Skip to main content

Silvester 2017: Leipzig unter den deutschen Top-Destinationen

News   •   Dez 09, 2016 10:54 CET

Silvesterfeuerwerk auf dem Leipziger Augustusplatz

Laut einer Auswertung der Hotelsuche www.trivago.de gehört Leipzig neben Hamburg, Köln und Berlin zu den beliebtesten Zielen der Deutschen für den Jahreswechsel. Dieses Ergebnis basiert auf dem Preis-Leistungs-Verhältnis der lokalen Hotellerie, der Anfragen nach Übernachtungen in der Silvesternacht auf der Website von trivago und dem Angebot der Aktivitäten für Reisende zum Jahreswechsel.

"Im Vergleich zu den Vorjahren verzeichnen wir kontinuierlich ansteigende Anfragen nach Übernachtungen für Silvester in Leipzig", so Vanessa Clauß von trivago. "Leipzig ist zudem in unserer Auswertung für 2016 zu den Städten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis ermittelt worden, was sicher eine Rolle für das steigende Übernachtungsinteresse in der Silvesternacht spielt", so Clauß weiter. 

Im Durchschnitt kostet eine Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer in Leipzig 127 Euro und liegt damit 27% über dem Vorjahresdurchschnitt (100 Euro in 2015). Zum Vergleich: In Berlin zahlen Hotelgäste durchschnittlich 240 Euro.

Über trivago: trivago ist die weltgrößte Online Hotelsuche, die Hotelraten von mehr als 1.000.000 Hotels auf über 250 Buchungsplattformen weltweit vergleicht. Mehr als 120 Millionen Reisende nutzen mit Hilfe der zusätzlichen Filter den Hotelpreisvergleich monatlich. Das Unternehmen wurde 2005 in Düsseldorf gegründet und betreibt mittlerweile 52 Länderplattformen in 33 Sprachen.

Den ausführlichen Beitrag von trivago zu den beliebtesten Destinationen für den Silvesterabend findet man hier: http://bit.ly/2h5mRag

Redaktion: Vanessa Clauß und Laura Gruner