Direkt zum Inhalt springen

Aktuelle Meldungen

Großartiger Ausblick: der Sauberg in Ehrenfriedersdorf soll sich in einem neuen und attraktiven Gewand präsentieren.Im Bild Silke Franzl (Bgm. Ehrenfriedersdorf), Ines Hanisch-Lupaschko (TVE), Erik Ahner, (Betriebsleiter Zinngrube Ehrenfriedersdorf).
Großartiger Ausblick: der Sauberg in Ehrenfriedersdorf soll sich in einem neuen und attraktiven Gewand präsentieren.Im Bild Silke Franzl (Bgm. Ehrenfriedersdorf), Ines Hanisch-Lupaschko (TVE), Erik Ahner, (Betriebsleiter Zinngrube Ehrenfriedersdorf).

Ein Jahr UNESCO - Welterbe „Montanregion Erzgebirge / Krušnohoří“

Tourismusverband Erzgebirge e.V. zieht Bilanz und blickt voraus. Am 6. Juli 2020 jährt sich die Ernennung zum UNESCO-Welterbe „Montanregion Erzgebirge / Krušnohoří“ zum ersten Mal. Über 850 Jahre Bergbau führten im Erzgebirge zu einer einzigartigen Beziehung zwischen Mensch und Natur, die eine montane transnationale Kulturlandschaft von universellem Wert hervorbrachte.

Social Media

Auch in Hetzdorf waren Bergleute auf der Suche nach Silber. Doch fast alle Grubenberichte erzählen von der Armut und Not der Grubenbesitzer, woraufhin der Bergbau bald wieder eingestellt wurde. ⁠
⁠
Soweit die Dörfler nicht in Landwirtschaft und Handwerk Beschäftigung fanden, gingen sie nach Freiberg und Halsbrücke, um ihr täglich Brot zu verdienen.⁠
⁠
Heute kann man hier das Hetzdorfer Viadukt (eine stillgelegte unter Denkmalschutz stehende Eisenbahnbrücke) zu Fuß überqueren und einen unvergesslichen Blick über das Flöhatal genießen.⁠
⁠
Herzlichen Dank für diese schöne Aufnahme @bergstadtspaziergang⁠
⁠
#repost #bergstadtspaziergang #erzgebirgebewegt #erzgebirge #wirsindwelterbe #sogehtsaechsisch #erzgebirge_erleben #oremountains #sachsen #erlebnisheimaterzgebirge⁠

Auch in Hetzdorf waren Bergleute auf der Suche nach Silber. Doch fast alle Grubenberichte erzählen von der Armut und Not der Grubenbesitzer, woraufhin der Bergbau bald wieder eingestellt wurde. ⁠ ⁠ Soweit die Dörfler nicht in Landwirtschaft und Handwerk Beschäftigung fanden, gingen sie nach Freiberg und Halsbrücke, um ihr täglich Brot zu verdienen.⁠ ⁠ Heute kann man hier das Hetzdorfer Viadukt (eine stillgelegte unter Denkmalschutz stehende Eisenbahnbrücke) zu Fuß überqueren und einen unvergesslichen Blick über das Flöhatal genießen.⁠ ⁠ Herzlichen Dank für diese schöne Aufnahme @bergstadtspaziergang⁠ ⁠ #repost #bergstadtspaziergang #erzgebirgebewegt #erzgebirge #wirsindwelterbe #sogehtsaechsisch #erzgebirge_erleben #oremountains #sachsen #erlebnisheimaterzgebirge⁠

Eine kleine Häusergruppe zwischen Schlettau und Annaberg-Buchholz trägt die Bezeichnung "Neu-Amerika", welche erstmals im 19. Jahrhundert Erwähnung fand.⁠
⁠
Ursprünglich wurde nur das frühere Köhlergut so genannt, weil der Legende nach ein Erzgebirger nach Amerika auswandern wollte. ⁠
⁠
In Hamburg überkam ihn aber bereits so großes Heimweh, dass er in seine erzgebirgische Heimat zurückkehrte und sich im Köhlergut niederließ.⁠
⁠
⚒ Glück Auf! ⚒⁠
⁠
Besten Dank für diese tolle Aufnahme @markus_richter_photography⁠
⁠
#erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #annaberg-buchholz #handwerk #repost

