ein regionaler Tourismusverband, der die Aufgabe hat, die Vielfalt der Informationen, Angebote und Inhalte von 40 Orten zu bündeln und unter der Dachmarke Weserbergland touristisch national und international zu positionieren. Zu den Aufgaben des Weserbergland Tourismus e.V. gehören unter anderem Konzeption und Produktentwicklung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Verkaufsförderung, Produktpolitik, Marktforschung und Mitgliederbetreuung. Der Weserbergland Tourismus e.V. wurde bereits 1902 gegründet und Mitglieder sind neben den vier Landkreisen Hameln-Pyrmont, Holzminden, Northeim und Schaumburg unter anderem verschiedene Städte und Gemeinden, Heilbäder sowie sonstige Mitglieder zwischen Hann. Münden und Porta Westfalica.