Direkt zum Inhalt springen
(v.l.) Prof.in Dr.in María Luisa Gómez Jiménez, Magnus Frampton, Lilian Barranco (international relations office)
(v.l.) Prof.in Dr.in María Luisa Gómez Jiménez, Magnus Frampton, Lilian Barranco (international relations office)

Pressemitteilung -

Neue Partneruniversität für Studierendenmobilität nach Spanien im Fach Management Sozialer Dienstleistungen

Studierende der Universität Vechta im Bereich Soziale Dienstleistungen können ab jetzt einen Erasmus+ Aufenthalt in Malaga (Spanien) absolvieren. Magnus Frampton, Lehrkraft für besondere Aufgaben, Soziale Dienstleistungen, hat im Februar seine erste Erasmus+-Mobilität an die Universidad de Málaga, der neuen Partneruniversität der Universität Vechta, unternommen, um gemeinsame Projekte mit seiner Kollegin Prof.in Dr.in María Luisa Gómez Jiménez zu planen.

Neben dem fachlichen Austausch mit Studierenden über Management im sozialen Bereich, hat Frampton auch die Gelegenheit genutzt, Teilnehmer*innen für ein Erasmus+ blended intensive programme in Vechta zu motivieren: er freut sich darauf, sechs Studierende der Universität Malaga in Vechta im Juni zu begrüßen und den Kontakt zu Studierenden im Studiengang Bachelor Management Sozialer Dienstleistungen in Vechta herzustellen. Neben Studierenden aus England, Irland, den USA, Estland und Finnland werden sie dann die Gemeinsamkeiten und Unterschiede Sozialer Dienstleistungen untersuchen, sowie sich mit deutschen Traditionen in der Wissenschaft und Praxis vertraut machen.

Die Reise war auch eine Möglichkeit, Lehrpersonen und Forscher*innen in Malaga kennenzulernen. Frampton hat mit Prof.in Dr.in Ana Maria Lopez Narbona über den Austausch in der Lehre gesprochen, da beide englischsprachige Lehrveranstaltungen für internationale Studierende anbieten. Digitale sowie Präsenzgastvorträge sind geplant. Ein Forschungsseminar ermöglicht zusätzlich das Eruieren von gemeinsamen Forschungsinteressen.

Studierende der Universität Vechta, die am Sommerprogramm teilnehmen möchten oder nach Malaga für ein Erasmus+-semester gehen möchten können Sie bei Magnus Frampton direkt melden: magnus.frampton@uni-vechta.de


Prof.in Dr.in María Luisa Gómez Jiménez, Magnus Frampton, Prof.in Dr.in Ana Maria Lopez Narbona, Dr.in Natalia del Pino-Brunet


Regionen

Kontakt

Friedrich Schmidt

Friedrich Schmidt

Pressekontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 4441 15577
Katharina Genn-Blümlein

Katharina Genn-Blümlein

Pressekontakt Leitung Marketing & Kommunikation +49. (0) 4441.15 488
Timo Fuchs

Timo Fuchs

Pressekontakt Wissenschaftskommunikation
Philip Kreimer

Philip Kreimer

Pressekontakt Social-Media +49. (0) 4441.15 279

Universität Vechta

www.uni-vechta.de

Universität Vechta
Driverstraße 22
49377 Vechta
Deutschland