Eine kleine Häusergruppe zwischen Schlettau und Annaberg-Buchholz trägt die Bezeichnung "Neu-Amerika", welche erstmals im 19. Jahrhundert Erwähnung fand.⁠ ⁠ Ursprünglich wurde nur das frühere Köhlergut so genannt, weil der Legende nach ein Erzgebirger nach Amerika auswandern wollte. ⁠ ⁠ In Hamburg überkam ihn aber bereits so großes Heimweh, dass er in seine erzgebirgische Heimat zurückkehrte und sich im Köhlergut niederließ.⁠ ⁠ ⚒ Glück Auf! ⚒⁠ ⁠ Besten Dank für diese tolle Aufnahme @markus_richter_photography⁠ ⁠ #erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #annaberg-buchholz #handwerk #repost

Das historische Wasserkraftdrehwerk im Erzgebirgischen Freilichtmuseum Seiffen, welches 1758/60 erbaut wurde, ist das älteste original erhaltene Drehwerk in Seiffen. ⁠
⁠
Das Anwesen beherbergt seit über 100 Jahren das Handwerk des Reifendrehens. Die dafür benötigten Fichtenstämme wurden in dem Teich gelagert, da sie sich in nassem Zustand am besten bearbeiten ließen. Zugleich trieb das Wasser ein oberschlächtiges Wasserrad, welches die Säge und die Drehbänke des Drehwerkes antrieb.⁠
⁠
Herzlichen Dank für diese wunderschöne Aufnahme @jakpix⁠
⁠
#erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #seiffen #handwerk #repost

Das historische Wasserkraftdrehwerk im Erzgebirgischen Freilichtmuseum Seiffen, welches 1758/60 erbaut wurde, ist das älteste original erhaltene Drehwerk in Seiffen. ⁠ ⁠ Das Anwesen beherbergt seit über 100 Jahren das Handwerk des Reifendrehens. Die dafür benötigten Fichtenstämme wurden in dem Teich gelagert, da sie sich in nassem Zustand am besten bearbeiten ließen. Zugleich trieb das Wasser ein oberschlächtiges Wasserrad, welches die Säge und die Drehbänke des Drehwerkes antrieb.⁠ ⁠ Herzlichen Dank für diese wunderschöne Aufnahme @jakpix⁠ ⁠ #erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #seiffen #handwerk #repost

Der Meluzína (deutsch: Wirbelstein) ist ein 1094 m hoher Berg im mittleren Erzgebirge in Tschechien. ⁠
Der Meluzína liegt unmittelbar am rot markierten Kammweg des Erzgebirges (Europäischer Fernwanderweg E3) und ist etwa drei Kilometer östlich des Keilbergs (Klínovec) nahe der Straße Boží Dar–Měděnec gelegen.⁠
⁠
Ebenfalls in der Nähe liegt die Montanlandschaft Vrch Mĕdník (Kupferberg), welche durch den Kupfer- und Eisenbergbau bekannt wurde und heute zum UNESCO-Welterbe Erzgebirge/Krušnohoří gehört.⁠
⁠
Diese authentische Bergbaulandschaft im zentralen Teil des böhmischen Erzgebirges, dokumentierte anschaulich die schrittweise Aufsuchung und Gewinnung von Eisen und Kupfererzen aus Skarnvererzungen zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert.⁠
⁠
Besten dank für diese tolle Aufnahme @lichtblicke_094⁠
⁠
#erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #montanregion #krusnohori #mittelgebirge #repost #welterbe⁠
⁠
⁠

