Direkt zum Inhalt springen
Domplatz in Münster. (Foto: Wolfgang Pehlemann)
Domplatz in Münster. (Foto: Wolfgang Pehlemann)

Pressemitteilung -

Interaktives Orgel-Konzert für Kinder

Zusammen mit dem Fach Musikpädagogik der Universität Vechta bietet die Dommusik Münster ein interaktives Orgelkonzert für Kinder am 8. Mai ab 10:30 Uhr. „Orgelbauer Fröhlich und die musikalische Zeitreise“ findet über ein Videokonferenztool statt und ist kostenfrei.

Die Geschichte: Der gut gelaunt-schusselige Orgelbauer Fröhlich hatte wieder eine Idee – Er hat eine Zeitmaschine gebaut, die es ihm erlaubt, Musik in verschiedenen Epochen zu erleben. Die Reise tritt er aber nicht alleine an: die Kinder kommen mit und entscheiden, wohin die Reise gehen wird und welche musikalischen Improvisationen auf den verschiedenen Stationen gehört werden.

Weitere Informationen gibt es nach der Anmeldung (bis zum 30. April 2021 per Mail an dommusik@bistum-muenster.de). Bitte dabei auch die Anzahl der Login-Geräte angeben (Laptop, Tablet, Smartphone). Für die optimale Darstellung wird ein Laptop oder Computer empfohlen. Der Check-In kann 30 Minuten vor Beginn erfolgen.

An der Orgel improvisiert Domorganist Thomas Schmitz, moderiert wird das Konzert von Friedhelm Bruns (wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach Musikpädagogik an der Universität Vechta) als Orgelbauer Fröhlich.

Tags

Regions


Zukunftsfragen der Gesellschaft stehen als Transformationsprozesse in ländlichen Räumen im Mittelpunkt des wissenschaftlichen Diskurses. Durch die engmaschige Verbindung von Forschung, Lehre und Transfer und die gezielte Profilierung in den Bereichen Lehrer*innenbildung, Soziale Dienstleistungen, Agrar und Ernährung sowie Kulturwissenschaften befähigt die Universität Vechta künftige Generationen, komplexe Herausforderungen in ländlichen Räumen einer globalisierten Welt zu bewältigen.

Pressekontakte

Friedrich Schmidt

Friedrich Schmidt

Pressekontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 4441 15577
Katharina Genn-Blümlein

Katharina Genn-Blümlein

Pressekontakt Leitung Marketing & Kommunikation +49. (0) 4441.15 488
Timo Fuchs

Timo Fuchs

Pressekontakt Wissenschaftskommunikation
Philip Kreimer

Philip Kreimer

Pressekontakt Social-Media +49. (0) 4441.15 279

Zugehöriger Content