Direkt zum Inhalt springen
Die Schaumburg war eines der Wanderziele bei der Mitgliederversammlung der Top Trails
Die Schaumburg war eines der Wanderziele bei der Mitgliederversammlung der Top Trails

Pressemitteilung -

Deutschlands Top-Wanderwege treffen sich im Weserbergland: Der Weserbergland-Weg lädt zwölf Spitzenwanderwege zur Mitgliederversammlung der Top Trails am 21./ 22. Juni 2021 ins Weserbergland ein

Deutsche Destinationen haben viele Gesichter und jede hat ihren eigenen Charakter, den man am besten per Pedes kennenlernt - naturnah und im eigenen Tempo. Unter dem Namen Top Trails haben sich 13 Premium-Wanderwege zusammengeschlossen, die sich gemeinsam vermarkten. Um nicht nur notwendige Regularien und Abstimmungen des Vereins zu ermöglichen, sondern sich auch mit den Partnerwegen vertraut zu machen, findet die jährliche Mitgliederversammlung immer an einem anderen Steig statt. Dieses Jahr durfte der Weserbergland Tourismus e.V. am 21. und 22. Juni 2021 an den Weserbergland-Weg einladen.

An zwei Tagen wurde auf dem Weserbergland-Weg gewandert und im Hotel direkt am Wegesrand getagt. Alle Mitglieder waren begeistert von der Schönheit und Vielfältigkeit des Weserberglandes, und einige der Teilnehmenden werden sicherlich wiederkommen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nach turbulenten Zeiten wieder die Möglichkeit hatten, uns unter Beachtung aller aktuellen Bestimmungen persönlich zu treffen. Das Weserbergland hat hierfür eine wunderbare Kulisse geboten“ so Christa Fredlmeier, Geschäftsführerin des Top Trails of Germany e.V. Bereits vor dem Treffen zur Mitgliederversammlung hat die Bloggerin Lisa von Abenteuermomente die Gelegenheit genutzt, für die Aktion BloggerWandern ebenfalls den Weserbergland-Weg zwischen Stadtoldendorf und der Schaumburg zu erwandern und ihre Erlebnisse an der Strecke zu teilen.

Die Top Trails of Germany sind seit 2005 ein Zusammenschluss der schönsten Fernwanderwege Deutschlands. Sie bieten Wandern auf höchstem Niveau, da sie alle entweder als „Premiumwanderweg“ nach den Kriterien des Deutschen Wanderinstituts oder als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ nach den Kriterien des Deutschen Wanderverbands zertifiziert sind. Die beiden Siegel garantieren sicheres Wandern auf Wegen mit lückenloser Markierung und eine Streckenführung durch die schönsten Landschaften Deutschlands. Zu den Top Trails gehören: Albsteig, Altmühltal-Panoramaweg, Eifelsteig, Goldsteig, Harzer-Hexen-Stieg, Heidschnuckenweg, Hermannshöhen, Kammweg Erzgebirge-Vogtland, Rothaarsteig, Schluchtensteig-Schwarzwald, Westerwald-Steig, Westweg-Schwarzwald und natürlich der Weserbergland-Weg. Mehr Informationen: www.toptrails.de. (2.442 Zeichen)

Themen

Tags


Über den Weserbergland Tourismus e.V.

Der regionale Tourismusverband bündelt die Vielfalt der Informationen, Angebote und Inhalte der Reiseregion Weserbergland für die nationale und internationale Vermarktung. Radfahren, Wandern und der Kulturtourismus mit der Marke "Historisches Weserbergland" sind die Themenschwerpunkte. Die Region erstreckt sich über die drei Bundesländer Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen von Hann. Münden im Süden und Porta Westfalica im Norden.

Pressekontakt

Jessica Dolle

Jessica Dolle

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit +49 (0) 5151/930050

Zugehöriger Content

Wer sind wir:

Der Weserbergland Tourismus e.V. ist ein regionaler Tourismusverband, der die Aufgabe hat, die Vielfalt der Informationen, Angebote und Inhalte von 40 Orten zu bündeln und unter der Dachmarke Weserbergland touristisch national und international zu positionieren. Zu den Aufgaben des Weserbergland Tourismus e.V. gehören unter anderem Konzeption und Produktentwicklung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Verkaufsförderung, Produktpolitik, Marktforschung und Mitgliederbetreuung. Der Weserbergland Tourismus e.V. wurde bereits 1902 gegründet und Mitglieder sind neben den vier Landkreisen Hameln-Pyrmont, Holzminden, Northeim und Schaumburg unter anderem verschiedene Städte und Gemeinden, Heilbäder sowie sonstige Mitglieder zwischen Hann. Münden und Porta Westfalica.