Der Meluzína (deutsch: Wirbelstein) ist ein 1094 m hoher Berg im mittleren Erzgebirge in Tschechien. ⁠ Der Meluzína liegt unmittelbar am rot markierten Kammweg des Erzgebirges (Europäischer Fernwanderweg E3) und ist etwa drei Kilometer östlich des Keilbergs (Klínovec) nahe der Straße Boží Dar–Měděnec gelegen.⁠ ⁠ Ebenfalls in der Nähe liegt die Montanlandschaft Vrch Mĕdník (Kupferberg), welche durch den Kupfer- und Eisenbergbau bekannt wurde und heute zum UNESCO-Welterbe Erzgebirge/Krušnohoří gehört.⁠ ⁠ Diese authentische Bergbaulandschaft im zentralen Teil des böhmischen Erzgebirges, dokumentierte anschaulich die schrittweise Aufsuchung und Gewinnung von Eisen und Kupfererzen aus Skarnvererzungen zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert.⁠ ⁠ Besten dank für diese tolle Aufnahme @lichtblicke_094⁠ ⁠ #erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #montanregion #krusnohori #mittelgebirge #repost #welterbe⁠ ⁠ ⁠

Die Talsperre Eibenstock stellt die größte Talsperre im Freistaat Sachsen dar, sowohl vom Fassungsvermögen her, als auch von der Höhe des Absperrbauwerkes. Gestaut wird bei Eibenstock östlich von Schönheiderhammer das Wasser der Zwickauer Mulde. ⁠
⁠
Unweit der Talsperre Eibenstock verläuft der Eibenstocker Bergbau- und Seifenlehrpfad welcher sich am Gerstenberg befindet. Der Lehrpfad gibt auf einer Länge von 2,5 km Einblick in den historischen Zinn- und Eisenbergbau des 15. bis 17. Jahrhunderts.⁠
⁠
Herzlichen Dank für diese großartige Aufnahme @bokehm0n⁠
⁠
#erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #eibenstock #repost

Die Talsperre Eibenstock stellt die größte Talsperre im Freistaat Sachsen dar, sowohl vom Fassungsvermögen her, als auch von der Höhe des Absperrbauwerkes. Gestaut wird bei Eibenstock östlich von Schönheiderhammer das Wasser der Zwickauer Mulde. ⁠ ⁠ Unweit der Talsperre Eibenstock verläuft der Eibenstocker Bergbau- und Seifenlehrpfad welcher sich am Gerstenberg befindet. Der Lehrpfad gibt auf einer Länge von 2,5 km Einblick in den historischen Zinn- und Eisenbergbau des 15. bis 17. Jahrhunderts.⁠ ⁠ Herzlichen Dank für diese großartige Aufnahme @bokehm0n⁠ ⁠ #erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #eibenstock #repost

Auf dem Weg zum Welterbetitel... In weniger als 3 Wochen jährt sich dieses großartige Ereignis. Mit #erzklopfen und Daumen drücken haben wir der Verleihung zum UNESCO-Welterbe entgegengefiebert. Und das mit Erfolg!⁠
⁠
Denn die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří ist nun eine Welterbestätte in 2 Ländern mit insgesamt 22 Bestandteilen und mehr als 400 Einzelobjekten - malerische Landschaften und lebendigen Traditionen warten auf dich.⁠
⁠
Glück auf!⁠ 💚⚒🧡⁠ Vielen Dank für diese wunderschöne Aufnahme @patrick_eichler
⁠
#erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #DiscoverGermanyfromHome #ExploreMyRegion #dreamnowtravellater #mittelgebirge #hiking #travel #repost⁠

Auf dem Weg zum Welterbetitel... In weniger als 3 Wochen jährt sich dieses großartige Ereignis. Mit #erzklopfen und Daumen drücken haben wir der Verleihung zum UNESCO-Welterbe entgegengefiebert. Und das mit Erfolg!⁠ ⁠ Denn die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří ist nun eine Welterbestätte in 2 Ländern mit insgesamt 22 Bestandteilen und mehr als 400 Einzelobjekten - malerische Landschaften und lebendigen Traditionen warten auf dich.⁠ ⁠ Glück auf!⁠ 💚⚒🧡⁠ Vielen Dank für diese wunderschöne Aufnahme @patrick_eichler ⁠ #erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #DiscoverGermanyfromHome #ExploreMyRegion #dreamnowtravellater #mittelgebirge #hiking #travel #repost⁠

