Direkt zum Inhalt springen
Daniela Neumann präsentiert den Adventskalender Leipzig, der von ihr in Form eines Stadtrundgangs konzipiert wurde
Daniela Neumann präsentiert den Adventskalender Leipzig, der von ihr in Form eines Stadtrundgangs konzipiert wurde

News -

Einzigartiger Adventskalender präsentiert besondere Orte in Leipzig in Bild und Text

Ein außergewöhnlicher Adventskalender „Entdeckt in Leipzig“ sorgt in diesem Jahr für eine inspirierende Adventszeit. Der erstmals herausgegebene Kalender kostet 10 Euro und präsentiert in 24 ausgewählten Fotomotiven Leipzig von einer neuen Seite. Neben klassischen Motiven wie dem Völkerschlachtdenkmal oder dem Gohliser Schlösschen haben auch weniger prominente Orte und kreative Details wie z.B. das Majolika-Fries an Selters Haus in der Nikolaistraße Eingang in die Bildergalerie hinter den Türchen gefunden. Jedes Fotomotiv wird durch einen Begleittext beschrieben, der interessante Hintergründe erzählt. Das moderne Design des A4 Papierkalenders bildet einen bewussten Kontrapunkt zu den bisherigen nostalgischen Stadtansichten.

„Entstanden ist die Idee tatsächlich in der Weihnachtszeit“, sagt Daniela Neumann, die Initiatorin des Kalenders und leidenschaftliche Stadtführerin, zur Intention: „Es gibt in unserer Stadt so viele besondere Orte mit Geschichte. Die Vielfalt und Kreativität Leipzigs ist dagegen im Souvenir- bzw. Geschenkebereich noch zu wenig erlebbar.“

Die 24 Fotomotive, die sich größtenteils im Stadtzentrum befinden, sind sorgfältig recherchiert und ausgewählt. Das Augenmerk liegt dabei nicht nur auf den Fotos, sondern auch auf der konkreten Beschreibung der Motive auf dem Türchen. Jeder Tag im Advent wird so durch eine neue Geschichte bereichert, egal, ob man den Ort schon kennt oder diesen neu entdeckt. Die Motive regen dazu an, die Orte persönlich aufzusuchen, sich den Details bzw. der Geschichte des Ortes zu widmen und sich somit auf einen individuellen Stadtrundgang zu begeben.

Die Idee eines Stadtrundgangs in Form eines Adventskalenders ist einzigartig. Der Fotokalender wird in diesem Jahr zum ersten Mal angeboten. Die Auflage ist limitiert. Der Kalender ist erhältlich u.a. im Geschenkeladen „Vielfach“, in der Connewitzer Verlagsbuchhandlung, bei Hugendubel oder kann per Email unter fotokalender@posteo.de bestellt werden. Die Bezahlung erfolgt über Vorkasse (PayPal oder Überweisung). 

Zu Daniela Neumann: Die Wahlleipzigerin pflegt seit 2017 den Facebook-Blog „Entdeckt in Leipzig“. Mit ihren Posts nimmt sie die Leipziger sowie „die, die es waren, und die, die es werden wollen“ auf Entdeckungsreise durch Leipzig mit. Als zertifizierte Gästeführerin widmet sie sich nebenberuflich in ihren Rundgängen Themen und Orten, die weniger bekannt sind. Besonders beliebt sind ihre Führungen durch Leipziger Parks wie den Palmengarten oder den Clara-Zetkin-Park.

Links

Themen

Tags

Pressekontakte

Öffentlichkeitsarbeit/PR - Tourismus

Öffentlichkeitsarbeit/PR - Tourismus

Pressekontakt 03417104310

Zugehöriger Content