Skip to main content

„Eine Tafel für die Tafel“ – Mondelez Deutschland überreicht Weihnachtsspende an Münchner Tafel

Pressemitteilung   •   Dez 11, 2015 15:51 CET

München, 11. Dezember 2015 – Bereits zum siebten Mal in Folge unterstützt Mondelez Deutschland die lokalen Tafeln an seinen Standorten mit einer Spendenaktion zu Weihnachten. Unter dem Motto „Eine Tafel für die Tafel" überreichten am 10. Dezember Uwe Marder, Vertreter der Geschäftsführung im R&D Center von Mondelēz International in München, gemeinsam mit weiteren Mitarbeitern des Unternehmens die Weihnachtsspende an die Münchner Tafel. Die Spende besteht in diesem Jahr aus einem festlichen Mix aus Milka Tafelschokoladen, belVita Keksen und Miracel Whip Gläsern sowie 500 Euro in bar. Symbolisch wurde eine im Schokoladenwerk in Lörrach extra angefertigte 800-Gramm-Milka-Tafel überreicht. „Mit der Aktion ‚Eine Tafel für die Tafel’ zeigen wir, wie sehr wir die Arbeit der Tafeln in Deutschland und insbesondere an unseren Standorten schätzen. Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und sich lokal sozial zu engagieren ist ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur. Deshalb unterstützen wir die Tafeln schon seit vielen Jahren mit regelmäßigen Spenden", sagte Uwe Marder bei der Übergabe der Weihnachtspende.

Im Rahmen der Weihnachtspenden-Aktion besuchten Mitarbeiter des Unternehmens an diesem Tag lokale Tafeln rund um die deutschen Mondelez-Standorte. Neben München auch in Bremen, Bad Fallingbostel, Donauwörth und Lörrach.

An seinen Standorten spendet Mondelez Deutschland mehrmals im Jahr Lebensmittel an die Tafeln vor Ort. „Bei den Tafeln gibt es viele Beispiele für die gute Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Unternehmen haben nicht nur eine ökonomische, sondern auch eine gesellschaftliche Verantwortung. Mit der Unterstützung lokaler Tafeln nimmt Mondelez Deutschland diese Verantwortung bereits seit vielen Jahren aktiv vor Ort wahr. Dafür sagen wir Danke", so Jochen Brühl, Vorsitzender des Bundesverbandes Deutsche Tafel. 2

Gesellschaftliches und soziales Engagement vor Ort gehören für Mondelēz International weltweit zum Unternehmenskern dazu. Mit der globalen Nachhaltigkeitsinitiative „Call for Well-being" – der Aufruf Gutes zu tun – bündelt das Unternehmen alle Nachhaltigkeitsaktivitäten unter einem Dach. Unter anderem das Engagement für die Tafeln aber auch Corporate Volunteering Einsätze und andere CSR-Aktivitäten. Die Initiative hat damit das Wohlergehen von Menschen und Umwelt entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Blick – vom nachhaltigen Anbau der Rohwaren über die Herstellung bis hin zu einem bewussten Konsum.

Mondelēz International Inc. (NASDAQ: MDLZ) ist ein globales Snacking-Unternehmen, das weltweit für Genussmomente steht. 2014 verzeichnete das Unternehmen einen Pro-forma-Umsatz von mehr als 30 Milliarden US-Dollar. Mondelēz International ist in mehr als 165 Ländern führender Anbieter von Schokolade, Keksen, Kaugummi, Süßigkeiten und Getränkepulver. Rund um den Globus genießen Verbraucher Produkte beliebter Marken wie Milka, Philadelphia, Cadbury, LU und Oreo. Mondelēz International ist im Standard & Poor’s 500 Index, im NASDAQ 100 und im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Mehr über uns erfahren Sie unter www.mondelezinternational.com

Angehängte Dateien

PDF-Dokument