Dieser Nachbau einer Haspelkaue aus dem 16. Jahrhundert, schützte den Schacht vor einfallendem Regenwasser und anderen Witterungsbedingungen. ⁠
⁠
Neben der Haspelkaue gab es noch weitere Varianten wie die sogenannte Waschkaue.⁠
Während die Bergleute in früheren Zeiten oft in ihrer Arbeitskleidung zur Arbeit erschienen bzw. sich in dieser auch auf den Weg nach Hause machten, wurde später die Möglichkeit geschaffen, sich direkt nach der Arbeit zu waschen und die stark verschmutzte Arbeitskleidung im Betrieb abzulegen.⁠
⁠
Herzlichen Dank für diese großartige Aufnahme @bergstadtspaziergang⁠
⁠
#repost #bergstadtspaziergang #erzgebirgebewegt #bergbau #freiberg #bergstadt #erzgebirge #wirsindwelterbe #sogehtsaechsisch #erzgebirge_erleben #oremountains #sachsen #erlebnisheimaterzgebirge

Dieser Nachbau einer Haspelkaue aus dem 16. Jahrhundert, schützte den Schacht vor einfallendem Regenwasser und anderen Witterungsbedingungen. ⁠ ⁠ Neben der Haspelkaue gab es noch weitere Varianten wie die sogenannte Waschkaue.⁠ Während die Bergleute in früheren Zeiten oft in ihrer Arbeitskleidung zur Arbeit erschienen bzw. sich in dieser auch auf den Weg nach Hause machten, wurde später die Möglichkeit geschaffen, sich direkt nach der Arbeit zu waschen und die stark verschmutzte Arbeitskleidung im Betrieb abzulegen.⁠ ⁠ Herzlichen Dank für diese großartige Aufnahme @bergstadtspaziergang⁠ ⁠ #repost #bergstadtspaziergang #erzgebirgebewegt #bergbau #freiberg #bergstadt #erzgebirge #wirsindwelterbe #sogehtsaechsisch #erzgebirge_erleben #oremountains #sachsen #erlebnisheimaterzgebirge

Im 11. Jahrhundert wurde, von Zwickau über den Gebirgskamm nach Böhmen führend, eine Handelsstraße erbaut. ⁠
⁠
Diese Verkehrsader, heute noch Silberstraße genannt, ermöglichte um 1466 die Entwicklung des Silberbergbaus in Schneeberg. Im 16. und 17. Jahrhundert war das Leben der Menschen überwiegend durch Waldarbeit gekennzeichnet. ⁠
⁠
Später entwickelten sich Langenbach, Weißbach und Grünau zu Bauerndörfern. Heute gehören die 3 Ortsteile zur Gemeinde Langenweißbach.⁠
⁠
Vielen Dank für diese schöne Aufnahme @m_a_r_c_e_l87⁠
⁠
#erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #repost

Im 11. Jahrhundert wurde, von Zwickau über den Gebirgskamm nach Böhmen führend, eine Handelsstraße erbaut. ⁠ ⁠ Diese Verkehrsader, heute noch Silberstraße genannt, ermöglichte um 1466 die Entwicklung des Silberbergbaus in Schneeberg. Im 16. und 17. Jahrhundert war das Leben der Menschen überwiegend durch Waldarbeit gekennzeichnet. ⁠ ⁠ Später entwickelten sich Langenbach, Weißbach und Grünau zu Bauerndörfern. Heute gehören die 3 Ortsteile zur Gemeinde Langenweißbach.⁠ ⁠ Vielen Dank für diese schöne Aufnahme @m_a_r_c_e_l87⁠ ⁠ #erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #repost

