Direkt zum Inhalt springen
BookBeat Werbung in Helsinki
BookBeat Werbung in Helsinki

Pressemitteilung -

Hörbuch-Streaming-Dienst BookBeat: Anzahl zahlender Kunden um 50% gewachsen

08.07.2021 BookBeat meldet erneut positive Wachstumszahlen: so wuchs die Zahl der zahlenden Nutzer im zweiten Quartal 2021 um 50% gegenüber dem Vorjahreszeitraum und liegt nun für die BookBeat-Gruppe bei mehr als 500.000. Auch der Umsatz zog mit und wuchs um 42%. Der Großteil der Kunden befindet sich in den drei Märkten Schweden, Deutschland und Finnland, von denen jeder für sich eine sechsstellige Nutzerzahl aufweist. Aber auch die neueren Kernmärkte Dänemark und Polen, beide im Sommer 2020 an den Start gegangen, entwickeln sich positiv. Seit Juni 2021 ist BookBeat auch in Österreich und der Schweiz mit einem lokalen Angebot präsent.

„Wir sehen, dass sich das Momentum von BookBeat in Schweden, Finnland und Deutschland weiter fortsetzt und das Wachstum in Polen und Dänemark sich beschleunigt, während wir den Service nun auch in unseren beiden neuen Kernmärkten Österreich und der Schweiz platziert haben. Das ist eine beeindruckende Leistung des ganzen Teams, auf die ich sehr stolz bin. Zur Zeit führen wir Gespräche mit Verlagen in mehreren anderen europäischen Ländern, in denen wir eine breite Markteinführung im nächsten Jahr planen. Ein Beispiel ist Norwegen, wo wir einen Launch noch vor dem Jahresende anstreben“, sagt Niclas Sandin, CEO der BookBeat-Gruppe.

Für Österreich und die Schweiz ist das Ziel das gleiche wie in den anderen Märkten, nämlich mindestens 100.000 zahlende Nutzer zu erreichen und langfristig entweder die Position des Marktführers oder des Hauptherausforderers einzunehmen. „Auch wenn wir z.B. in Österreich noch in einem sehr frühen Stadium mit BookBeat sind, wurde unsere App aus dem Stand zur meist heruntergeladenen Buch-Streaming-App und ist mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,9 von 5 im dortigen App-Store belohnt worden. In den nächsten Monaten wird es darum gehen, erst einmal mit verschiedenen Marketingmaßnahmen in der Schweiz und in Österreich zu experimentieren, um dann Schritt für Schritt das Tempo im Marketing zu erhöhen“, ergänzt Niclas Sandin.

Themen

Tags


BookBeat ist eine der führenden Streaming-Plattformen für Hörbücher und eBooks in Europa. Mit mehr als 200.000 Titeln verfügt BookBeat über eines der umfangreichsten und vielfältigsten Angebote an Hörbüchern und eBooks auf dem deutschen Streaming-Markt. Die monatlich kündbare Flatrate bietet den Nutzern freien Zugang zu allen Hörinhalten und größtmögliche Flexibilität – sowohl per Online-Streaming als auch per Download zur Offline-Nutzung. BookBeat gehört zur Bonnier Verlagsgruppe, einem der größten Medienunternehmen in Europa. BookBeat betreibt seinen Service in den Hauptmärkten Schweden, Deutschland, Finnland, Polen und Dänemark sowie in 23 weiteren europäischen Ländern. Im Jahr 2020 erreichte die BookBeat Gruppe ein Umsatzwachstum von 63% auf 508 Mio. SEK (ca. 50 Mio. EUR). Weitere Informationen finden Sie unter: www.bookbeat.de

Pressekontakte

Kathrin Rüstig

Kathrin Rüstig

Pressekontakt Geschäftsführerin, BookBeat GmbH

Zugehörige Stories

Willkommen bei BookBeat Deutschland!

BookBeat ist eine der führenden Streaming-Plattformen für Hörbücher und eBooks in Europa. Mit mehr als 300.000 Titeln verfügt BookBeat über eines der umfangreichsten und vielfältigsten Angebote an Hörbüchern und eBooks auf dem deutschen Streaming-Markt. Die monatlich kündbare Flatrate bietet den Nutzern freien Zugang zu allen Hörinhalten und größtmögliche Flexibilität – sowohl per Online-Streaming als auch per Download zur Offline-Nutzung. BookBeat gehört zur Bonnier Verlagsgruppe, einem der größten Medienunternehmen in Europa. BookBeat betreibt seinen Service in den Hauptmärkten Schweden, Deutschland, Finnland, Polen, Dänemark, Österreich und der Schweiz sowie in 23 weiteren europäischen Ländern. Im Jahr 2020 erreichte die BookBeat Gruppe ein Umsatzwachstum von 63% auf 508 Mio. SEK (ca. 50 Mio. EUR). Weitere Informationen finden Sie unter: www.bookbeat.de