Direkt zum Inhalt springen
Leipzig-Präsentation auf der IMEX 2019 in Frankfurt - Foto: Svenja Sauer
Leipzig-Präsentation auf der IMEX 2019 in Frankfurt - Foto: Svenja Sauer

News -

Leipzig auf der IMEX 2019: Neues Standkonzept erhielt viel Lob und Aufmerksamkeit

Vom 21. bis 23. Mai 2019 präsentierten sich Leipzig und die Kongressinitiative „Feel the spirit…do-it-at-leipzig.de“ auf der IMEX in Frankfurt, der weltweit wichtigsten Messe für die Tagungs-, Kongress- und Eventbranche.

Im Mittelpunkt des Geschehens stand dabei ein Schiffscontainer, der nach dem Vorbild eines amerikanischen Diners zum Informations- und „Streetfood-Stand“ mit urbanem Charme umfunktioniert wurde. Schon von weitem sah man den illuminierten Leipzig Schriftzug, der an der Rückwand des Standes strahlte und die Fachbesucher zum Verweilen einlud.

„Wir haben für unseren modernen Auftritt viele Komplimente erhalten, unter anderem von Matthias Schultze, dem Geschäftsführer des German Convention Bureaus (GCB) e.V., von zahlreichen Vertretern von Mitbewerberstädten und sogar von den IMEX-Machern. Die aufmerksamkeitsstarke Präsentation hat bei uns für einen deutlichen Zuwachs an Fachbesuchern und konstruktiven Gesprächen geführt.“ resümiert Volker Bremer, Geschäftsführer der Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH nach drei erfolgreichen Messetagen.

Eine gute Gelegenheit zum Kontakte knüpfen und gefragte Renner am Stand waren neben der Süßspeise "Kalter Hund - Made in Leipzig“ auch die Porzellanbecher mit dem Aufdruck „Coffee to go to Leipzig“, in denen frisch zubereitete Kaffeespezialitäten angeboten wurden. Diese attraktive Alternative zum Wegwerfbecher waren Teil des nachhaltigen Standkonzeptes, das sehenswerte Beispiele für das Thema Upcycling - also die Weiterverwertung von vermeintlichem Abfall und schon verwendeten Materialien - aufzeigte. Für die Möblierung wurden Holzkisten, Europaletten und Werkbänke aufgearbeitet. Alte Regentonnen in neuer Optik dienten als Gesprächsinseln.

An dem gemeinschaftlich organisierten Stand waren Vertreter des Congress Center Leipzig (CCL) mit der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig, Porsche Werk Leipzig, Red Bull Arena Leipzig, Hotel The Westin Leipzig und Leipzig Marriott Hotel sowie vom Zoo Leipzig für persönliche Gespräche vor Ort. Als Gewinner der IMEX Wild Card war erstmals auch das Kunstkraftwerk Leipzig auf der Fachmesse vertreten.

Weitere Informationen: www.do-it-at-leipzig.de und www.leipzig.travel/convention

Links

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Öffentlichkeitsarbeit/PR - Tourismus

Öffentlichkeitsarbeit/PR - Tourismus

Pressekontakt 03417104310

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Seit 01.01.2008 bearbeitet in Leipzig die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH die Bereiche Tourismusmarketing und Standortmarketing für Leipzig und die Region. Sie verfolgt die Förderung des Tourismus-, Veranstaltungs- und Kongresswesens sowie die Imagekommunikation und Standortwerbung. Das Unternehmen vermarktet durch geeignete Marketing- und PR-Maßnahmen den Standort Leipzig national und international. Um auf Leipzig aufmerksam zu machen, werden insbesondere Multiplikatoren aus dem Tourismus sowie Wirtschaftsentscheider, junge Eliten (aus Hochschulen, Wirtschaft, Kunst und Medien, etc.) und Familien angesprochen.

Die Gesellschaft hat 45 Mitarbeiter sowie zahlreiche Praktikanten und Aushilfen im Jahresverlauf.

Die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH ist eine Gesellschaft des Leipzig Tourist Service e.V. Der Verein übt über seinen Vorstand die Steuerungs- und Kontrollfunktion der GmbH aus.

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
Deutschland