Die faszinierenden Bergstädte mit ihren historischen Stadtkernen und ihren prächtigen Kirchen laden ein, die Geschichte des UNESCO-Welterbes Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří zu entdecken. ⁠
⁠
Heute wirken unsere Bergstädte eher beschaulich und ruhig, trotzdem ist hier immer noch der Innovationsgeist der vergangenen Jahrhunderte zu spüren und zu sehen.⁠
⁠
Von hier aus wurden Silber, Kobalt und Zinn europa- und weltweit gehandelt, das Zahlensystem der Welt revolutioniert und von hier aus fanden bergbautechnische Innovationen ihren Weg in die Welt. ⁠
⁠
Herzlichen Dank für diese tolle Aufnahme @naturephotoron⁠
⁠
#repost #naturephotoron #erzgebirgebewegt #wirsindwelterbe #annaberg-buchholz #erzgebirge #erzgebirge_erleben #oremountains #sachsen #erlebnisheimaterzgebirge #sogehtsaechsisch

Die faszinierenden Bergstädte mit ihren historischen Stadtkernen und ihren prächtigen Kirchen laden ein, die Geschichte des UNESCO-Welterbes Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří zu entdecken. ⁠ ⁠ Heute wirken unsere Bergstädte eher beschaulich und ruhig, trotzdem ist hier immer noch der Innovationsgeist der vergangenen Jahrhunderte zu spüren und zu sehen.⁠ ⁠ Von hier aus wurden Silber, Kobalt und Zinn europa- und weltweit gehandelt, das Zahlensystem der Welt revolutioniert und von hier aus fanden bergbautechnische Innovationen ihren Weg in die Welt. ⁠ ⁠ Herzlichen Dank für diese tolle Aufnahme @naturephotoron⁠ ⁠ #repost #naturephotoron #erzgebirgebewegt #wirsindwelterbe #annaberg-buchholz #erzgebirge #erzgebirge_erleben #oremountains #sachsen #erlebnisheimaterzgebirge #sogehtsaechsisch

Nordwestlich von Hammerunterwiesenthal befindet sich ein Kalkbruch, auf dem mindestens seit Anfang des 19. Jahrhunderts Kalk gebrochen wurde und der heute wegen der dort vorherrschenden Vegetation unter Naturschutz steht.⁠
⁠
Der Aufschluß gilt als eines der interessantesten geologischen Naturdenkmale Europas und ist geschützt. Der Kalkstein von Hammerunterwiesenthal ist kristallin, also sehr dicht, fest und stellenweise von Glimmer durchsetzt.⁠
⁠
Der Kalk bzw. die Kalkplatte ist vor etwa 200 Mio. Jahren entstanden und durch verschiedene Ereignisse (Einbruch Egergraben, vulkanische Tätigkeiten usw.) auseinander gebrochen und so entstanden Bruch-Schollen im oberen Erzgebirge.⁠
⁠
Vielen Dank für diese wunderschöne Aufnahme @der_augustusburger⁠
⁠
#erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #DiscoverGermanyfromHome #ExploreMyRegion #dreamnowtravellater #mittelgebirge #hiking #travel #repost

Nordwestlich von Hammerunterwiesenthal befindet sich ein Kalkbruch, auf dem mindestens seit Anfang des 19. Jahrhunderts Kalk gebrochen wurde und der heute wegen der dort vorherrschenden Vegetation unter Naturschutz steht.⁠ ⁠ Der Aufschluß gilt als eines der interessantesten geologischen Naturdenkmale Europas und ist geschützt. Der Kalkstein von Hammerunterwiesenthal ist kristallin, also sehr dicht, fest und stellenweise von Glimmer durchsetzt.⁠ ⁠ Der Kalk bzw. die Kalkplatte ist vor etwa 200 Mio. Jahren entstanden und durch verschiedene Ereignisse (Einbruch Egergraben, vulkanische Tätigkeiten usw.) auseinander gebrochen und so entstanden Bruch-Schollen im oberen Erzgebirge.⁠ ⁠ Vielen Dank für diese wunderschöne Aufnahme @der_augustusburger⁠ ⁠ #erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #DiscoverGermanyfromHome #ExploreMyRegion #dreamnowtravellater #mittelgebirge #hiking #travel #repost

Der Große Lugstein in der @urlaubsregion_altenberg gehört zu den sog. „Achttausendern“ des Erzgebirges (gemessen in Dezimetern), dem #Himalaya im Osterzgebirge. Das umliegende Naturschutzgebiet Georgenfelder Hochmoor,  eines der ältesten Naturschutzgebiete in Sachsen. Seit 1957 ist es ein viel besuchtes Freilichtmuseum und beliebtes Ausflugsziel für zahlreiche interessierte, naturverbundene Besucher jährlich. In der Nähe befindet sich auch das Welterbeobjekt des Besucherbergwerks Zinnwald⁠
⁠
Herzlichen Dank an @climb_lxnda für dein Foto!⁠
⁠
#erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #DiscoverGermanyfromHome #ExploreMyRegion #dreamnowtravellater #climbing #hiking #klettern #felsen #bouldern #repost

Der Große Lugstein in der @urlaubsregion_altenberg gehört zu den sog. „Achttausendern“ des Erzgebirges (gemessen in Dezimetern), dem #Himalaya im Osterzgebirge. Das umliegende Naturschutzgebiet Georgenfelder Hochmoor, eines der ältesten Naturschutzgebiete in Sachsen. Seit 1957 ist es ein viel besuchtes Freilichtmuseum und beliebtes Ausflugsziel für zahlreiche interessierte, naturverbundene Besucher jährlich. In der Nähe befindet sich auch das Welterbeobjekt des Besucherbergwerks Zinnwald⁠ ⁠ Herzlichen Dank an @climb_lxnda für dein Foto!⁠ ⁠ #erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #DiscoverGermanyfromHome #ExploreMyRegion #dreamnowtravellater #climbing #hiking #klettern #felsen #bouldern #repost

Der #Klínovec oder auch #Keilberg ist der größte Berg im Erzgebirge und somit der etwas größere Bruder des Fichtelbergs (@fichtelberg_1215m) auf der tschechischen Seite der Montanregion. Der Berg liegt nahe den Welterbebestandteilen Montan­landschaft Jáchy­mov und Montan­land­schaft Abertamy–Boží Dar–Horní Blatná. Im Winter bietet der Keilberg ideale Voraussetzungen für den Wintersport, in den wärmeren Jahreszeiten ist er ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel.⁠
⁠
⁠
Vielen Dank an @ronlenk für diese Aufnahme!⁠
⁠
#erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #DiscoverGermanyfromHome #ExploreMyRegion #dreamnowtravellater #czechrepublic #keilberg #mittelgebirge #hiking #travel #repost

Der #Klínovec oder auch #Keilberg ist der größte Berg im Erzgebirge und somit der etwas größere Bruder des Fichtelbergs (@fichtelberg_1215m) auf der tschechischen Seite der Montanregion. Der Berg liegt nahe den Welterbebestandteilen Montan­landschaft Jáchy­mov und Montan­land­schaft Abertamy–Boží Dar–Horní Blatná. Im Winter bietet der Keilberg ideale Voraussetzungen für den Wintersport, in den wärmeren Jahreszeiten ist er ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel.⁠ ⁠ ⁠ Vielen Dank an @ronlenk für diese Aufnahme!⁠ ⁠ #erzgebirgebewegt #erzgebirge #erzgebirge_erleben #erlebnisheimaterzgebirge #sachsen #oremountains #sogehtsaechsisch #DiscoverGermanyfromHome #ExploreMyRegion #dreamnowtravellater #czechrepublic #keilberg #mittelgebirge #hiking #travel #repost

Pressekontakte

DIE ERLEBNISHEIMAT

Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. ist die Dachorganisation für die nationale und internationale Vermarktung der Reiseregion Erzgebirge. Die Region vermarktet sich als vom Bergbau geprägte Erlebnisheimat, sie bietet Besuchern mehr als 100 Freizeiteinrichtungen und Museen. Das Erzgebirge verfügt über Unterkünfte mit knapp über 30.000 Betten insgesamt, zwei Drittel davon im gewerblichen Bereich, ein Drittel in Häusern mit weniger als zehn Betten.

Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz
Deutschland